Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Lotti

In the 7 days ending Jan 28:

activity # timemileskm+m
  Running7 3:40:14 22.87(9:38) 36.81(5:59) 240
  Orienteering3 3:10:12 13.58(14:01) 21.85(8:42) 42067c
  Strength 2 31:58
  Alternative 1 30:00
  Lauftechnik1 14:00
  Total7 8:06:24 36.45 58.66 66067c

«»
3:02
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Jan 28 #

Running warm up/down 27:27 [1] 4.45 km (6:10 / km)

Orienteering (Sprintstaffelstarts) 26:01 [4] 4.75 km (5:29 / km)
28c

Ein ganz cooles Training, vor allem, wenn man immer schön vorne mitrennen kann und sich am Ende des Wochenendes nochmal ein bisschen schneller bewegt. :) Schönes Wochenende!

Lauftechnik (Lauf-ABC) 14:00 [1]

Saturday Jan 27 #

Running warm up/down 45:07 [1] 7.03 km (6:25 / km)

Running (Crosstest) 27:10 [4] 4.4 km (6:10 / km) +240m 4:51 / km

War blöd. Die erste Runde gut und dann hat es mich in der zweiten Runde in dem Unterholz hingeworfen und dann war jegliches Selbstvertrauen weg und die anderen währenddessen weggerannt, sodass ich dann nur noch hinterher getrottet bin und versucht habe wenigstens die 4 Runden noch zu vervollständigen.

Orienteering (Multitechnik) 1:18:04 [3] 7.82 km (9:59 / km)
18c

Nur aus Zeitgründen die letzte Schlaufe weggelassen, aber ich bin noch den Anfang gelaufen und wurde nicht von einem Baum erschlagen. :D

Alternative (Hallenspielchen) 30:00 [1]

Wir waren deutlich länger in der Halle und haben uns auch länger bewegt, aber ich weiß nicht wie viel. :D

Strength (Plank-Test) 1:58 [2]

Nah an der Grenze, aber definitv ausbaufähig mit meinem Rücken. :)

Friday Jan 26 #

Orienteering (Nacht-OL) 1:26:07 [3] 9.28 km (9:17 / km) +420m 7:34 / km
21c

Uiuiuiui der erste Nacht-OL der mir fast Spaß gemacht hat. Ewig lang und meine Lampe ist exakt am letzten Posten ausgegangen und Chrafti musste mir ins Ziel helfen (die Laternen waren zu dunkel :D ). Trotzdem spaßig als Massenstart. Wenn ich dann den ersten großen Fehler weggelassen hätte, dann hätte ich vielleicht noch mehr Gegnerkontakt gehabt, aber so war es auch schön. :)

Running warm up/down 14:38 [1] 2.27 km (6:27 / km)

Thursday Jan 25 #

Running 22:30 [1] 3.9 km (5:46 / km)

Wednesday Jan 24 #

Running (Crescendo) 40:00 [3] 7.3 km (5:29 / km)

Running warm up/down (AL) 5:07 [1] 0.94 km (5:27 / km)

Mit Steigerungen.

Strength 30:00 [1]

Tuesday Jan 23 #

Running 22:40 [2] 3.9 km (5:49 / km)

Ich war zu sauer, um irgendetwas mitzubekommen. Meine Beine sind gerannt und das war's.

Monday Jan 22 #

Running 15:35 [1] 2.62 km (5:57 / km)

Meine Beine haben sich super angefühlt, aber meinem Kopf habe ich angemerkt, dass ich noch angeschlagen bin, weil es so ein bisschen Druck im Kopf war und meine Nase teilweise zu ist. Aber sonst wieder fast ganz gesund. :)

« Earlier | Later »