Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Hanuta

In the 7 days ending Jan 28:

activity # timemileskm+m
  OL4 4:13:54 16.59(15:18) 26.7(9:31) 520
  joggen7 2:14:45 11.43(11:47) 18.4(7:19) 125
  Stabi2 1:20:00
  Intervalle2 1:00:13 7.33(8:13) 11.8(5:06) 300
  Unspecified1 45:00
  Total12 9:33:52 35.36 56.9 945

«»
3:34
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Jan 28 #

10 AM

joggen (Einlaufen) 28:17 [1] 2.5 km (11:19 / km)

15min Einlaufen und 15min Lauf-ABC

OL (Sprint-starts) 32:53 [4] 4.3 km (7:39 / km) +50m 7:14 / km

Die ersten 2 Runden lief es ganz gut. Aber auf der 3. Runde war etwas gesperrt, was nicht eingezeichnet war und ich aber als eine der Einzigen als bessere Route angesehen habe und dann wieder zurück rennen musste.
Und auf der 5. Runde haben die Postencodes nicht gestimmt, was mich auch ziemlich verwirrt hat.

Ansonsten war es aber ganz gut o-technisch. Nur läuferisch war ich ziemlich fertig
11 AM

joggen (Auslaufen) 13:47 [1] 2.2 km (6:16 / km)

Wieder zurück. Ganz locker mit Nina

Saturday Jan 27 #

10 AM

joggen (Einlaufen) 29:43 [1] 4.2 km (7:05 / km) +125m 6:10 / km

Am Anfang haben sich meine Beine richtig schlecht angefühlt, aber nach 20min Einlaufen und der Streckenbesichtigung ging es dann besser
11 AM

Intervalle (Cross-Test) 24:49 [4] 4.3 km (5:46 / km) +240m 4:31 / km

So, dass war jetzt schon mein 3. Crosstest. Wie jedes Mal gibt es immer einen Teil, der ziemlich anspruchsvoll zu kaufen ist. Diese Jahr war es für mich der "bergab-querdurch-Teil". Einmal hat es mich da auch volle Kanne hingelegt.
Ich kann irgendwie nicht ganz glauben, dass die Höhenmeter stimmen, da ich den Berg ja 4* hochrennen musste... Naja gut.
Kurz vorm Ende der letzten Runde hat mich Kayla etwas abgebremst (konnte dort auch nicht mehr übrrholen), aber ich glaube soo wichtig war das dann auch nicht.
Am Ende 2. schnellste Frau. - Ich bin ganz zu frieden.

joggen (Auslaufen) 17:51 [1] 2.9 km (6:09 / km)

Und wieder zurück zur Jugendherberge
4 PM

OL (Multitechnik) 1:37:35 [2] 8.8 km (11:05 / km) +155m 10:11 / km

Erst "sehr" motiviert" 5min eingelaufen

Es gab 3 verschiedene Teile (eg 4, aber der Korridor-OL wurde wegen Baumfällarbeiten gesperrt)
Also ging es zuerst los mit Fenster-OL (ein Posten hing falsch -> da hat mich mega verunsichert), dann Linien-OL und dann Isohypsen-OL. den habe ich nicht so ganz hinbekommen. Von der Richtung war ich immer gar nicht so schlecht (leichte Abweichungen), aber ich habe richtig oft viel zu früh angefangen zu suchen... Deshalb wurde es dann am Ende ziemlich lang. Aber es hat trotzdem Spaß gemacht
8 PM

Unspecified (Hallentraining) 45:00 [1]

Am Abend haben wir noch 2h 2-Felder-Ball (in allen möglichen Varianten) und kurz Volleyball gespielt (ich kann es einfach nicht und bin auch zu unkonzentriert)
Zwischendurch haben alle noch einen Rumpfkrafttest gemacht (Unteramstürzt mit Beine heben unter einem Kasten) Ich hätte nicht gedacht, dass ich im Vergleich zu den anderen Mädels so gut bin, weil ich so was eg gar nicht kann (2:50')

Friday Jan 26 #

6 PM

joggen 14:57 [1] 2.1 km (7:07 / km)

Ein- und Auslaufen
7 PM

OL (Nacht-OL) 1:20:28 [3] 6.8 km (11:50 / km) +235m 10:05 / km

Es lief am Anfabg eg ganz gut. Der Massenstart hat mir etwas Sicherheit gegeben. Ich habe dann auch zweimal ein paar Routenwahlen ausprobiert. Den 10. Posten habe ich leider ziemlich lang gesucht und mir einen schönen blauen Fleck am Schnienbein geholt. An der 13 ging dann meine Lampe aus. Zum Glück nahm mich Nina dann mit auf die kurze Runde und bis zum Ziel. Leider haben wir zusammen dann seeehr viele Fehler gemacht

Thursday Jan 25 #

7 PM

Stabi 50:00 [3]

Eg wollte ich bei dem tollen Wetter nochmal laufen gehen, aber dann hatte ich doch ziemlich viel Stress mit der Schule. Weil ich aber trotzdem etwas Bewegung brauchte, habe ich dann noch Krafttraining gemacht. Ich habe die neue Übung von Mati nochmal ausprobiert, aber irgendwie bekomme ich das immer noch nicht so ganz hin ;)

Wednesday Jan 24 #

6 PM

OL 42:58 [2] 6.8 km (6:19 / km) +80m 5:58 / km

Locker den Stadtsprint gelaufen. War cool und hat Spaß gemacht :)

Tuesday Jan 23 #

6 PM

joggen (Einlaufen) 18:32 [1] 2.6 km (7:08 / km)

etwas spät dran.

Intervalle 35:24 [4] 7.5 km (4:43 / km) +60m 4:32 / km

3*10' mit 2'P

Eigentlich sollte ich es sehr entspannt angehen.
Ich habe mich nach dem ersten Intervall aber gut gefühlt und wollte mich unbedingt auspowern.
Es ging sogar ganz gut und ich hatte das erstem Mal wieder das Gefühl nach vorne arbeiten zu können und nicht nur meine Beine hinterher zu schleifen. Hat also Spaß gemacht.
Ich glaube ich mag das Laufen an der Elbe mehr. Das Panorama ist einfach besser und ich habe nicht ständig Angst gleich umzuknicken. Aber dafür ist es halt auch nicht so OL spezifisch...

Die Einheit hat mich auf jeden Fall mal wieder etwas Mut gegeben.
Danke an alle fürs Motivieren :)

4:36
4:19
4:15
7 PM

Stabi 30:00 [2]

joggen (Auslaufen) 11:38 [2] 1.9 km (6:07 / km)

und wieder zurück zur Turnhalle

« Earlier | Later »