Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: KnOLli

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  Laufen3 2:48:00 17.59(9:33) 28.31(5:56) 335
  Kraft/Stabi1 27:26 0.25 0.4
  OL Hallentraining1 20:04 0.19(1:47:39) 0.3(1:06:53)
  Koordination1 14:08 0.3(47:23) 0.48(29:27)
  Dehnen1 13:21
  Warm up/Cool down (mit dehnen)1 1:16 0.12(10:12) 0.2(6:20)
  Total3 4:04:15 18.45 29.69 335
«
1:29
0:00
FrSaSuMoTuWeTh

Sunday Dec 9 #

Laufen long 1:29:58 [3] 15.1 km (5:57 / km) +175m 5:38 / km
ahr:149 max:167 shoes: brooks Defyance 9

Heute im Auftrag meines Trainers eine längere Runde gelaufen. Dafür halt locker. Am Anfang war auch noch alles gut, allerdings wurde mir nach etwa 5km etwas übel. Das hat dann den ganzen Lauf lang angehalten. Ich glaube ich habe beim Frühstück oder so etwas nicht vertragen, weil ich sonst fast immer vor einem Training nur Müsli oder so etwas esse.

Saturday Dec 8 #

Laufen warm up/down (Einlaufen) 21:13 [3] 3.52 km (6:02 / km) +75m 5:27 / km
ahr:133 max:154 shoes: Brooks Hyperion

Heute bin ich wie letzte Woche zum SVB Samstagstraining gegangen. Insgesamt heute ein ähnliches Training wie vor drei Wochen. Also sind wir zum Aufwärmen die Tierparkrunde eingelaufen. Am Anfang zwar erst recht langsam losgelaufen (ging auch bergauf), das Tempo dann aber gesteigert.

Koordination warm up/down 14:08 [2] 0.48 km (29:27 / km)
ahr:105 max:143 shoes: Brooks Hyperion

Anschließend aktives Dehnen und Koordination. Das etwas gemischt, damit wir nicht auskühlen.

Laufen warm up/down (Steigerungen) 1:36 [3] 0.19 km (8:25 / km)
ahr:121 max:138 shoes: Brooks Hyperion

Nun noch zwei Steigerungen und anschließend in die Teams für das anschließende Programm aufgeteilt.

Laufen intervals (das Programm) 25:30 [4] 5.34 km (4:47 / km) +60m 4:31 / km
ahr:154 max:174 shoes: Brooks Hyperion

Anschließend das Programm, welches für mich heute aus 8 Berganläufen in 68 Sekunden bestand. Bei dem Wetter war das ganz schön anstrengend, hat aber trotzdem Spaß gemacht.

Hier die Zeiten:

1. Durchgang 68sec
2. Durchgang 69sec
3. Durchgang 68sec
4. Durchgang 67sec
5. Durchgang 68sec
6. Durchgang 67sec
7. Durchgang 68sec
8. Durchgang 65sec

Leider kann ich den Pace nicht angeben, weil ich mit meinen kalten Fingern auf den falschen Knopf gekommen bin und alle Geschwindigkeiten in km/h angegeben sind. Ansonsten aber gut mit den anderen mitgekommen.

Laufen (locker) 7:16 [3] 1.27 km (5:43 / km)
ahr:139 max:160 shoes: Brooks Hyperion

Danach locker ein paar Runden gelaufen, um mich warm zu halten.

Laufen (Steigerungen) 2:08 [3] 0.26 km (8:12 / km)
ahr:120 max:133 shoes: Brooks Hyperion

Und zwei Steigerungen gemacht.

Laufen warm up/down (Auslaufen) 13:52 [3] 2.28 km (6:05 / km) +25m 5:46 / km
ahr:145 max:170 shoes: Brooks Hyperion

Und danach dann noch ausgelaufen. Erst ein bisschen vor Ort und dann auf einem sehr direkten Weg zurück.

Friday Dec 7 #

Note

Wollte heute eigentlich zum Training laufen, aber es hat so doll geregnet, dass ich und Papa uns dann dagegen entschieden haben. Naja ich glaube es wird mir durch das Wochenende nicht an Kilometern mangeln.

Warm up/Cool down (mit dehnen) warm up/down (in der Halle) 1:16 [2] 0.2 km (6:20 / km)
ahr:130 max:153 shoes: adidas bosten boost ((2))

Heute ein mega kurzes Einlaufen in der Halle.

Dehnen 13:21 [1]
ahr:90 max:141 shoes: adidas bosten boost ((2))

Heute ein sehr langes Dehnprogramm mit vielen Übungen. Teilweise auch mehr in Richtung Kraft bzw. aktives Dehnen. Insgesamt jedoch eher dehnen.

Kraft/Stabi 13:24 [3]
ahr:93 max:123 shoes: adidas bosten boost ((2))

Anschließend einige Kräftigungsübungen gemacht, welche teilweise auch ganz schön anstrengend waren. Sollte vielleicht mal etwas mehr machen...

Laufen 6:27 [3] 0.35 km (18:26 / km)
ahr:119 max:129 shoes: adidas bosten boost ((2))

Anschließend immer Runden in der Halle gelaufen und immer auf ein Kommando auf die Matten gelaufen, wobei es immer eine weniger gab als Personen, so dass immer einer übrig blieb. So haben sich immer alle schön angestrengt.

Kraft/Stabi intervals ("Kraftintervalle&quo) 14:02 [3] 0.4 km (35:05 / km)
ahr:117 max:139 shoes: adidas bosten boost ((2))

Anschließend einige Übungen mit vier hintereinander gestellten kleine Kästen gemacht. Wir sind nämlich in verschiedenen Varianten mehrmals über diese gesprungen oder haben Koordinative Übungen gemacht.
Im Anschluss haben wir noch Kräftigungsübungen durch die Halle gemacht. In der ersten Ecke haben wir 5 Strecksprünge gemacht, dann nachdem lockeren laufen zu der nächsten Ecke (an der Längsseite) 5 Liegestütz und dann weiter laufen und an der anderen Längsseite eine kurze Steigerung. Dann über die kleinen Kästen springen und locker anlaufen. Dieses Programm haben wir 4 Durchgänge lang gemacht. Puhhh war dann am Ende doch ganz schön anstrengend.

OL Hallentraining 20:04 [2] 0.3 km (1:06:53 / km)
ahr:104 max:123 shoes: adidas bosten boost ((2))

Zum Schluss dann das eigentliche OL-Hallentraining. War heute eine Kombination aus Lauf-ABC und OL.
Zunächst hat jeder eine Karte mit einer eingezeichneten Bahn bekommen. Anschließend haben wir dann eine Lauf-ABC Übung an der Längsseite der Halle gemacht. Nun musste jeder eintragen wie er zu dem nächsten Posten gelaufen wäre und das passende Symbol hinter die Postenbeschreibung schreiben. War mal ganz interessant, da das OL-Hallentraining an sich selten mit Lauf-ABC kombiniert wird.

« Earlier

Recent Comments

more...

Injuries

L Upper LegOther401+days
complete history

Reports

Search Log



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789
10
Dec 9
Dec 2
Nov 25
Nov 18
Nov 11

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789
10
Dec 9
Dec 2
Nov 25
Nov 18
Nov 11

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090
100
Dec 9
Dec 2
Nov 25
Nov 18
Nov 11

all weeks | months | years | as calendar