Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Nina.

In the 7 days ending Sep 10, 2017:

activity # timemileskm+m
  Laufen8 4:29:20 23.62(11:24) 38.02(7:05) 610
  Kraft/Stabi/Dehnen5 1:57:00
  Fahrrad/Spinning/Rudern4 1:17:10 10.3(8.0/h) 16.57(12.9/h) 280
  Aquajogging/Schwimmen1 1:06:00
  OL-Wettkampf1 50:37 3.32(15:14) 5.35(9:28) 18017c
  Total16 9:40:07 37.24 59.94 107017c

«»
2:23
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Sep 10, 2017 #

10 AM

Laufen 1:14:40 [3] 11.7 km (6:23 / km) +205m 5:52 / km
ahr:175 max:191 shoes: Adidas Adizero Boston Boost 6

7km DL + 3 km Endbeschleunigung + 1 km DL-Tempo + AL

Schöne Runde: Geschwisterbuche, Kerstlingeröderfeld, Kehr. Einmal falsch abgebogen und dadurch 1,5 km Umweg, aber das war gut so, denn es hat von der Länge her perfekt gepasst. Kurz Regen, sonst Sonne.

Beim DL den Puls einigermaßen konstant halten können und die ganze Zeit auf meine Körperspannung und den Laufstil geachtet. Hat sich gut angefühlt, ich denke, ich mache Fortschritte. Eigentlich hätte ich noch einen 4. km beschleunigen wollen, aber meine Knie taten langsam weh, weswegen ich das Tempo rausgenommen habe. Trotzdem zufrieden mit der Einheit, war wieder mal richtig schön im Wald!
4 PM

Fahrrad/Spinning/Rudern 18:50 [2] 3.93 km (12.5 kph) +70m

Rückweg von 2h Bogenschießen. Auge noch nicht optimal, aber ging trotzdem.

Saturday Sep 9, 2017 #

12 PM

Laufen warm up/down 10:58 [2] 1.49 km (7:22 / km) +20m 6:54 / km
ahr:160 max:185 shoes: VJ Sarva D'vil

mit Birte

OL-Wettkampf race (LM Mittel) 50:37 [4] **** 5.35 km (9:28 / km) +180m 8:06 / km
ahr:188 max:201 17c shoes: VJ Sarva D'vil

LM Mittel in D19L, 4,6 km, 160 hm, 17 Posten; Karte: Osterwald-Süd

Hatte mir auf dem Hinweg die Karte angeguckt (richtig geiles Gelände!) und war daher gut motiviert. Zur 1 noch etwas zögerlich, weil ich noch nicht so in der Karte drin war, danach fiel es mir schon leichter. Dooferweise direkt am Anfang irgendwas ins Auge bekommen, sodass ich mit rechts nur noch sehr verschwommen gesehen habe. Zur 6 kurz vor dem Posten im Grün etwas von der Richtung abgekommen, aber direkt gemerkt, wo ich hin muss - da kam dann auch schon Birte (3 min nach mir gestartet) +45''.
Die nächsten fünf Posten an ihr dranbleiben können und Zeitverluste im Unterholz immer wieder aufholen können, was richtig Spaß gemacht hat :-) Ich konnte gut mitlesen und hatte jederzeit die Kontrolle, sodass ich kleine Schlenker nicht mitgelaufen bin. Als dann der Bergauf-Teil der Bahn kam, wurde der Abstand größer, aber ich habe sie immerhin noch drei Verbindungen lang gesehen.
Zur 16 dann eine nicht optimale Route durchs 2er-Grün auf allen Vieren (+45''), der Tiefpunkt war dann meine Routenausführung zur 17 (letzter Posten). Zurück durchs Grün und dann außenrum fand ich zu weit, weswegen ich es quer versucht habe. Am Anfang ging es noch, aber dann wurde es immer dichter und stacheliger und ich bin mehrmals in den Dornen steckengeblieben und habe mich gefragt, wie ich da jemals wieder rauskommen soll - ging nur rückwärts. Bin dann leider erst im dritten Versuch durchgekommen -> +3' und SEHR ärgerlich, dass sowas am Schluss noch passiert.

Zwischenzeiten: http://www.tkh-ol.de/lauf17/Ergebnis-SI.html

Fazit: Ein höheres Tempo mitlaufen macht Spaß, es wär aber noch cooler, wenn ich das länger als ein Drittel der Strecke schaffen würde. Und: bis zum Schluss konzentriert die Route vorplanen und auch den letzten Posten ernst nehmen.
1 PM

Laufen warm up/down 6:27 [1] 0.84 km (7:41 / km) +10m 7:15 / km
ahr:147 max:162 shoes: VJ Sarva D'vil

wieder mit Birte

Sehtest: negativ. Immer noch alles verschwommen...
5 PM

Fahrrad/Spinning/Rudern 19:57 [2] 4.2 km (12.6 kph) +70m

vom Treffpunkt nach Hause

Der Bus wäre zwar just in time gewesen, aber man kann sich ja noch kurz ausradeln. Wurde wenigstens damit belohnt, dass es erst zu schütten anfing, als ich grade im Haus war :-D

Friday Sep 8, 2017 #

Note
(rest day)

