Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: OL'e

In the 7 days ending Jul 21:

activity # timemileskm+m
  running3 2:15:20 18.41(7:21) 29.63(4:34) 184
  strength & coordination1 53:00
  alternative1 46:00
  Total5 3:54:20 18.41 29.63 184
averages - sleep:8.6

«»
1:10
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Jul 21 #

Note
slept:9.5 (rest day)

Saturday Jul 20 #

8 AM

running (BBA) 14:23 [2] 2.91 km (4:56 / km)
slept:10.5 shoes: Asics Evate 2

Mit Dehnen
Fast gar nichts gemerkt, viel länger wäre aber wihl auh nicht gut gewesen befürchte ich. Hoffentlich die Muskeln etwas gelockert

Friday Jul 19 #

Note
slept:7.75 (rest day)

Knie auch so hin und wieder gemerkt.
Ist doch sinnlos. Da sind es nur noch ein paar Wochen zur WM und nachfolgenden Laufpause und dann fängt alles mögliche an zu ärgern. Hoffe mal, dass es einfach durch die generell sehr angespannten Muskeln kam...

Thursday Jul 18 #

Note
slept:7.75

4 PM

running 49:59 [3] 12.3 km (4:04 / km) +173m 3:48 / km
shoes: Asics Evate 2

Zügiger DL

Leider nach dem kurzen steilen Stück bergab etwas mein rechtes Knie gemerkt. Am Ende erwas auslaufen lassen.

Wednesday Jul 17 #

Note
slept:7.75

4 PM

strength & coordination (Stabi) 53:00 [2]

Mit ordentlichem Dehnen danach

Tuesday Jul 16 #

Note
slept:7.75

6 PM

running warm up/down (Inkl. ABC + 3 Stg.) 30:42 [2] 5.04 km (6:06 / km) +11m 6:02 / km
slept:0.6 shoes: Asics Fuze X

running intervals (Bahn) 26:36 intensity: (12:00 @1) + (14:36 @5) 7.05 km (3:46 / km)
shoes: Asics Fuze X

4x 1200m mit 4 min TP

Das wichtigste: Keine Achillessehnenschmerzen, toi toi toi

Dazu liefs auch noch ordentlich zügig, was schön ist 4 Wochen vor der WM.
Zusammen mit dem Franzosen gerannt, der immer unglaublich schnell gestartet ist.
Mein Plan war alle unter 3:10er-Pace zu rennen, wie beim letzten mal alleine auf der Bahn, wo es allerdings auch deutlich wärmer war. Heute war der erste knapp unter 3:10 und alle andere je etwas schneller werdend.

3:46 (3:09/km)
3:44 (3:07/km)
3:40 (3:03/km)
3:36 min (3:00/km)


running warm up/down (Rasen) 13:40 [1] 2.33 km (5:53 / km)
shoes: barefoot

Monday Jul 15 #

Note
slept:8.25

3 PM

alternative (Auqajogging) 46:00 [3]

Ohne Gürtel, dadurch allgemein recht intensiv, aber in der Mitte auch mal jede 2. Bahn zügiger.
Der Plan war einfach nochmal ein Training komplett ohne Achillessehnenbelastung, um dann hoffentlich eine ungestörte WM-Vorbereitung zu haben.
Guter Zeitpunkt, da es Motivationsmusik von der Schwimmnudelgymnastik gab :D

« Earlier | Later »