Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: OL'e

In the 7 days ending Feb 21:

activity # timemileskm+m
  running5 4:32:48 32.92(8:17) 52.97(5:09) 643
  strength & coordination3 2:45:00
  Total8 7:17:48 32.92 52.97 643
averages - sleep:8.3

«»
1:31
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Feb 21 #

Note
slept:8.5

11 AM

running long 1:26:20 [2] 17.25 km (5:00 / km) +345m 4:33 / km
shoes: Asics Road Hawk FF 2

Sonne am Kerstlingeröder Feld genossen

Knie heute beide (?!) immer mal wieder gemerkt 0-2, also aushalt bar aber tw. uncool. Kurze Pause mit Hüftstreckung hat direkt geholfen. Schon komisch, da muss ich definitiv dranbleiben. Vor allem frage ich mich was gestern anders war, dass ich sie nicht gemerkt habe. Schuhe, weniger Monotonie?
Werde mal versuchen, ob zusätzlich zu gezielten Dehnen und Mobilisation die Blackroll vielleicht hilft...
7 PM

Note

Mobi ISG + Blackroll Oberschenkel
letzterer ist ganz schön durch, wie ih festgestellt habe, was durch aus die Knieschmerzen (teil-)erklären könnte.

Saturday Feb 20 #

Note
slept:8.25

12 PM

running warm up/down (Inkl. ABC+ Steigerungen) 23:52 [2] 3.91 km (6:06 / km) +90m 5:28 / km
shoes: Inov X-Talon 230

running hills 12:50 [5] 3.05 km (4:12 / km) +149m 3:23 / km
shoes: Inov X-Talon 230

LGG-Berglauf Gösselgrund mit Miri, Katharina und Dietmar
Geniales Frühlingswetter (kurze Hose! :D) genossen. Weg war zwischendrin etwas vereist, aber größten Teils gut zu laufen.
Von anfangs an ordentlich Gas gegeben, sodass es zum immer steileren Ende ziemlich hart wurde, aber das war ja der Plan.

Beim Hinradeln und auch leicht aufm Rückwg mein Knie gemerkt, beim Laufen nicht. War mir auch schon die letzten Tage auf dem Arbeitsweg aufgefallen. Iwie komisch,dann wird es morgen wohl eher keinen lange Rad-DL-Kombieinheit...

Fuß leicht getaped ging dafür supi und hat sich auch erfreulich stabil angefühlt!

running warm up/down 17:59 [2] 3.33 km (5:25 / km)
shoes: Inov X-Talon 230

+ Unterkörpereisbad :D

Friday Feb 19 #

Note
slept:8.25

5 PM

strength & coordination (Sachsen-Kader-Stabi) 1:00:00 [2]

+ etwas Dehnen

Thursday Feb 18 #

Note
slept:8.5

4 PM

running 59:48 intensity: (23:04 @1) + (23:19 @2) + (3:55 @3) + (8:00 @4) + (1:30 @5) 12.26 km (4:53 / km) +45m 4:47 / km
shoes: Asics Fuze X Rush

15' EL
17' Lauf-ABC + 3 §teigerungen
20' Fahrtspiel
8' AL

Nicht gerade die schönste Runde, aber dafür schneematsch- und eisfrei.
Knie max bei 0,5/10, sehr erfreulich. Habe auch versucht auf Hüftstreckung im Laufstil zu achten, hat vielleicht geholfen. Tempomäßig nichts krasses, sondern zum Reinkommen nach dem ganzen Schnee eher lagom :)

+ Dehnen

8 PM

Note

Mobi ISG, WS
Seit gestern auch eine Übung um den Talus zu zentrieren im Programm.

Wednesday Feb 17 #

11 AM

running (Memo) 46:20 [2] 8.45 km (5:29 / km) +3m 5:28 / km
slept:8.5 shoes: Inov X-Talon 230

Memo-Training Long CZE 1:15.000
Boden war leider noch immer eher suboptimal für meinen Fuß. Versucht dort zu laufen, wo noch unberührter Schnee war und dementsprechend keine Unebenheiten. Durch den noch recht tiefen Schneematsch, dann aber viel Kniehub und wenig Hüftstreckung was dem Knie nicht wirklich gut gefallen hat.

Sonne, Schnee, OL-Karte und Sonne haben auf jeden Fall für eine schöne Einheit gesorgt!
Linke Wade ist innen oben ganz schön zu, vermutlich vom Schlittschuhlaufen. Hoffe, dass morgen trotzdem etwas Tempo drin ist!
5 PM

strength & coordination 45:00 [2]

LGG-Workout + Dehnen

Tuesday Feb 16 #

Note
slept:7.75

5 PM

running (reg) 25:39 [2] 4.73 km (5:25 / km) +11m 5:22 / km
shoes: Inov X-Talon 230

+ Dehnen

Wade links ist ziemlich hart

Monday Feb 15 #

Note
slept:8.0

6 PM

strength & coordination 1:00:00 [2]

MTV-Zoom-Stabi

Abends Dehnen und Mobi

« Earlier | Later »