Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: OL'e

In the 7 days ending Sep 15:

activity # timemileskm+m
  running7 3:38:03 26.68(8:10) 42.93(5:05) 329
  orienteering2 2:10:32 13.72(9:31) 22.09(5:55) 68552c
  biking1 1:12:57 17.0(14.0/h) 27.36(22.5/h) 269
  strength & coordination1 50:00
  Total9 7:51:32 57.4 92.38 128352c
averages - sleep:8.3

«»
1:51
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Sep 15 #

10 AM

running warm up/down 16:45 [2] 3.15 km (5:19 / km) +45m 4:58 / km
shoes: VJ Bold 8

orienteering race (DBK Mannschaft) 1:22:31 [5] 13.35 km (6:11 / km) +391m 5:24 / km
36c slept:8.5 shoes: VJ Bold 8

Wieder mit Martin und Bjarne. Das hatte ja auch schon in der Vergangenheit gut geklappt von daher hatte ich viel Lust drauf mal wieder Mannschaft so zu laufen. Aufteilung von Bjarne war top, meine eigene Ausführung auch. Nur hier und da ein paar Schlenker, die wohl in Addition etwa 1,5 min gekostet haben mögen. Auch Bjarne und Martin kamen gut durch, sodass am Ende sogar nur 1 min zu Post fehlte.

Karte und Track:

http://www.orientierungslauf.de/routegadget/reitti...

running warm up/down 11:45 [1] 2.2 km (5:21 / km) +21m 5:06 / km
shoes: Saucony Hattori barefoot

Saturday Sep 14 #

12 PM

running warm up/down 17:14 [2] 2.6 km (6:37 / km) +34m 6:13 / km
slept:9.5 shoes: VJ Bold 8

orienteering race (DM Staffel) 48:01 [5] 8.74 km (5:30 / km) +294m 4:42 / km
16c shoes: VJ Bold 8

3. Strecke, die ich sonnst noch nicht so häufig gelaufen bin. Hatte nicht wirklich den Überblick an welcher Position ich raus bin, wusste aber, dass Martin eine sehr solide Startstrecke gelaufen war und Bjarne einige überholt haben musste. Also zügig los um noch möglichst viele einholen zu können.

Leider gleich zu Anfang 2 blöde Fehler mit gut 1min Zeitverlust zu 2 und einer knappen min zu 3.
2 schien total einfach, also bin ich einfach ins grün und dann der ersten Schneise gefolgt bis der Hochsitz kam. War wohl allerdings eine andere und so stand ich auf der Straße dahinter, ohne je einen Hochsitz passiert zu haben.
Bei 3 die Grüns eher als schwammig empfunden und mehrere Lichtungen gesehen, sodass ich am Ende knapp dran vorbeilief und etwas Zeit brauchte um mich einzulesen.

Danach alles super, gutes Tempo, auch wenn ich bergan echt schwere Beine hatte, aber das ging wohl den meisten ähnlich. Kurz vorm Sichtposten Ric eingeholt und danach auch gedacht ich hätte ihn abgehängt, aber er hatte einen höhesparenderen Gabelposten sodass wir zsm am Sichtposten waren. Danach trotz anderer Routenwahl gleich schnell und ich konnte mich erst kurz vorm 100er bzw. im Zielsprint absetzen. Gar nicht mal getraut mich umzudrehen, da ich wusste, dass er sprinterisch ganz gute Qualitäten hat.
Cool, dass es am Ende für Platz 6 reichte, schöne Teamleistung!

Track und Karte:
http://www.orientierungslauf.de/routegadget/reitti...
1 PM

running warm up/down 9:06 [2] 1.68 km (5:25 / km) +11m 5:15 / km
shoes: Saucony Hattori barefoot

Friday Sep 13 #

Note
slept:8.75

running (Postensetzen ) 20:00 [2] 3.6 km (5:33 / km) +120m 4:46 / km
shoes: Asics Road Hawk FF 2

Für den Sprint Postenrausbringen und zum Start laufen
Muss heute als reg. DL reichen

Thursday Sep 12 #

Note
slept:8.0

3 PM

running 47:16 intensity: (40:31 @2) + (6:45 @5) 10.49 km (4:30 / km) +14m 4:29 / km
shoes: Asics Road Hawk FF 2

DL mit kurzen Antritten
5x30/30
60/60/45/45/30/30
5x 30/30
SP: 6min

Erst etwas unsicher gewesen, ob ich das Training machen sollte, weil viele um mich herum seit dem WE krank sind und mir Dienstag nach dem Training auch leicht die Nase lief. Gefühl war so lala, aber dann doch dafür entschieden. Hauptsache jetzt gesundbleiben für die letzten Wettkämpfe der Saiaon!

Wednesday Sep 11 #

Note
slept:7.25

3 PM

biking 1:12:57 [2] 27.36 km (22.5 kph) +269m

Lauffreier Alternativtag
Leinetal--> Werratal
unendliches Strampeln gegen den Wind, aber super schöne Strecke!

Tuesday Sep 10 #

Note
slept:7.75

6 PM

running warm up/down (Inkl. ABC + 2 Stg.) 30:21 [2] 4.86 km (6:15 / km) +11m 6:10 / km
slept:0.25 shoes: Asics Fuze X

running intervals (Bahn) 27:41 intensity: (12:32 @1) + (15:09 @5) 6.44 km (4:18 / km)
shoes: Asics Fuze X

4×1200m (4min TP/ locker 400m + etwas Gestehe)
Alle etwa um 3:10er-pace rum
3:49min
3:47min
3:47min
3:46min

Haben sich alle ganz gut angefühlt. Vorher etwas die Oberschenkel gemerkt, hinterher die Waden

running warm up/down (Rasen) 6:53 [1] 1.23 km (5:35 / km)
shoes: barefoot

LSB

Monday Sep 9 #

Note
slept:8.0

5 PM

strength & coordination (Stabi) 50:00 [2]

6 PM

running (Reg. Dl) 31:02 [2] 6.68 km (4:39 / km) +73m 4:24 / km
shoes: Asics Road Hawk FF 2

Laufstilbetonter Regenerationslauf

« Earlier | Later »