Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: marten

In the 7 days ending Mar 28:

activity # timemileskm+m
  Orienteering1 1:26:43 7.92(10:57) 12.74(6:48) 232
  Zwift (Indoorcyling)1 46:00 16.28(21.2/h) 26.2(34.2/h) 150
  Running1 39:27 4.98(7:55) 8.02(4:55) 54
  Total3 2:52:10 29.18(5:54) 46.96(3:40) 435

«»
1:26
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Mar 28 #

Note
(rest day)

platt

Saturday Mar 27 #

2 PM

Orienteering 1:26:43 intensity: (1:20 @1) + (10:10 @2) + (7:59 @3) + (4:06 @4) + (1:03:08 @5) 12.74 km (6:48 / km) +232m 6:14 / km
ahr:155 max:174

Tomila 2020 (H35 - H50 Bahn)
Map: https://bit.ly/3csDFb1
Mit 4 Jungsenioren (H45).
Toller Wald, hoher Fun-Faktor. Mit dieser Form keine Chance Kurt S., Gaudenz S. und mikee zu folgen. Kurt S. konnte ich an einigen Suhr by Night's folgen, aber da war die Form auch um einiges besser.

Thursday Mar 25 #

12 PM

Running 39:27 intensity: (22 @1) + (16:42 @2) + (22:10 @3) + (11 @4) + (2 @5) 8.02 km (4:55 / km) +54m 4:46 / km
ahr:135 max:160

GA1 und 2x "durchputzen"
https://www.strava.com/segments/27561162?filter=ov...

Geht immer noch ganz ordentlich. Ziel: Form auf einem Level halten auf dem ich in ein bis 2 Monaten in eine gute Form kommen kann, sobald bekannt wird wenns dann wieder losgeht. 2 bis 3 Trainings sollten dafür ausreichen.

Wednesday Mar 24 #

Note

Es gäbe da ja noch die Variante sich fürs Nationalkader zu qualifizieren um an OL Wettkämpfen teilzunehmen. Ab sofort wird wieder anständig trainiert um die Qualifikation zu schaffen ;-)

Zwift (Indoorcyling) 46:00 [2] 26.2 km (34.2 kph) +150m
shoes: Cube Agree GTC Race

175w, gute Beine.

« Earlier | Later »