Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: cedrik

In the 7 days ending Nov 17:

activity # timemileskm+m
  Radfahren2 5:40:00 65.24(11.5/h) 105.0(18.5/h) 840
  Laufen2 2:57:04 18.58(9:32) 29.9(5:55) 1021
  Alternativ1 1:30:00
  OL2 54:00 5.78(9:21) 9.3(5:48) 100
  Stabi/ Kraft1 25:00
  Dehnung/ Blackroll1 15:00
  Total8 11:41:04 89.6 144.2 1961
  [1-5]8 11:26:04
averages - sleep:5

«»
4:48
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Nov 17 #

10 AM

Laufen long 1:48:24 [2] 15.9 km (6:49 / km) +840m 5:24 / km
slept:5.0 shoes: Brooks Defyance 10 2018

Mit Wieland, Anatoly, Pepa, Tomi, Friedmar, Markus und Matti als Jungs und dann noch mit Patschi und Elsa als schnelle Mädels auf eine schöne Langtour gegangen.
Erstmal den Elbhang runter und mit der Fähre nach Schmilka rüber. Dann auf den großen Winterberg hoch (400Hm) und auf den Rückweg noch auf die kleine Bastei (100Hm). Von dort die Treppen runter Richtung Schmilka und mit der Fähre zurück. Auf der anderen Seite wieder die Treppen den Elbhang hoch (200Hm). Am Ende mit Wieland und Pepa nochmal im hellen auf den Zirkelstein (100Hm).

GPS von Matti: https://www.attackpoint.org/sessiondata.jsp?sessio...
1 PM

Radfahren 3:00:00 [3] 55.0 km (18.3 kph) +500m

Mit Wieland udn Basti mit dem Rad zurück. Da wir nicht nur Elbradweg fahren wollten, sind wir noch über Cunnersdorf gefahren und wollte von dort die Straße runterrollen. Aus dem rollen lassen wurde nur leider nichts, sondern wir mussten die ganze Zeit treten, um nich stehen zu bleiben.

Auch wenn es nicht utopisch schnell war und Basti manchmal schön Tempo gemacht hat, bin ich ganz schön geschafft gewesen.
Den Helfenberger Grund bin ich dann auf dem letzten Zahnfleisch hoch gekrochen und danach wollte ich mich keinen Meter mehr bewegen.
Zu Hause habe ich dann lange und sehr warm geduscht. Dann schnell auf die Wärme Heizdecke in der Stube gesetzt und die Wärme genossen, weil mir doch etwas kühl war. Direkt nach dem Abendbrot in Bett.

Saturday Nov 16 #

10 AM

OL race 20:00 [4] 3.0 km (6:40 / km)
slept:5.0 shoes: Brooks Defyance 10 2018

Hannes Score-Sprint gelaufen
12 PM

Alternativ (Fußball) 1:30:00 [3]
shoes: Brooks Defyance 10 2018

Das alljähliche TUMOL Fußballspiel
2 PM

OL (TUMOL) 34:00 [4] 6.3 km (5:24 / km) +100m 5:00 / km
shoes: Icebug Spirit 7 2019

Friday Nov 15 #

2 PM

Radfahren 2:40:00 [3] 50.0 km (18.8 kph) +340m

Mit Wieland und Friedmar mit dem Rad zum TUMOL gefahren.

Thursday Nov 14 #

Note
(rest day)

Den OL in Venedig habe sie jetzt leider abgesagt. Es ist sehr schade, v.a. da ich mich auf ein schönes OL-WE mit Dennis, Willi und Isa gefreut habe.

Wednesday Nov 13 #

Note
(rest day)

Tuesday Nov 12 #

6 PM

Laufen 1:08:40 [3] 14.0 km (4:54 / km) +181m 4:36 / km
shoes: Brooks Defyance 10 2018

Mit den Jungs durch die nächtliche Heide. Zwischendurch wieder mal keinen Plan gehabt, wo wir sind. Am Ende hat es vom gefühl her ziemlich gut gepasst und wir haben uns auf dem Heiko-Gossel-Weg wieder eingelesen.
7 PM

Stabi/ Kraft 25:00 [2]

Dehnung/ Blackroll 15:00 [0]

Monday Nov 11 #

Note
(rest day)

« Earlier | Later »