Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: marten

In the 7 days ending Apr 21:

activity # timemileskm+m
  Orientierungslauf3 1:51:50 9.63(11:37) 15.5(7:13) 410
  Running (Ausdauer)1 1:07:51 8.08(8:24) 13.0(5:13) 180
  Total4 2:59:41 17.71(10:09) 28.5(6:18) 590

«»
1:07
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Apr 21 #

Orientierungslauf 55:46 [5] 7.0 km (7:58 / km) +250m 6:46 / km

3 jours d'Alsace, 2. Etappe, H50, 12./77, + 9:35
Kam heute überhaupt nicht auf Touren. War wohl zu früh für mich. Zudem P1 90'' gesucht und die erste Routenwahl schlecht ausgeführt (90'').

Saturday Apr 20 #

Orientierungslauf 38:40 [5] 5.2 km (7:26 / km) +160m 6:27 / km

3 Tage OL Eslass, 1. Etappe, H50, 5./80, +4 Min auf den Sieger
Mitteldistanz. 1 Minute am ersten Posten liegen gelassen, als ich wohl etwa 10 Meter am Posten vorbei lief. Rest war ok. Läuferisch kam aber wenig. Musste mich am Schluss noch von 2 eingeholten H50 Läufern abhängen lassen. Den Prolog zu laufen war diesbezüglich kein guter Entscheid. Hoffe das Morgen der Ofen heisser läuft.

Note

Morgen als Zweiter in den Wald, 1 Minute hinter dem Belgier P.E. Demeuse, welcher heute eine Minute schneller war.

Friday Apr 19 #

Orientierungslauf 17:24 [4] 3.3 km (5:16 / km)

3 Tage OL Eslass, Prolog, H50, 2./52, +0.04
Tolles Sprint-Gelände im Freilichtmuseeum. Hat sich gelohnt dafür anzureisen. Phasenweise ziemlich technisch. Einige Male stehen geblieben um die Route druchplanen zu können. Dadurch keine Fehler. Hat sich ausbezahlt. Die vielen Besucher erschwerten das Orientieren und Rennen zusätzlich.

Wednesday Apr 17 #

Note
(rest day)

2 Ruhetage. Habe mich spontant entschlossen nun doch noch den Prolog am Freitag zu laufen.

Tuesday Apr 16 #

Running (Ausdauer) 1:07:51 [2] 13.0 km (5:13 / km) +180m 4:53 / km
shoes: On Cloudflow

Bischen Tempo fürs Elsass.
800m und 1600m im 4er.
War allerdings hart nach dem Wettkampf Wochenende.

Note

Bin mir nicht sicher ob das eine Wanderröte ist um den Zeckenstich herum oder einfach nur aufgescheuert.

Monday Apr 15 #

Note
(rest day)

Ich war gestern zu Beginn auf den geleichen Routenwahlen in etwa gleich schnell wie der NOM Sieger und schneller als der "4er Schnitt Läufer" ;-) unterwegs. Das kam mir gar nicht so vor. Hätte ich dies während dem Lauf gewusst, wäre ich sicherlich noch etwas agressiver gelaufen und ein Top 10 Platz wäre gut möglich gewesen. Anyway das gibt Selbstvertauen für die Läufe an Ostern und den Sprint Nationalen in Richterswil.

Note

Den schwarzen Peter gezogen. 2x früh im Elsass.

« Earlier | Later »