Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log: .Leon.

In the last 7 days:

activity # timemileskm+m
  Stabi1 1:55:00
  Laufen2 47:03 3.92 6.31 90
  Wettkampf - OL2 34:12 4.18(8:11) 6.72(5:05) 12039c
  Total4 3:16:15 8.1 13.03 21039c
  [1-5]4 2:46:15
«
1:55
0:00
SuMoTuWeThFrSa

Thursday Sep 20 #

Note

Erkältung ist quasi weg, auch die Nase läuft jetzt nicht mehr wirklich
9 AM

Stabi 1:00:00 [3]

mit Nina im FIZ

5min Fahrrad
10min Rudern
45min Beine & Schlingen

Stabi 30:00 [0]

Dehnen

Stabi 25:00 [2]

Wackelbrett

Wednesday Sep 19 #

9 PM

Laufen 42:03 [1] 6.31 km (6:40 / km) +90m 6:13 / km
(sick) shoes: Saucony Peregrine 7 Ice+

Ich musste mich mal wieder bewegen, heute hab ich mich schon wieder deutlich besser gefühlt als die letzten Tage. Vielleicht löst die (ganz lockere) Bewegung auch ein bisschen die Erkältung.

Tuesday Sep 18 #

Note
(sick) (rest day)

Monday Sep 17 #

Note
(sick) (rest day)

Sunday Sep 16 #

10 AM

Wettkampf - OL 16:32 [3] * 3.37 km (4:54 / km) +65m 4:28 / km
14c (sick) shoes: Nike Air Zoom Wildhorse 3

HM Sprint Etappe 1

4.(7.) Platz, +_:_ auf Toby Scott

Immer noch erkältet, deshalb nur ganz gemütlich gelaufen und bewusst alle Aktionen kontrolliert (Postenbeschreibung, wo lese ich Karte, etc.), die DM Lang ist mir einfach wichtiger als Hessische. Hat (bedingt durch das niedrige Tempo) ziemlich gut geklappt, ich hatte eigentlich immer ein bis zwei Posten im Voraus vorgeplant und kannte die Postenbeschreibung für den Posten.

Laufen warm up/down 5:00 [2]
(sick) shoes: Nike Air Zoom Wildhorse 3

1 PM

Wettkampf - OL 17:40 [3] *** 3.35 km (5:16 / km) +55m 4:52 / km
25c (sick) shoes: Nike Air Zoom Wildhorse 3

HM Sprint Etappe 2

3.(5.) Platz, +3:36 auf Toby Scott

Technisch deutlich anspruchsvoller als der erste Lauf. Auch hier war das Ziel weniger ne gute Zeit zu laufen als vielmehr vorzuplanen (hat gut geklappt) und nen sauberen Lauf abzuliefern (hat weniger gut geklappt). Ich bin bewusst ohne Kontaktlinsen gelaufen, damit ich gezwungen bin in sehr unübersichtlichen Situationen stehen zu bleiben um Karte zu lesen (musste ich 2 mal). Zwei Routenwahlfehler, ca. 5-10s (?) wo ich mich klüger als der Rest der Welt gefühlt habe und beim erneuten Anschauen der Karte nach dem Lauf festgestellt habe dass die Route vielleicht doch nicht so ein Geniestreich war; einmal in ne falsche Gasse gelaufen (ca. 5s), obwohl ich wusste dass ich falsch bin und vorher sogar noch die Alarmglocken gebimmelt haben, dass ich da aufpassen muss.
Im Nachhinein wäre ich den Lauf wirklich gern voll gelaufen, die Karte war schon ziemlich cool.

Insgesamt 3. Platz H19, 5. Platz gesamt, mit so nem Lauf ist das schon ein bisschen lächerlich, ein paar mehr Teilnehmer wären schon schön gewesen, dazu hätten die Strecken allemal getaugt...

« Earlier

Recent Comments

more...

Next Up

Injuries

SickCold5days
complete history

Reports

Search Log



Recent Weeks:

Week
Ending
Training hours by intensity
0123456789
10
Sep 22
Sep 15
Sep 8
Sep 1
Aug 25

Week
Ending
Training hours by activity
0123456789
10
Sep 22
Sep 15
Sep 8
Sep 1
Aug 25

Week
Ending
Training kilometers by activity
0102030405060708090
100
Sep 22
Sep 15
Sep 8
Sep 1
Aug 25

all weeks | months | years | as calendar