Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Markus

In the 7 days ending Mar 3, 2013:

activity # timemileskm+m
  orienteering4 3:38:15 13.92(15:41) 22.4(9:45) 36071c
  running6 2:56:11 17.53(10:03) 28.21(6:15) 1504c
  strength2 38:00
  Total7 7:12:26 31.45 50.61 51075c

«»
3:28
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Mar 3, 2013 #

10 AM

running 12:00 [3] 1.5 km (8:00 / km)
shoes: Icebug Spirit 2 olx #2

Zum Start und später vom Ziel zurück.

orienteering intervals (Staffelstarts) 1:17:20 [3] *** 5.0 km (15:28 / km)
13c shoes: Icebug Spirit 2 olx #2

Wieder auf der Borsbergkarte, diesmal allerdings ne ältere Version. Gab doch schon ein paar Unterschiede in der Aufnahme.
Bin in der H18erundH20er-Gruppe mitgerannt, zusammen mit 2x Julius, Anatolij, Kurt, Martin und Wieland.
Alle 2 Posten war Treffpunkt, sodass es sich oft ganzschön in die Länge zog, da wir jedes Mal die Verbindung gleich noch auswerteten, was relativ lange dauerte, da es immer etliche Routenwahlen gab.
Bin meistens als erster oder zweiter an Treffpunkt angekommen.

Saturday Mar 2, 2013 #

12 PM

running warm up/down 23:00 [2] 2.5 km (9:12 / km)
shoes: Icebug Spirit 2 olx #2

E mit Abc + Dehnung, später noch A + Dehnung

orienteering race (KM Pirna) 1:10:51 [4] *** 7.0 km (10:07 / km) +360m 8:03 / km
17c shoes: Icebug Spirit 2 olx #2

Wie erwartet steil und rutschig. Der Borsberg halt. Siehe km-Schnitt :-/
Fehler hab ich 3-4mal in der Routenwahl gemacht, wo ich dann jeweils ~20-30s verloren hab. I
n der ausführung nur 1 Fehler, wo ich einmal keine Möglichkeit sah aus einem Tal herauszukommen weil, der Hang für mich unbezwingbar schien. So musste ich das Tal weiter auslaufen als geplant, wobei die anderen allerdings gleich ein passiebare Stelle fanden ...

1. LRL und gleich mal ordentlich Punkte gesammelt. ;-) Ich hatte die gleiche Bahn wie H18, H35 und H40. Mein Hochstarten in die H20 hat also nicht wirklich was geändert ...

Meine Karte hat leider kaum noch Farbe und es ist ganzschön drauf herumgeschmiert, da ich noch Posten damit reingeholt habe ... kein schöner Anblick mehr ...

Ergebnisse: http://www.schrammstein-ol.de/KM_Pirna_2013_SI.htm...
2 PM

running (Posteneinsammeln) 40:00 [3] *** 5.6 km (7:09 / km) +150m 6:18 / km
4c shoes: Icebug Spirit 2 olx #2

2 bekannte und 2 unbekannte Posten. Dafür recht weit weg.
3 PM

running warm up/down 25:00 [3] 5.0 km (5:00 / km)
shoes: Icebug Spirit 2 olx #2

Verkorkst hin und später normal zurück zum/vom Grauper Forst, ne Wieland. ;-D

orienteering (Schleppstaffel) 50:00 [2] ** 7.0 km (7:09 / km)
27c shoes: Icebug Spirit 2 olx #2

Zusammen mit Anatolij. Hat ganz gut gepasst, da er invalid und ich ziemlich groggy war. Nur noch gekrochen. Keine Fehler >20s gemacht. Hab glaube ich auch alle Posten richtig gehängt, zumindest gabs keine Beschwerde. Schön war auch die geringe Hmzahl und die Äquidistanz von 1m.
Sah manchmal fast wie Weihnachten aus wenn an so nem 1,5m hohen Tännchen 5-10 Wimpel hingen ;-)
6 PM

Note

So alt, schlapp, faltig und bedürftig hab ich mich nach dem Tag auch ungefähr gefühlt. Und auch hungrig, nur gab's leider kein Bild wo alles zusammen drin war ;-)

Friday Mar 1, 2013 #

strength 8:00 [4]

1x Workout à la Anatolij ;-)

Wednesday Feb 27, 2013 #

6 PM

running warm up/down 10:00 [2] 1.5 km (6:40 / km)
shoes: Inov-8 X-Talon 212 #1

E + Abc

orienteering race (DSS Weißer Hirsch) 20:04 [4] ** 3.4 km (5:54 / km)
ahr:174 max:185 14c shoes: Inov-8 X-Talon 212 #1

Tempo ok, aber viel zu dicke Fehler. insgesamt 1:15 bis 1:20 verloren. Vor allem zu:

2: Karte falschherum gehalten, da kann das mit dem Kompass nichts werden.
3: 5m an der Gasse vorbeigerannt
6: rechtsherum, musste am Ende bremsen, da ich eine Frau, 2m bevor sie lochen wollte, einholte
7: 5-10s durch rechte Variante verloren
9: Bestzeit
10: dafür umso schlechter. Erst den längstmöglichen Weg vom Platz herunter gewählt und dann im Dickicht beim Aiming-off zu sehr gestrauchelt und mich gedreht.
12: nach Baum statt Bank geschaut und schließlich auch auf der anderen Seite einen Baum gesucht und iwann gefunden, als ich mal in Richtung Bank leuchtete
13: Bestzeit
Z: zu langsam

Schlidderpartie ;-). Ich versuche noch den Track au 3DRerun zu landen, klappt z.Z. aber noch nicht.

Tuesday Feb 26, 2013 #

6 PM

running 1:06:11 [4] 12.11 km (5:28 / km)
shoes: Inov-8 X-Talon 212 #1

Meine Uhr und ich haben iwie nicht die gleiche Wellenlänge, sie tut nicht was ich will und ich mache deshalb auch was anderes als ich will ... hab ab und zu aus versehen die Start-/Stopp-Taste mit der Lap-Taste verwechselt und mit der Uhr hat auch nicht alles so funktioniert wie es sollte ...
Auf jeden Fall kann man meine Daten nicht mehr eindeutig den Intervallen zuordnen.
Mit dem Hf-Sensor ist auch was nicht normal gewesen, der behauptet ich hatte am Ende bei einer Pace von 3:00min/km einen Puls von 54.

Pace bei 200m Intervallen war im Durchschnitt ~3:00
Pace bei 400m Intervallen war im Durchschnitt ~3:13
Pace bei 800m Intervall war im Durchschnitt 3:23

Das waren so ziemlich die schnellsten Intervalle die ich bisher gemacht habe. Und das noch im Winter ... erscheint mir etwas zeitig dafür.

strength 30:00 [2]
shoes: barefoot

« Earlier | Later »