Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: cedrik

In the 7 days ending Jan 19:

activity # timemileskm+m
  OL6 2:59:22 20.55(8:44) 33.08(5:25) 256
  Laufen7 1:40:28 11.54(8:42) 18.57(5:25) 102
  Intervalle1 34:34 5.31(6:31) 8.55(4:03)
  Stabi/ Kraft/ Bouldern1 25:00
  Dehnung/ Blackroll1 15:00
  Alternativ1 15:00
  Total10 6:09:24 37.4 60.2 358
  [1-5]10 5:51:15
averages - sleep:8.2

«»
1:58
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Jan 19 #

9 AM

Laufen warm up/down 11:35 intensity: (25 @0) + (7:46 @1) + (3:24 @2) 2.1 km (5:30 / km) +4m 5:28 / km
ahr:134 max:160 slept:8.7 shoes: Brooks Defyance 10 2018

OL (Sprintmassenstart 1) 8:59 intensity: (17 @0) + (8 @1) + (2 @2) + (1:47 @3) + (6:45 @4) 2.4 km (3:44 / km)
ahr:174 max:182 (sick) shoes: Brooks Defyance 10 2018

Irgendwie konnte ich mit den allen mitlaufen und nebenbei sogar noch vorplanen und einmal sogar mit einer guten Route wieder aufholen.
Bis zum letzten Posten, war ich mitten in der Gruppe drin.

OL (Sprintmassenstart 2) 13:03 intensity: (1 @0) + (9 @1) + (15 @2) + (1:41 @3) + (10:57 @4) 3.36 km (3:53 / km)
ahr:176 max:182 shoes: Brooks Defyance 10 2018

Und gleich noch einmal.
Auch wenn ich zwischenzeitlich komplett alleine war und nur mit Abstand jemanden vor mir gesehen habe, war das kurz vorm Ende dann wieder anders. Da haben sich dann die Verschiedenen Gabeln ausgeglichen und ich war wieder mit 2 anderen zusammen

Laufen 9:25 intensity: (7:00 @1) + (2:00 @2) + (25 @3) 1.92 km (4:54 / km) +4m 4:51 / km
ahr:141 max:163 shoes: Brooks Defyance 10 2018

Mit den Jungs zurück zu den Autos und dann noch etwas auslaufen hinten dran.
2 PM

OL 37:55 intensity: (28 @0) + (18:20 @1) + (9:58 @2) + (2:00 @3) + (6:15 @4) + (54 @5) 5.93 km (6:23 / km) +44m 6:10 / km
ahr:148 max:187 shoes: Brooks Defyance 10 2018

Als ich gelesen habe, das ich mit Matthias Kyburz zusammen das Training mache, war ich ziemlich überrascht.
Am Anfang 4 Posten Routenwahlen gemacht und dann ging es zum Partner Sprint.
Als erstes habe ich die längere Variante gemacht und noch einen Posten gesucht, weil ich den Ständer mit der Station einfach nicht gesehen habe. Da war Matthias schon etwas schneller. Bei der 2. Runde sollte es umgedrehter Jagdstart werden und bei dem Abstand wäre es dann langweilig geworden. Also bin ich 5'' eher gestartet und hatte die kürzere Variante. Den Sprint habe ich dann gewonnen :-)
Am Ende noch alleine locker weiter und auf Routenwahlen geachtet und Stadt angeschaut.

Saturday Jan 18 #

11 AM

Laufen warm up/down 5:08 intensity: (20 @0) + (3:07 @1) + (1:31 @2) + (10 @3) 0.96 km (5:20 / km)
ahr:140 max:159 shoes: Brooks Defyance 10 2018

OL 34:35 intensity: (38 @0) + (6:13 @1) + (23:41 @2) + (4:03 @3) 6.18 km (5:36 / km) +39m 5:25 / km
ahr:155 max:173 slept:9.0 (sick) shoes: Brooks Defyance 10 2018

Präzisions-Routenwahlen-OL
Ich habe es bis zum letzten 1/4-tel geschafft, die Verbindungen gut vorzuplanen, also Postenstandort, Sichtbarkeit und Routenwahlen. Dann hat aber etwas die Konzentration nachgelassen und ich habe dann auch mal Fehler gemacht oder es nicht geschafft, die nächste Verbindung zu planen.
3 PM

Laufen warm up/down 13:06 intensity: (20 @0) + (6:00 @1) + (6:46 @2) 2.56 km (5:07 / km)
ahr:145 max:163 shoes: Brooks Defyance 10 2018

OL tempo (Sprint) 16:40 intensity: (23 @1) + (1:05 @2) + (9:51 @3) + (5:21 @4) 3.59 km (4:38 / km)
ahr:172 max:181 shoes: Brooks Defyance 10 2018

Am Anfang lief es sehr gut, ich habe die Routen geplant und dann auch ordentlich und schnell ausgeführt.
Am 6 Posten einen Fehler gemacht und Chrafti hat mich die ganze Zeit dabei beobachtet (das hat den Druck noch erhöht). Danach war ich dann erstmal komplett raus und habe erstmal eine künstliche Sperre übersehen, da ich ohne so ganz genauen Plan losgelaufen bin.
So richtig bin ich danach auch nicht mehr reingekommen und habe mehrere Rotenwahlen verhauen.

