Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: OL'e

In the 7 days ending Feb 16:

activity # timemileskm+m
  running8 5:35:53 40.94(8:12) 65.89(5:06) 749
  strength & coordination3 2:19:29 2.43 3.91 3
  orienteering2 1:22:50 8.49(9:45) 13.67(6:04) 20640c
  Total9 9:18:12 51.87 83.47 95840c
averages - sleep:8

«»
2:00
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Feb 16 #

Note
slept:8.75

12 PM

running long (easy) 2:00:09 [2] 23.34 km (5:09 / km) +390m 4:45 / km
shoes: Asics Evate 2

Schöne Frühlingsrunde bei 17*C einmal um Göttingen. Teilweise sogar richtig sonnig. Viele schöne kleine Pfade und auch mal etwas quer. Am Ende brutalen Gegenwind und da auch echt schwere Beine gemerkt, ab dem Kiessee dann aber auch etwas Rückenwind. 2h kam ja ganz gut hin... :)
8 PM

Note

10min Dehnen

Saturday Feb 15 #

Note
slept:9.0

7 PM

running warm up/down 10:58 [2] 2.19 km (5:01 / km)
shoes: Asics Road Hawk FF 2

strength & coordination (Lauf-ABC ) 23:52 [3] 1.89 km (12:36 / km)
shoes: Asics Road Hawk FF 2

Rasen
Je 3 Serien:
Fußgelenksarbeit, LG-Skippings, Doppelhoppser, Anfersen, seitl. Sprünge, Hohe Skippings, Hoher Hopserlauf, Sprunglauf
Am Ende 4 Steigerungen halb rückwärts, halb vorwärts

orienteering (Night Sprint) 27:01 [4] 6.3 km (4:17 / km) +11m 4:15 / km
18c shoes: Asics Road Hawk FF 2

3 Kurze Runden, jeweils eine Verbindung WK-Tempo/ zügig im Wechsel mit kurzer und leichter Vorbelastung vom ABC zum Start.
Lief ganz gut, allerdings tw die Karte schwer zu erkennen.
Nach langem Tag mit Umzug und spätem Mittagessen passte es dann so doch noch ganz gut :)

running warm up/down 8:34 [1] 1.83 km (4:40 / km) +10m 4:33 / km
shoes: Asics Road Hawk FF 2

Friday Feb 14 #

Note
slept:6.5

5 PM

running 52:34 [2] 10.47 km (5:01 / km) +227m 4:32 / km
shoes: Asics Road Hawk FF 2

Abschiedrunde Sohnrey-Hütte, Weperkamm. Einfach immer wieder mega cool da oben, da mausste ich auf jeden Fall nochmal hin.

Hinterher gut gedehnt.

Thursday Feb 13 #

Note
slept:8.0

4 PM

running warm up/down 24:25 [2] 3.58 km (6:49 / km)
shoes: Asics Evate 2

+ ABC

strength & coordination 43:00 intensity: (40:30 @2) + (2:30 @5) 2.02 km (21:17 / km) +3m 21:08 / km
shoes: Asics Evate 2

Treppentraining mit Nina
Erst Koordi und am Ende ein paar Sprints

strength & coordination (FIZ) 27:37 [2]

Langhantelprogramm je 3 x 10x
5 PM

running warm up/down (Band) 5:24 [1] 1.0 km (5:24 / km)

Wednesday Feb 12 #

Note
slept:7.5

3 PM

running warm up/down 12:31 [3] 2.39 km (5:14 / km) +55m 4:41 / km
shoes: VJ Bold 8

Mit etwas sporadischem Lauf-ABC

orienteering 55:49 [2] 7.37 km (7:34 / km) +195m 6:41 / km
22c shoes: VJ Bold 8

Wenn man städig Erik und Colin um die coolen O-Trainings beneidet, die man hier sieht, ist es höchste Zeit mal einen Ausflug in Göttingens Tschechien zu machen.

Mitteltraining. Persönlicher Fokus sollte auf Postenraumvorstellung sowie Kompassrichtung liegen. Das erste klappte besser als letzteres, was aber auch an viel Fallholz und generell anderer als aus der Karte ersichtlichen Vegetation lag. Hinten noch eine Runde drangehängt, da ich schon auf +/- 60' kommen wollte und außerdem mal schauen wollte wie es dort hinten aussieht. (Fazit: Der Bahnleger wusste wohl warum die Bahn dort nicht langging...)

Für mich das erste Mal auf dieser Karte und dafür, dass ich eher Schaudergeschichten gehört habe was die Belaufbarkeit angeht, wars echt cool. Klar tw. grün, aber auch echt schön und wirklich coole Felsen. Dazu Sonne und Schnee im Wechsel, der April von seiner besten Seite eben. Oder so...

Physisch recht entspannt und dafür ein top Training!


running warm up/down 9:16 [1] 1.95 km (4:45 / km) +10m 4:38 / km
shoes: VJ Bold 8

9 PM

Note

15' Dehnen

Tuesday Feb 11 #

Note
slept:7.75

6 PM

running warm up/down (Inkl. ABC + 2 Stg.) 24:33 [2] 4.07 km (6:02 / km)
shoes: Asics Evate 2

Mal ne andere Runde, da die Mehrheit nicht im Wasser laufen wollte...

running intervals (Bahn) 24:03 intensity: (11:03 @1) + (13:00 @4) 6.35 km (3:47 / km)
shoes: Asics Evate 2

Da unsere normale Intervallrunde quasi überflutet war, gings in Stadion, was nur bedingt besser war, weil es dort überfrorene Nässe war.
Plan der Einheit war aber nach Sonntag sowieso etwas entspannteres Tempo und so passte es doch ganz gut.
Statt 10x lange Gerade Tempo ( gute Min.) und kurze Gerade Pause jetzt 10x 400m, 200mTP
Gar nicht auf die Uhr geschaut dabei, lief recht fluffig durch.
Wurden alle etwas unter 80"

running warm up/down 12:48 [1] 2.48 km (5:10 / km)
shoes: Asics Evate 2

Monday Feb 10 #

Note
slept:8.25

4 PM

running (Reg. Dl) 30:38 [2] 6.22 km (4:55 / km) +56m 4:43 / km
shoes: Asics Evate 2

5 PM

strength & coordination (Stabi) 45:00 [2]

V.a. Rumpfkraft, da die Beine von gestern noch etwas Erholung brauchten
8 PM

Note

15' Dehnen

« Earlier | Later »