Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Markus

In the 1 days ending Feb 20, 2013:

activity # timemileskm+m
  night-orienteering1 1:20:23 5.89(13:39) 9.48(8:29)13c
  Total1 1:20:23 5.89(13:39) 9.48(8:29)13c

«»
1:20
0:00
» now
We

Wednesday Feb 20, 2013 #

6 PM

night-orienteering (Isohypsen) 1:20:23 [2] *** 9.48 km (8:29 / km)
13c shoes: Icebug Spirit 2 olx #1

Schöne Begrüßung: nach Trocken&Sonne 20cmSchnee&Dunkelheit :-O Ich weiß nicht ob's daran liegt oder an was anderem, da mir das auch schon im TL passiert ist: bei fast jedem Training ein eindeutig zu großer Fehler. Und bei dieser Einheit gleich ein ganzer Haufen davon ...

Am Anfang bin ich erstmal ohne Kompass gerannt:

67: Schritte zu zeitig (trotz Puffer) alle
69: ok
70: erstaunlich ok
74: am Ende am Haken habe ich zumeinen Spuren und auch die Rinne gesehen. Und zwischendrin das Doppelloch
52: hab nach dem 3. Hügel das Gefühl gehabt zu weit rechts zu sein. Auf der Straße habe ich sogar erst gedacht, dass ich im Nord-Ö-Bogen bin und lief deshalb so weit. Beim Umdrehen wollte ich auf Nummer sicher gehen und die Grube bloß nicht verpassen - musste mich dadurch so sehr einseifen wie noch nie in diesem Winter. Uaah.
48: schließlich doch den Kompass ausgepackt um die Höhen ordentlich zuzuorden. Bin von Heinrich und Heiko eingeholt worden.
49: am Ende ist der Track leicht nach Norden verschoben, Heiko hat den Posten zuerst gehabt und ihn mir gezeigt. Heinrich haben wir da glaube ich abgahängt ...
50: Track falsch. bin über die ganze Länge des Rückens gerannt. Posten hing sehr weit unten. Wieder Heiko zuerst am Posten ...
51: ok, bin mir nicht 100% sicher aber ich glaube auch dieser Track ist z.T. nach Norden verschoben, da ich dachte den Sumpf südlich zu umlaufen. Am Ende stimmt der Track wieder. Hab heiko etwas abgehängt ...
53: ok
54: hab gesehen, dass die Zeit knapp wird und hab deshalb abgekürzt. Aber schneller war's nicht, da mich Heiko wieder überholte ... ich hab Thoto eingeholt, der mich aber schon eher mal überholt haben musste ... wollte eigentlich nach oben und auf der Höhenline langrennen, war leider nicht hoch genug
57: Track ist leicht nach NO verschoben. Ich war an der Grubenecke.
Z: Thoto und Heiko überholt

Außerdem war heute Einweihung des neuen SI-Chips. Hat brav geblinkt. :-) Schön anspruchsvolle Bahn, Wieland! ;-)



Für 3DRerun: http://3drerun.worldofo.com/2d/index.php?idmult[]=...

« Earlier | Later »