Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Erik

In the 7 days ending Mar 24:

activity # timemileskm+m
  Running8 3:00:41 23.73(7:37) 38.2(4:44) 79
  orienteering2 2:27:21 16.03(9:11) 25.8(5:43) 324
  roller skiikng1 1:06:00 12.14(11.0/h) 19.53(17.8/h) 25
  cycling2 1:01:27
  specific drills1 30:00
  Total13 8:05:29 51.9 83.53 428

«»
2:45
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Mar 24 #

Note
(injured) (rest day)

Mein Fuß ist etwas rot und entzündet und tut sehr weh. Die Lymphknoten in der linken Leiste sind dick und tun ebenfalls weh, was mir ein bisschen Sorgen bereitet aber hoffentlich bald wieder weg ist. Das heißt dann leider erstmal Pause, denn der Körper hat anscheinend zu tun.

Saturday Mar 23 #

11 AM

Running warm up/down 22:00 [1] 3.2 km (6:52 / km)
shoes: Adidas Adizero Tempo 2

12 PM

Running race (3000m-Test) 9:35 [5] 3.04 km (3:09 / km)
ahr:151 max:162 shoes: Adidas Adizero Tempo 2

Der Lauf war eigentlich ganz okay. Ich konnte bis Kilometer 2 an den anderen dranbleiben und konnte eine Leistung abrufen, die dem Wintertraining entspricht. Jetzt gilt es, diese deutlich zu verbessern, denn meine Ansprüche liegen deutlich höher

Running warm up/down 8:20 [1] 1.5 km (5:33 / km)

7 PM

Running warm up/down 14:00 [1] 1.9 km (7:22 / km)
shoes: Bold 7

8 PM

orienteering (DBK Nacht) 1:40:51 intensity: (1:57 @1) + (26:56 @2) + (1:00:58 @3) + (10:29 @4) + (31 @5) 15.6 km (6:28 / km) +228m 6:01 / km
ahr:161 max:180 shoes: Bold 7

Naja, was soll ich sagen. Gleich 3min zum ersten Posten gesucht, dann zusammen mit Toby etwas besser in den Lauf gekommen, aber immer wieder Fehler eingebaut und auch recht schnell etwas Tempo rausgenommen. Während des Laufes hat sich eine wunde Stelle an meinem linken Fuß (die noch von Dienstag ist und beim 3000er wieder schlimmer geworden ist) deutlich verschlimmert und ich konnte nach dem Lauf kaum noch auftreten. Unter den Schmerzen hat auch meine Konzentration während des Laufes gelitten und ich war einfach nur froh, als ich irgendwann am Abend im Bett lag

9 PM

Running warm up/down 11:00 [1] 1.3 km (8:28 / km)

Im Schneckentempo mit Schmerzen zurück zur Halle (leider war mir ganz schön kalt)

Friday Mar 22 #

5 PM

Running 17:02 intensity: (12:13 @1) + (3:48 @2) + (1:01 @3) 3.3 km (5:10 / km) +27m 4:57 / km
ahr:134 max:148 shoes: Adidas Adizero Tempo 2

Beine ausschütteln nach der langen Fahrt und etwas Koordination

Thursday Mar 21 #

6 PM

Running 41:16 intensity: (12:38 @1) + (27:24 @2) + (45 @3) + (29 @4) 9.94 km (4:09 / km) +21m 4:06 / km
ahr:142 max:175 shoes: Adidas Boston

normaler DL1 mit ein kleines bisschen Fahrtspiel zwischendurch.
Das Ende des Dauerlaufes war bei einer Eisdiele, wo es für mich das erste Eis in diesem Jahr gab. Sehr sehr lecker!

Running 8:21 intensity: (8:02 @1) + (13 @2) + (6 @3) 1.76 km (4:45 / km) +8m 4:39 / km
ahr:130 max:142 shoes: Adidas Boston

Und nach dem Eis wieder zurück.

Danach noch ausgiebig Dehnung und Blackroll

Wednesday Mar 20 #

4 PM

roller skiikng 1:06:00 intensity: (5:25 @1) + (26:31 @2) + (27:15 @3) + (6:25 @4) + (24 @5) 19.53 km (17.8 kph) +25m
ahr:157 max:178 shoes: Elpex Skiroller

Tuesday Mar 19 #

6 PM

Running warm up/down 15:27 intensity: (13:06 @1) + (1:29 @2) + (52 @3) 3.65 km (4:14 / km) +7m 4:12 / km
ahr:126 max:148 shoes: Adidas Adizero Tempo 2

specific drills 30:00 [2]

7 PM

Running (6x1000) 27:04 intensity: (7:32 @1) + (19:32 @4) 7.3 km (3:42 / km) +9m 3:41 / km
ahr:138 max:152 shoes: Adidas Adizero Tempo 2

6x1000 zwischen 3:20/km und 3:13/km mit 90'' Trabpause

War schon relativ am Anschlag, geht einfach im Moment nicht schneller, da die Kontinuität den ganzen Winter über nicht vorhanden war. Immerhin keine Probleme.

Running warm up/down 6:36 intensity: (37 @1) + (5:51 @2) + (8 @3) 1.3 km (5:05 / km) +7m 4:57 / km
ahr:146 max:157 shoes: Adidas Adizero Tempo 2

Monday Mar 18 #

4 PM

cycling 30:33 intensity: (27:06 @1) + (2:36 @2) + (51 @3)
ahr:126 max:151

12.4km 66hm
5 PM

orienteering (Bahnkontrolle) 46:30 [3] 10.2 km (4:34 / km) +96m 4:21 / km
shoes: Adidas Boston

Postenkontrolle eine langen Sprints. Urbanes Gelände, teilweise auch Park und Wald. Leider musste ich ein paar Mal stehenbleiben und korrigieren
6 PM

cycling 30:54 intensity: (13:21 @1) + (15:14 @2) + (2:19 @3)
ahr:138 max:162

12.6km 66hm

« Earlier | Later »