Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: marten

In the 7 days ending Jun 16:

activity # timemileskm+m
  Gardening1 2:00:00
  Running3 1:48:24 11.18(9:42) 17.99(6:02) 83
  Mountain Bike1 1:10:36 10.41(8.8/h) 16.75(14.2/h) 323
  Kraft (Eigengewicht)1 10:00
  Total6 5:09:00 21.59 34.74 407
  [1-5]5 3:09:00
averages - sleep:8.6

«»
2:30
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Jun 16 #

10 AM

Running 30:42 intensity: (1:50 @1) + (26:38 @2) + (2:14 @3) 4.97 km (6:10 / km) +31m 5:59 / km
ahr:122 max:138 slept:8.0 (sick) shoes: Saucony Endorphin Pro 4

4. Lauf EGK OL-Sprint-Cup, Pratteln, HAL, m.p.
Am Tag 11 meiner Bronchitis, absolvierte ich meine dritte LIT (Low Intensity) Einheit mit 70% um die Lungen nicht zu belasten. Trotz des Schneckentempos unterläuft mir ein Postenfehler. Nun ja, lieber jetzt als an einem wichtigen Anlass. Ist eine Weile her seit dem letzten Fehlstempel an einen Sprint.

Saturday Jun 15 #

Note
slept:10.0 (sick)

Friday Jun 14 #

11 AM

Running 47:27 intensity: (19:10 @1) + (21:46 @2) + (6:31 @3) 8.01 km (5:55 / km) +48m 5:45 / km
ahr:114 max:133 shoes: Saucony Peregrine 13

Bronchitis Run #2 (Day 8)
LIT 67 %. Für einmal ohne Carbon Schuhe. Geht gar nicht (mehr). Im Riccardo Rancan Style unterwegs als Schutz gegen die Mäusebussarde. Hier erfüllt das Cap allerdings seinen Zweck ;-)

Aber der neue Trail Schuh läuft sich gut. War nur ein testrun. Braucht es ja nicht auf Waldwegen.
2 PM

Note
slept:7.5

Das erste Mal geschlafen ohne gröbere Hustanfälle.

Thursday Jun 13 #

Gardening 2:00:00 [0]

12 PM

Running 30:15 intensity: (26:16 @1) + (1:25 @2) + (2:34 @3) 5.0 km (6:03 / km) +5m 6:01 / km
ahr:109 max:119 slept:8.0 shoes: Saucony Endorphin Pro 4

Bronchitis Run #1 (Day 8)
Schön süferli mit 65% HF/Max (Avg Puls 110). Das dürfte sich noch hinziehen. Hoffe, ich bin spätestens am 23.6. wieder fit.

Wednesday Jun 12 #

Note
slept:8.0 (sick)

Neue Selbstdiagnose: Bronchitis.
Vermutlich (mit)ausgelöst durch den Wettkampf den ich mit dem Kratzen im Hals gelaufen bin. Und dies an einer unwichtigen Hundsverlocheten. Wie blöd muss man sein. Schwierig zu sagen wie der Krankheitsverlauf gewesen wäre ohne den Wettkampf. Aber sicherlich nicht schlimmer. Ich mag mich nicht erinnern, schon mal eine Bronchitis gehabt zu haben.
Es wird mir hoffentlich eine Lehre sein, um nie wieder mit Halsweh/kratzen zu laufen.

Wann kann ich nach einer Bronchitis wieder Sport machen?

Steigen Sie erst dann wieder ins Training ein, wenn Sie problemlos durchatmen können, ohne dass ein Hustenreiz entsteht.* Beginnen Sie mit flotten Spaziergängen und steigern Sie sich langsam. Denken Sie bei der Planung Ihrer Laufeinheiten daran, dass Sie nicht einfach so wieder an dem Punkt einsteigen sollten, an dem Sie vor zwei oder drei Wochen aufgehört haben. Gehen Sie im Trainingsplan lieber die Dauer der Bronchitis und der eventuell vorhergehenden Erkältung zurück. So sind Sie auf der sicheren Seite und verhindern Rückfälle.

* das ist noch nicht der Fall.

So ne tolle Form für die Mehrtageläufe im Sommer aufgebaut und nun dies.
4 PM

Mountain Bike 1:10:36 [3] 16.75 km (14.2 kph) +323m

Tuesday Jun 11 #

Note
slept:9.5 (sick)

Heftiger Reizhusten in der Nacht. 2 x aufgewacht deswegen.

Reizhusten ist ein unproduktiver, trockener Husten, der durch eine Reizung der Hustenrezeptoren auf der Schleimhaut der Atemwege ausgelöst wird. Er kann in heftigen Attacken auftreten, weil kein Schleim abgehustet und somit keine Beruhigung eintreten kann: Der Hustenreiz hört nicht auf.

Genau so hat es sich angefühlt.

Note

Rasen nur an einigen Stellen gekommen. Gefühlt etwa 1/5. Habe nochmals ein ganzes Pack nachgesät.

Note

Da fährt die TdS an der Haustüre vorbei und du merkst es nicht. Aergerlich, dass ich das nicht auf dem Schirm hatte.

Kraft (Eigengewicht) 10:00 [3]

Monday Jun 10 #

Note
slept:9.0 (sick)

Schluckweh nicht merh so schlimm. Besser geschlafen. Es scheint aufwärts zu gehen.

« Earlier | Later »