Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: marten

In the 7 days ending Aug 15, 2011:

activity # timemileskm+m
  Running (Ausdauer)3 2:52:50 21.13(8:11) 34.0(5:05) 150
  Orientierungslauf3 2:41:18 8.02(20:07) 12.9(12:30) 610
  Total5 5:34:08 29.14(11:28) 46.9(7:07) 760
averages - sleep:7.5 rhr:43 weight:73.6kg

«»
1:22
0:00
» now
TuWeThFrSaSuMo

Monday Aug 15, 2011 #

Orientierungslauf 1:17:20 [3] 6.0 km (12:53 / km) +300m 10:19 / km

2.etappe, 22 / 200
2 x 6 min fehler das muss jetzt aufhören

Sunday Aug 14, 2011 #

Orientierungslauf 1:08:50 [3] 4.6 km (14:58 / km) +250m 11:46 / km

1. Etappe 6 tage ol frankreich
Jura gelände
3 / 8 / 3 min fehler wenn das so weiter geht pack ich die koffer

Saturday Aug 13, 2011 #

Note
slept:6.0

Transfer to Savoie (F)
Mal schauen wie die Internet Anbindung in Frankreich sein wird, je nachdem gibt es ein paar Log Einträge.

Friday Aug 12, 2011 #

Note
rhr:43 slept:10.0 weight:73.6kg

nice values!

Orientierungslauf 15:08 [5] 2.3 km (6:35 / km) +60m 5:49 / km

Aargauer 3 Tage OL, 1. Etappe, 2 / 24
Sprint, 50% Wald, 50% Urban
Mit Respekt in den Waldteil gestartet, klein(st)e Unsicherheiten aber keine Fehler. Im Urbanen Teil ebenfalls fehlerfrei geblieben. Die Spritzigkeit fehlte allerdings etwas nach den längeren Dauerläufen der letzten Tage. Aber das war ja zu erwarten.

Running (Ausdauer) 12:00 [2] 2.0 km (6:00 / km)

EL / AL

Thursday Aug 11, 2011 #

Running (Ausdauer) 1:22:20 [2] 16.0 km (5:09 / km) +75m 5:02 / km
slept:7.0 shoes: Asics Gel-Kinsei

Flughafen Runde
Bewusst langsam um für Morgen noch ein paar Körner zu haben, dann aber ab Kilometer 12 trotzdem mega schlaff gefühlt und fast dehydriert. Die Runde ist an der Grenze um ohne trinken durch zu laufen, insbesondere wenn sommerliche Temperaturen herschen. Die 5:09/k haben sich wie 6:00/k angefühlt

Wednesday Aug 10, 2011 #

Note
slept:7.0 (rest day)

Meine Hamstrings schmerzen, zuviel gedehnt? Zudem körperlich übermüdet, deshalb Pause heute. Dafür morgens nochmals ein langer DL und am Freitag ein Sprint.

Ziele für Frankreich:
1.) Auch die vermeintlich leichten Posten sicher anlaufen
2.) Bei schwierigen Posten Kompass einstellen
3.) Route beim weglaufen durchgeplant, Konzept für jeden Posten
4.) Fehlerquote minim halten (nicht so ein desaster wie in Flims)
5.) Ich weiss nun das ich läuferisch wieder bei den Leuten bin, nicht hadern wenn ich das Gefühl habe langsam unterwegs zu sein

Damit sollte eine Top 10 Klassierung Overall drinn liegen

Tuesday Aug 9, 2011 #

12 PM

Running (Ausdauer) 1:18:30 [2] 16.0 km (4:54 / km) +75m 4:48 / km
slept:7.5 shoes: Mizuno Wave Precision 12

Flughafen Runde
Easy peasy, lemon squeezy
Ich bin nach einer Stunde in so etwas wie ein runners high geraten

« Earlier | Later »