Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Nina.

In the 7 days ending Oct 2, 2016:

activity # timemileskm+m
  OL-Wettkampf1 1:47:46 7.77(13:52) 12.5(8:37) 17021c
  OL2 1:36:42 5.58(17:20) 8.98(10:46) 23512c
  Laufen4 1:36:18 8.18(11:47) 13.16(7:19) 320
  Sonstiges2 54:00
  Fahrrad/Spinning1 42:00 7.18(10.3/h) 11.55(16.5/h) 120
  Kraft/Stabi/Dehnen1 12:00
  Total9 6:48:46 28.7 46.19 84533c
  [1-5]7 5:54:46

«»
1:47
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Oct 2, 2016 #

12 PM

OL race (D-Cup) 33:23 [5] ** 4.94 km (6:45 / km) +85m 6:13 / km
ahr:189 max:201 12c shoes: Inov 8 Trailroc 245 - 2. Paar

D-Cup, 4. Strecke im Team MTK 2, 4,4 km, 12 Posten; Karte: Kittenberg

Zur 1 ca. +15s im Postenkreis, war etwas zu leicht westlich, weil ich beim Überqueren des Weges davor nicht genau wusste, wo ich bin. Aber alles richtig gemacht, sowas muss man riskieren. Zur 2 nicht die rote Linie getroffen, hat aber im Endeffekt kaum was ausgemacht. Ab Posten 3 dann mit Katrin zusammen, zur 4 habe ich geführt, zur 5 war sie auf dem Weg schneller und wir haben Jasmin überholt. Bei der 5 zwar im Postenkreis genau gewusst, wo ich bin, den Posten aber nicht gesehen, da der Schirm auf dem Boden lag und der Posten von einem Ast verdeckt wurde. Kurz gestanden, dann durch Katrin den Posten gesehen. Ab der 5 bis zur 11 vor den beiden geführt und (außer zur 9, +20s) immer schön rote Linie gelaufen, im Zielsprint war Katrin mir dann läuferisch überlegen.

Eine schöne Erfahrung, mit den beiden D14-Überfliegerinnen zu laufen! Da werde ich nächstes Jahr beim Schattenlaufen meinen Spaß haben.
Außerdem wieder gemerkt, dass mir solche Gelände ganz gut liegen, auch wenn sie sehr laufbetont sind.

RouteGadget: http://www.orientierungslauf.de/routegadget/reitti...

Saturday Oct 1, 2016 #

Event: DM Lang-OL
 
10 AM

OL-Wettkampf race (DM Lang) 1:47:46 [4] **** 12.5 km (8:37 / km) +170m 8:04 / km
ahr:183 max:197 21c (injured) shoes: Inov 8 Trailroc 245 - 2. Paar

DE, 10,1 km, 160 hm, 21 Posten; Karte: Grot Schwedenbring

Am Abend vorher plötzlich einen stechenden Schmerz am unteren Ende der Halswirbesäule gehabt, konnte meinen Kopf von einem auf den anderen Moment kaum mehr bewegen und meine rechte Hand hat sich taub angefühlt. Das habe ich gerade noch gebraucht :-(
Martin hat sich zum Glück abends noch meinen Rücken angeschaut und mich mit Kinesio-Tape zugeklebt, sodass es am nächsten Morgen wenigstens nicht schlimmer war. Kurz vor dem Start habe ich dann noch Voltaren eingeworfen.

Beim Laufen hat sich die Blockade leicht gelöst, sodass es gar nicht so schlimm war, wie erst befürchtet. Einige Fehler haben sich dann leider doch eingeschlichen:
1: Kompassprobleme (+1:00), haben sich durch den ganzen Lauf fortgesetzt. Die Nadel hat sich im Stehen einfach gedreht.
4: Parallelfehler (+0:50)
10: im Sumpf steckengeblieben und ziemlich kämpfen müssen, um wieder raus zu kommen (+0:45), danach unter Schock nicht mehr rational entscheiden können und erstmal nur Wegrouten gelaufen (+x:xx)
17: von der roten Linie abgekommen (+0:40)
19: Hochsitze verwechselt (+2:10), bzw. von einem auf der Karte gedacht, er wäre eine Futterkrippe, da die Punkte einer Bestandsgrenze so nah waren

Naja, wenigstens ins Ziel gekommen. Die Fehler waren aber leider echt unnötig. Nächstes Jahr wird das besser!

RouteGadget: http://www.orientierungslauf.de/routegadget/reitti...

Friday Sep 30, 2016 #

2 PM

Sonstiges 25:00 [0]

Hypnose :-)
7 PM

Laufen warm up/down 21:39 [2] 3.05 km (7:06 / km) +30m 6:46 / km
ahr:158 max:175 shoes: Nike Free 5.0 schwarz

kleiner Lockerungslauf in Güstrow mit Sabine

Thursday Sep 29, 2016 #

3 PM

Fahrrad/Spinning 42:00 [2] 11.55 km (16.5 kph) +120m
shoes: Nike Free 5.0 blau

Bisschen auf dem leicht platten Rad rumgetrödelt. Mein linker Fuß ist wieder mal etwas angespannt, daher heute kein Laufen.
6 PM

Sonstiges 29:00 [0]

Hypnose :-)

Wednesday Sep 28, 2016 #

6 PM

Laufen warm up/down 28:44 [2] 3.55 km (8:06 / km) +130m 6:50 / km
ahr:163 max:182 shoes: Inov 8 Trailroc 245 - 2. Paar

zur Herzberger Landstraße bzw. zurück

OL 1:03:19 [1] ** 4.04 km (15:40 / km) +150m 13:13 / km
ahr:134 max:184 shoes: Inov 8 Trailroc 245 - 2. Paar

Wo-sind-wir-OL mit Anna und Maren im Stadtwald.

Ich bin vorgelaufen, die beiden anderen sollten die Route mitverfolgen, die Karte richtig drehen und den Daumengriff/das Kompasshandling üben. So langsam wie es jetzt aussieht waren wir gar nicht, sind nur eben über 30 mal stehen geblieben, um den Standpunkt zu besprechen usw., was ich nicht rausgestoppt habe.

Tuesday Sep 27, 2016 #

6 PM

Laufen 33:20 [4] 5.0 km (6:40 / km) +140m 5:51 / km
ahr:184 max:202 shoes: Nike Free 5.0 schwarz

Crescendo-Lauf auf meiner 1km-Waldhügelrunde.

Mit 8:20er-Schnitt gestartet und dann versucht, kontinuierlich "schneller" zu werden. An den Hügeln zwischendurch wurde es schwierig, ansonsten bin ich zwar schneller geworden, aber nicht so schnell, wie ich wollte. Fit ist einfach anders. Auf den letzten 300 Metern ging der Puls dann bis auf 202 hoch (Durchschnitt vorher pro km: 169 - 177 - 186 - 193 - 196).

Immer noch ziemliche Rückenschmerzen, vor allem beim Bergablaufen.
7 PM

Laufen warm up/down 12:35 [2] 1.56 km (8:04 / km) +20m 7:35 / km
ahr:167 max:202 shoes: Nike Free 5.0 schwarz

Auslaufen bergab nach Hause.

Kraft/Stabi/Dehnen 12:00 [1]

Dehnen + Bauchmuskeln

« Earlier | Later »