Lauffrei :-)
Zu lange konzentriert am Laptop gesessen, das ist nicht gesund... Zwar kurz draußen gewesen, aber schnell bewegt habe ich mich nicht (Kopfweh, immer noch ganz leichte Erkältung).
11 PM

Kraft/Stabi/Dehnen 20:00 [1]

Blackroll und Golfball

Thursday Sep 7, 2017 #

12 PM

Laufen 1:19:37 [3] 11.01 km (7:14 / km) +340m 6:16 / km
ahr:177 max:195 shoes: Inov 8 Trailroc 245 - 2. Paar

Tempowechsellauf auf der legendären "Kleinepfaderunde" von Rolf

(Eigentlich im Flachen geplant, aber wegen der Schienbeinschmerzen wollte ich lieber im Wald laufen - und ein bisschen OL-spezifisches Laufen hat mir eh gefehlt.)

Durch die Höhenmeter, den Schlamm und weil ich ohne Tape gelaufen bin, war die Belaufbarkeit der begrenzende Faktor und es wurde eher zu einem Fahrtspiel. Jeden 2. Kilometer lang versucht, den Puls über 190 zu halten, sonst drunter. Der erste und letzte waren langsam, zum Ein- und Auslaufen.

Manche Pfade haben nicht mehr existiert oder waren ziemlich zugewachsen, aber ist ja auch schon mindestens 13 Jahre alt, die Runde. Und ein paar wenige bin ich tatsächlich noch nie gelaufen! Kann man also fast als Linien-OL eintragen, weil ich dauernd auf die Karte gucken musste. Die Schlaufe im Süden weggelassen, das wär zu lang geworden. Aber hat verdammt viel Spaß gemacht!

6 PM

Laufen warm up/down 16:56 [2] 2.54 km (6:40 / km) +20m 6:25 / km
ahr:164 max:181 shoes: Adidas Adizero Boston Boost 6

locker um den Kiessee mit allen Abkürzungen

Kraft/Stabi/Dehnen 15:00 [1]

Dehnen

Laufen (ABC) 23:57 [3] 1.74 km (13:46 / km)
ahr:142 max:185 shoes: Adidas Adizero Boston Boost 6

Athletiktraining mit JasperL im Jahnstadion
7 PM

Laufen warm up/down 7:32 [1] 0.83 km (9:05 / km)
ahr:144 max:152 shoes: barfuß

auf dem Rasen

Wednesday Sep 6, 2017 #

2 PM

Kraft/Stabi/Dehnen 35:00 [3]
shoes: Asics Gel Flare 3

Gerätetraining im FIZ, querbeet
3 PM

Kraft/Stabi/Dehnen 35:00 [2]
shoes: barfuß

danach noch etwas Stabi, Blackroll und Dehnen, netterweise in Gesellschaft von Trailflow Reichert :-)
4 PM

Fahrrad/Spinning/Rudern 19:55 [2] 4.5 km (13.6 kph) +70m

mit ordentlich Gegenwind

Tuesday Sep 5, 2017 #

6 PM

Laufen warm up/down 20:02 [3] 3.52 km (5:41 / km) +15m 5:34 / km
ahr:181 max:188 shoes: Adidas Adizero Adios Boost 2

Schön gleichmäßig mit der langsameren Gruppe um den Kiessee, allerdings etwas hoher Puls bei mir für ne Einlaufrunde...

Komisch, letzten Donnerstag waren die Werte ganz anders. Vielleicht bin ich doch noch erkältet? Oder...?

Laufen (ABC) 10:58 [2] 1.05 km (10:27 / km)
ahr:153 max:186 shoes: Adidas Adizero Adios Boost 2

Lauf-ABC und zwei Steigerungen auf der Bahn

Note

Heute trotz Schienbeinschmerzen auf beiden Seiten unbedingt das Tempotraining machen wollen und dank einer Schmerztablette auch nichts gemerkt. Ich weiß, dass das nicht gut ist (mache ich auch sonst nicht), aber ich MUSSTE das heute einfach laufen.
7 PM

Laufen intervals 7:58 [5] 2.0 km (3:59 / km)
ahr:185 max:200 shoes: Adidas Adizero Adios Boost 2

Bahnintervalle mit der LG

5x 400m mit jeweils 3'50'' Trabpause, damit ich wieder mit den anderen starten kann

1:38 - 1:36 - 1:36 - 1:37 - 1:31

Habe Michaela gezogen, die 4x 500 gelaufen ist, das letzte Intervall war ich dann alleine, weil alle schon mit ihrem Programm durch waren. Irgendwie ging es da nochmal besser :-)
Danach zwar außer Atem, aber hätte nach normaler Pause auch nochmal laufen können. Vielleicht traue ich mir einfach zu wenig zu...

Laufen warm up/down 10:15 [1] 1.3 km (7:53 / km)
ahr:164 max:172 shoes: barfuß

auf dem Rasen

Kraft/Stabi/Dehnen 12:00 [1]

Dehnen

Monday Sep 4, 2017 #

7 AM

Aquajogging/Schwimmen (Aquajogging) 1:06:00 [2]

im Unibad

Zwischendrin 150 m lang 10-Doppelschritt-Intervalle.
10 AM

Fahrrad/Spinning/Rudern 18:28 [2] 3.94 km (12.8 kph) +70m

« Earlier | Later »