Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Pasta

In the 7 days ending Aug 20:

activity # timemileskm+m
  Running5 3:53:30 24.3(9:37) 39.1(5:58) 379
  Orientierung1 1:08:00 5.22(13:02) 8.4(8:06)25c
  Querlaufen1 50:00 4.41(11:20) 7.1(7:03) 70
  Krafttraining1 25:00
  Dehnung1 15:00
  Total6 6:31:30 33.93 54.6 44925c
  [1-5]6 6:16:30

«»
1:37
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Aug 20 #

Querlaufen 50:00 [3] 7.1 km (7:03 / km) +70m 6:43 / km

Dauerluaf im Erzgebirge. nach Kompass kreuz und quer
Fußgelenke sind wiedermal etwas gereizt von mehrmalig knapp verhindertem Umknicken, nimmt eindeutig überproportional zu je müder die Beine werden

Running warm up/down 18:00 [3] 3.6 km (5:00 / km)

Saturday Aug 19 #

Running 5:00 [4] 1.5 km (3:20 / km) +64m 2:45 / km
max:184

Bergsprints
10x150m steil bergauf
Papa lief immer die letzten 10m mit und beobachtete mal ein bisschen meinen Laufstil, die ausholende Holzfällerarmbewegung ist zwar etwas besser als vor Jahren, aber immernoch furchtbar energieraubend, da fehlen mir glaube ich auch tatsächlich ein paar Muskeln, hatte am nächsten Tag Muskelkater, weil ich mich extra bemüht habe

Running warm up/down 34:00 [2] 4.1 km (8:18 / km) +55m 7:46 / km

Friday Aug 18 #

Running 1:03:00 [3] 10.33 km (6:06 / km) +210m 5:32 / km

Plattleite hoch und Runde durch die Heide mit Patschi
eigentlich locker, aber hinterher war ich trotzdem etwas platt

Wednesday Aug 16 #

Orientierung 1:08:00 [3] 8.4 km (8:06 / km)
25c

Staffelstarts mit Hannah und die ersten 3 noch mit Doro
solange Doro dabei war noch ordentlich zügiges Tempo, dann ließen aber die Kräfte allmählich nach und wir sind immer langsamer geworden, aber auch kein Wunder bei der langen Strecke
sehr breit am Ende, ein Glück, dass ich mich für die Bahn nachhause entschieden hatte

Tuesday Aug 15 #

Running 18:00 [4] 4.6 km (3:55 / km) +12m 3:52 / km

6x3min(2'15''P), 3:50 angepeilt
3:46 189 (144)
3:52 191 (146)
3:58 191 (146)
3:48 192 (143)
4:01 192 (152)
3:53 192
Fühlte sich von Anfang an sehr hart an, so ziemlich an der Grenze, schon beim 2. etwas gefröstelt. Vielleicht zu wenig gegeessen. Aber da ich ja alle 6 noch einigermaßen in dem Tempo durchgehalten habe, wird es schon nicht zu viel gewesen sein. Schön mit Patschi gegenseitig gezogen.

Running warm up/down 39:30 [2] 6.17 km (6:24 / km) +38m 6:13 / km

Krafttraining 25:00 [2]

Mattis Kraftkreis
Schon die einfachsten Übungen waren anstrengend, musste ein paar Mal eher aufhören. Hatte fast vergessen, wie hart es meistens ist, direkt nach den Intervallen noch Kraft zu machen. Habe ich aber auch ganzschön schleifen lassen die letzten Wochen.

Dehnung 15:00 [0]

Monday Aug 14 #

Running 56:00 [3] 8.8 km (6:22 / km)

Plattleite hoch, kleine Runde quer in der Heide und zurück

« Earlier | Later »