Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Nina.

In the 7 days ending Aug 11:

activity # timemileskm+m
  OL-Training9 9:46:45 29.03(20:13) 46.72(12:34) 1135135c
  Laufen10 1:36:19 7.1 11.43 285
  Kraft/Stabi/Dehnen1 10:00
  Total13 11:33:04 36.13 58.15 1420135c

«»
2:57
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Aug 11 #

6 PM

Laufen 33:13 [2] 4.93 km (6:44 / km) +125m 5:59 / km
ahr:161 max:179 shoes: Adidas Adizero Boston Boost 6

lockerer DL im Stadtwald

Kraft/Stabi/Dehnen 10:00 [1]

Plank + Wackelbrett

Saturday Aug 10 #

Note
(rest day)

langer Reisetag, war aber relativ entspannt

Bin jetzt WOC-bereit :) Zumindest um qualifiziert zuschauen zu können.

Ansonsten sehr überrascht, dass mein Knie sich überhaupt nicht über die Umfänge der letzten Woche beschwert hat. Länger als 70 min laufen war in den letzten Monaten immer kritisch, jetzt war es kein Problem. Liegt sicher am weichen und sehr abwechslungsreichen Untergrund.
Mein rechter Fuß war dafür vom ersten Tag an nicht begeistert vom ständigen schief Aufkommen, hatte oft schon vor dem Training Schmerzen und konnte v.a. in den Heidelbeeren nur sehr vorsichtig laufen. Immerhin wurde es während der Woche dann nicht großartig schlimmer und ich konnte alle Einheiten bestreiten, die ich wollte.

Friday Aug 9 #

10 AM

Laufen warm up/down 5:15 [1] 0.55 km (9:33 / km)
shoes: Inov 8 X-Talon 210

11 AM

OL-Training 1:30:21 [3] ***** 6.38 km (14:10 / km) +180m 12:25 / km
33c shoes: Inov 8 X-Talon 210

#9 Vielposten-OL Thuletjern

Anfangs nicht so gut in die Karte reingekommen, weil ich durch den Maßstab (1:7500) verunsichert war und mein Entfernungsgefühl, das sonst sehr gut ist, nicht funktioniert hat. Bis Posten 15 ging es dann ganz gut, danach bin ich durch den Geländewechsel bis Posten 20 nur geschwommen und habe auch zwei Bänder gar nicht gefunden. War einfach noch viel krasser als ich es mir vorgestellt hatte und ich habe etwas Zeit gebraucht, bis ich mit der Darstellung klargekommen bin. Zur 21 dann Sabine aufgelaufen und bis Posten 32 ein super Staffeltraining gehabt, weil sie fast immer anders gelaufen ist als ich. Bin froh, dass ich trotzdem bei meiner Route geblieben bin, den Kartenkontakt halten konnte und 7x sogar zuerst am Posten war. Die letzten Posten im einfacheren Teil habe ich dann weggelassen, weil es schon so spät war.

5 PM

OL-Training 58:36 [3] **** 4.51 km (13:00 / km) +125m 11:25 / km
ahr:145 max:180 15c shoes: Inov 8 X-Talon 210

#10 Abschiedstraining Høiås

südlicher Geländeteil, Vinterkontroller 18/19
Lupenreiner Parallelfehler zu Posten 1 [95] (Felswände verwechselt) und einige Minuten dadurch verloren, danach dann aber besser konzentriert und alle Posten gut gefunden. Vielleicht 3x im Postenraum gestanden um Karte zu lesen und zu sehen, wo genau ich hin muss, aber hielt sich insgesamt im Rahmen. War ein guter Abschluss :)

Thursday Aug 8 #

10 AM

Laufen warm up/down 5:44 [2] 0.88 km (6:31 / km) +10m 6:10 / km
ahr:147 max:175 shoes: VJ Bold 9

OL-Training 1:09:31 [3] **** 5.23 km (13:18 / km) +140m 11:43 / km
ahr:145 max:170 14c shoes: VJ Bold 9

#7 Paulas MD Høiås

nordwestlicher Geländeteil, Vinterkontroller 18/19

Vom Start falsch weg und Parallelfehler, daher Posten 1 [42] nicht gefunden. Danach technisch in Ordnung, aber die Belaufbarkeit war richtig schlecht und Kraft hatte ich auch nicht mehr, weswegen ich viel gegangen bin. Den letzten Posten dann nochmal gesucht, obwohl ich den schon kannte :-/

Kompass und mitlesen klappt gut, die für mich schnellste Route zu sehen ist noch ausbaufähig.
11 PM

OL-Training 28:56 [3] *** 2.61 km (11:05 / km) +65m 9:51 / km
ahr:144 max:174 7c shoes: Inov 8 X-Talon 210

#8 Nacht-OL Høiås

westlicher Geländeteil, Vinterkontroller 18/19 + drei eigene Posten

Wollte nur eine halbe Stunde laufen, daher nur eine kurze Bahn gelegt und dann noch drei Posten weggelassen, weil zu schwierig/diffus mit der kleinen Lampe. Wär sicher nicht gut gegangen...
So lief es ok, alles direkt gefunden, wenn auch sehr langsam und nur am Kompass klebend unterwegs.

