Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: OL'e

In the 7 days ending Sep 27:

activity # timemileskm+m
  biking1 3:23:05 9.82(2.9/h) 15.8(4.7/h) 223
  strength & coordination3 2:30:00
  running1 20:19 2.28(8:54) 3.67(5:32)
  Total4 6:13:24 12.1 19.47 223
averages - sleep:8.5

«»
3:23
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Sep 27 #

11 AM

strength & coordination 1:15:00 [2]
slept:7.75

10 WU auf dem Rad, dann Langhantelprogramm 4x 10-12 Wdh.
Mit weniger Gewicht, aber dafür noch mal die exakte Auführung von Papa überprüfen und korrigieren lassen.

Fazit:
* allg. möglichst noch auf die Fußstellung achten --> kurzer Fuß von hinten nach vorn
* Squats wirklich nur bis das Becken mitkippt (momentan knapp über 90*)
* Squats noch fixierter darauf nicht mit den Knien über die Fußspitzen zu kommen, sprich weitetes möglich nach hinten.

Leider wird selbst vom Krafttraining der Fuß gereizter. Die Sehnen/Bänder brauchen wohl einfach komplett Pause

Saturday Sep 26 #

Note
slept:7.5 (rest day)

Etwas Kartenaufnahme
10 AM

biking 3:23:05 [3] 15.8 km (4.7 kph) +223m
ahr:88 max:164

Friday Sep 25 #

Note
slept:9.0 (rest day)

Thursday Sep 24 #

Note
slept:7.5

Wednesday Sep 23 #

10 AM

running warm up/down 10:23 [2] 1.97 km (5:17 / km)
ahr:110 max:127 slept:9.5 shoes: barefoot

strength & coordination (FIZ) 50:00 [3]
ahr:86 max:139

Langhantelprogramm je 4x 10x Squats(42), GoodMornings(37), Wadenheber(42), seitl. Schritte (42)
+ 4x 5x Hüftrotationsübung mit leichten Curls

running warm up/down 9:56 [2] 1.71 km (5:49 / km)
ahr:155 max:165 shoes: barefoot

Tuesday Sep 22 #

Note
slept:9.0

3 PM

strength & coordination 25:00 [2]

Fußstabi

Danach Mobi ISG und WS
+ Dehnen

Monday Sep 21 #

Note
slept:9.5 (rest day)

Kein TL für mich, Fuß braucht einfach Ruhe.
Das WE hat gezeigt, dass auch ordentliches Tapen da nicht weiterhilft.

« Earlier | Later »