Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: fremil

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  Orienteering2 1:56:32 8.96(13:00) 14.42(8:05) 60027c
  Laufen4 1:31:46 9.92(9:15) 15.96(5:45) 100
  Teamsport1 1:00:00
  Dehnen/Stretching1 20:00
  Kraft/Stabi1 17:00
  Total5 5:05:18 18.88 30.38 70027c
  [1-5]5 4:45:18
averages - sleep:8.9
«
1:37
0:00
WeThFrSaSuMoTu

Sunday Apr 22 #

12 PM

Laufen 13:00 [2] 1.9 km (6:51 / km)
shoes: vj integrator

Orienteering 56:56 [4] *** 6.57 km (8:40 / km) +300m 7:03 / km
ahr:164 27c slept:8.5 shoes: vj integrator

SAXBO Mittel H21AL


Tja... eigentlich hatte ich mir vorgenommen die Geschichte ruhig anzugehen. Bis Posten 5 lief es dann auch wie am Schnürchen und ich war auch ziemlich flott unterwegs. Zu P6 dann echt knapp am Posten vorbeigeschossen und dann ne ganze Weile gebraucht um mich wieder zu fangen. (+4min.!!)
Abhaken und weitergehts. Lief dann auch ein paar Posten wieder ganz gut aber zur 10 planlos im Postenraum rumgemehrt. (+1') Nachdem ich dann P11 über die 12 angelaufen bin und zur 13 nen saftigen Parallelfehler gemacht habe, war auch wieder ganz schön die Luft raus. Bin dann den Rest der Strecke eher locker und mal mehr mal weniger konzentriert abgelaufen. Trotzdem noch einige gröbere Richtungfehler (P16 &24) eingebaut. Insgesamt reichlich 8-9min Fehler...eieiei. Trotzdessen hatte ich öfters Spaß im Wald, das Gelände war aucht scheeen.

Ähnlich wie gestern haben mir die Höhenmeter echt zu schaffen gemacht, und so sind dann auch einige Fehler entstanden. Ansonsten lohnt es sich nochmal mehr meinen Kompass zu nutzen und wirklich noch mehr Zeit in Kartenarbeit/Routenplanung zu investieren.

Saturday Apr 21 #

1 PM

Laufen warm up/down 17:46 [2] 2.2 km (8:05 / km)
slept:8.0 shoes: vj integrator

Orienteering 59:36 [4] 7.85 km (7:36 / km) +300m 6:22 / km
ahr:173 shoes: vj integrator

SAXBO Lang

Ich hatte mir vorgenommen vorrallem auf die Routenplanung zu achten. Hab mich ganz gut gefühlt und bin auch gut in den Lauf gestartet. Zu den ersten beiden Posten nicht die allerbesten Routen gewählt aber keine großen Zeitverluste eingesteckt. Zu P4 dann im Hanggrün die Kontrolle verloren aber ganz gut die Kurve gekriegt (+1'). Die nächsten Posten liefen dann einigermaßen ok, aber irgendwie haben mich die Höhenmeter und eine ungünstige Route zur 9 total fertig gemacht. Auch hatte ich zur 9 den Getränkeposten verpasst, und dementsprechend kraftlos bin ich dann den Rest der Strecke unterwegs gewesen. Zur 12 Cedrik gesehen und wieder Motivation getankt, aber in den Hängen wieder total eingegangen und immer mal wieder Zeit verloren.

Ordentlich kaputt danach und nicht wirklich zufrieden. (~4' Fehlerzeit; +2:27 auf Dennis, +16'' auf Cedrik und Erik hat uns alle mit 52:53 zersägt!)
Was meinen Vorsatz mit der Routenplanung betrifft bin ich bis auf ein paar Ausnamen relativ zufrieden, immerhin an oder vor jedem Posten die Zeit genommen nochmal genau hinzuschauen.

Die Felsen konnte ich aber trotzdem genießen.
6 PM

Laufen warm up/down 11:07 [2] 1.76 km (6:19 / km)

Abends noch mit Cedrik barfuß am Olbersdorfer See ausgelaufen

Thursday Apr 19 #

10 AM

Laufen 49:53 [3] 10.1 km (4:56 / km) +100m 4:42 / km
ahr:166 max:178 slept:9.0 shoes: Salming TrailT3

DL1 vorm Frühstück. Schön locker mit Endbeschleunigung, Schönes Wetter, schön viel grün :)

Danach wieder mal die Beine in der kalten Prießnitz gebadet.

Wednesday Apr 18 #

6 PM

Teamsport (Fussball) 1:00:00 [3]
slept:10.0

Seit Ewigkeiten mal wieder mit der Strassengang aufm Schotterplatz gekickt. Ballgefühl erstaunlich gut und Spaß hat es obendrein gemacht. erst 2 gegen zwei und später 2-3.

Kraft/Stabi 17:00 [3]

10Klimmzüge, Fünminutenplank und noch weitere Stabiübungen und LS.
Der 5' Plank ging deutlich besser als die Male davor.

Dehnen/Stretching 20:00 [0]

« Earlier

Recent Comments

more...

Injuries

L Hip/PelvisPiriformis427+days
complete history

Reports

Search Log



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789101112
13
Apr 22
Apr 15
Apr 8
Apr 1
Mar 25

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789101112131415
16
Apr 22
Apr 15
Apr 8
Apr 1
Mar 25

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090
100
Apr 22
Apr 15
Apr 8
Apr 1
Mar 25

all weeks | months | years | as calendar