Laufen warm up/down 8:48 intensity: (17 @0) + (4:54 @1) + (3:37 @2) 1.56 km (5:38 / km) +31m 5:08 / km
ahr:144 max:160 shoes: Brooks Defyance 10 2018

Friday Jan 17 #

7 PM

Laufen warm up/down 12:32 intensity: (16 @0) + (12:16 @1) 2.15 km (5:50 / km) +17m 5:37 / km
ahr:135 max:144 shoes: Icebug Spirit 7 2019

OL 51:49 intensity: (7 @0) + (1:36 @1) + (18:28 @2) + (27:42 @3) + (3:56 @4) 8.71 km (5:57 / km) +173m 5:25 / km
ahr:165 max:182 slept:8.5 (sick) shoes: Icebug Spirit 7 2019

Das erste Training mit den Schweizern.
Ich hatte die Befürchtung, das ich ziemlich schnell alleine hinter her laufe, das ist glücklicherweise nicht eingetreten.
An manchen Stellen mal gedacht, wir sind falsch und dann haben die anderen es auch gemerkt.
Zwischendurch dann alleine gewesen und in aller Ruhe für mich laufen können und das weiter sehr solide hinbekommen. Erst kurz vorm Schluss mal zu weit westlich gestanden und so haben mich die anderen wieder aufgelaufen.
8 PM

Laufen warm up/down 10:40 intensity: (9:43 @1) + (57 @2) 2.69 km (3:58 / km)
ahr:125 max:151 shoes: Icebug Spirit 7 2019

Thursday Jan 16 #

Note
slept:8.0 (sick) (rest day)

30' mit dem Rennrad von Königstein über Papsdorf nach Cunnersdorf gefahren und mit dem Förster für den VPOL 2020 getroffen.

Der Hals kratzt immer noch etwas. Es ist aber schon besser als am Mittwoch. Am Wochenende sollte ich ordentlich trainieren können. Alles andere wäre auch wirklich schade und unpraktisch.

Wednesday Jan 15 #

Note
slept:8.5 (sick) (rest day)

Heute fühlt es sich irgendwie nicht so gut an.
Ich lasse das Training lieber weg, damit ich am Wochenende fit bin und dort ordentlich mittrainieren kann.
6 PM

OL 16:21 intensity: (15:57 @1) + (24 @2) 2.89 km (5:39 / km)
ahr:136 max:152 shoes: Icebug Acceleritas5

Doch noch eine Gedächnis-OL Runde mit 11 Posten gemacht. Im nächsten Leben werde ich konsequenter oder nicht krank. Ich bevorzuge die 2. Variante ;-)

So konnte ich auch nicht Nils Spezial Bahn für mich laufen :-)

Tuesday Jan 14 #

6 PM

Laufen warm up/down 16:01 intensity: (7:59 @1) + (6:49 @2) + (1:13 @3) 2.0 km (8:01 / km) +47m 7:10 / km
ahr:145 max:175 shoes: Brooks Defyance 10 2018

Intervalle 34:34 intensity: (3:21 @1) + (1:44 @2) + (3:42 @3) + (24:44 @4) + (1:03 @5) 8.55 km (4:03 / km)
ahr:174 max:185 slept:6.0 shoes: Brooks Defyance 10 2018

4x7,5' Schwellenintervalle mit 90'' Pause
Das erste Intervall war wieder zu schnell. Danach habe ich mich aber bei einer Geschwindigkeit eingefunden, die ich auch alleine gut Laufen kann und die zu meiner Schwellengeschwindigkeit von der Leistungsdiagnostik passt.

3:33 - 3:46 - 3:44 - 3:45 (Bei den letzen 3 Streckenabweichungen von 20m, es war also gleich schnell)
Beim letzten bin ich alleine vorne weg gerannt.

Ich merke irgendwie ein leichtes Halskratzen. Dabei habe ich die ganze Zeit aufgepasst warm und trocken angezogen zu sein.
7 PM

Laufen warm up/down 13:13 intensity: (9:17 @1) + (3:56 @2) 2.63 km (5:02 / km)
ahr:145 max:155 shoes: Brooks Defyance 10 2018

Stabi/ Kraft/ Bouldern 25:00 [1]
ahr:73 max:100

Dehnung/ Blackroll 15:00 [0]

8 PM

Alternativ (Volleyball) 15:00 [1]

Nach der ersten Runde tat irgendwie der Arm weh und deswegen bin ich dann ausgestiegen.

Monday Jan 13 #

Note
slept:9.0 (rest day)

« Earlier | Later »