Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Discussion: Selbstverständlich. Wer nic...

in: phil; phil > 2019-05-15

May 16, 2019 6:51 AM # 
dolph:
Selbstverständlich. Wer nicht?!
Advertisement  
May 16, 2019 8:33 AM # 
phil:
:-)

Auf wieviel % schätzt Du Deine Leistungseinbusse Gravel Bike vs. Road Bike.
May 16, 2019 9:05 AM # 
dolph:
Hätte jetzt gesagt je nach Gravel Pneu so 5-15%. Die Lösung ist ein 2. Radsatz, dann hast Du beides für relativ wenig Aufpreis.
May 16, 2019 11:43 AM # 
phil:
Gravel Bike mit Strassenradsatz, oder Strassenrenner mit Gravel-Radsatz?
May 17, 2019 9:42 AM # 
dolph:
Eher Gravel Bike mit Strassensatz, da so der Rahmen tendenziell mehr Reifenfreiheit (für die breiteren Gravel/Cross Reifen) hat. Ein Gravel Bike hat tendenziell auch eine aufrechtere sprich bequemere Sitzposition.
May 17, 2019 11:08 AM # 
marten:
Gravel Bike vs MTB
Mir erschliesst sich der Zweck eines Gravel Bike nicht so ganz. Ich verstehe, dass man damit auf nicht befestigten Wegen fahren kann. Aber das kann ich mit einem MTB auch und zudem habe ich noch eine Federung welche mir mehr Komfort bietet.
May 17, 2019 2:00 PM # 
phil:
Der Rollwiderstand mit dem MTB ist halt schon enorm.
May 17, 2019 2:01 PM # 
dolph:
Meiner Meinung nach ist ein Gravel Bike einfach ein sehr universelles Velo; macht von Asphalt über Gravel bis Flow Trails eine gute Figur und fährt sich dank tieferem Gewicht und guten Rolleigenschaften recht spritzig.

Please login to add a message.