Wednesday Aug 7 #

10 AM

Laufen warm up/down 17:14 [1] 1.92 km (8:59 / km) +120m 6:50 / km
ahr:152 max:171 shoes: VJ Bold 9

OL-Training 1:12:53 [3] **** 6.42 km (11:21 / km) +130m 10:19 / km
ahr:159 max:185 23c shoes: VJ Bold 9

#5 O-Intervalle Skårefjell
(13 nach 18 abgekürzt)

Zur 1 ohne Plan los, weil ich noch am Schuh binden war, als Bjarne schon das Startsignal gegeben hat. Zu weit links rausgekommen, aber einlesen können. Waren natürlich alle weg. Bis zum ersten Ziel konnte ich nur Ben noch überholen, sind dann aber jeder für sich weitergelaufen. Im 6. Intervall kamen dann Lucas, Bjarne und Moritz von hinten und ich hatte nochmal etwas Gegnerkontakt, konnte aber mein eigenes Ding durchziehen.

Bei Posten 2, 9 und 13 nicht gut im Postenraum, dazu komisch zur 20 gelaufen, was aber allen anderen auch passiert ist. War insgesamt aber ok, nur nicht schnell.
11 AM

Laufen warm up/down 2:47 [1] 0.37 km (7:31 / km)
ahr:132 max:147 shoes: VJ Bold 9

4 PM

Laufen warm up/down 5:52 [1] 0.67 km (8:45 / km) +30m 7:09 / km
ahr:139 max:148 shoes: Inov 8 X-Talon 210

OL-Training 1:18:38 [2] **** 6.16 km (12:46 / km) +145m 11:25 / km
ahr:139 max:177 17c shoes: Inov 8 X-Talon 210

#6 2MD Iddefjord

beide Strecken etwas abgekürzt

Der Anfang lief gut, zur 6 dann etwas überfordert, weil die Karte so stark generalisiert war. Ich konnte mich dann aber einlesen und der Rest der ersten Runde ging perfekt :) Hatte allerdings ab dann auch immer mal Leon kurz vor mir, sind aber zum Teil verschiedene Routen gelaufen.
Runde 2 startete dann auch ok, Posten 17 musste ich aber 3x anlaufen, bis ich ihn endlich gefunden hatte. Konnte in dem Bereich absolut nicht die Kompassrichtung halten und das Gelände zuordnen, dabei war es nur eine kurze Verbindung. Nachdem ich dann bei Posten 18 die Markierung nicht gefunden habe und dazu total Hunger hatte, bin ich etwas frustriert zum Auto zurück gelaufen, ohne die anderen Posten noch anzulaufen. Habe allerdings eine wunderschöne Route immer auf dem Kamm lang mit Felsplatten und toller Fjordsicht gewählt, war auch nicht so verkehrt :)

Tuesday Aug 6 #

12 PM

Laufen warm up/down 7:24 [1] 0.78 km (9:29 / km)
ahr:132 max:157 shoes: Inov 8 X-Talon 210

incl. Fangen mit Uli und Ben

OL-Training 1:08:53 [3] **** 5.92 km (11:38 / km) +150m 10:20 / km
ahr:154 max:183 10c shoes: Inov 8 X-Talon 210

#4 mittellange Schläge Høiås

östlicher Teil, Vinterkontroller 18/19

Zur 4 [72] im diffusen weiß-gelb mit Sümpfen absolut nichts zuordnen können und dann auch noch zu wenig auf den Kompass geschaut, weswegen ich ca. 250 m zu weit nördlich rausgekommen bin. Immerhin konnte ich mich einlesen und den Posten noch finden. Danach lief es deutlich besser und ich konnte zwei längere Verbindungen sogar recht flüssig durchlaufen, obwohl das Höhenbild sehr schwach ausgeprägt war. Hat richtig Spaß gemacht :) An den letzten beiden Posten dann etwas unkonzentriert und nochmal im Postenkreis rumgestanden.

Monday Aug 5 #

10 AM

Laufen warm up/down 4:55 [1] 0.62 km (7:56 / km)
ahr:135 max:156 shoes: Inov 8 X-Talon 210

OL-Training 1:00:19 [3] **** 5.34 km (11:18 / km) +115m 10:12 / km
ahr:168 max:191 shoes: Inov 8 X-Talon 210

#2 OL-Intervalle Skolleborg

Nach der ersten Runde mit Ben und dann Theresia weiter und die 3. Runde abgekürzt, um dann die letzten beiden noch mitlaufen zu können. Technisch ganz gut.

2DRerun: http://3drerun.worldofo.com/2d/index.php?idmult%5B...
12 PM

Laufen warm up/down 4:47 [1] 0.71 km (6:44 / km)
ahr:159 max:165 shoes: Inov 8 X-Talon 210

3 PM

Laufen warm up/down (0.79) 9:08 [1]
ahr:143 max:187 shoes: Inov 8 X-Talon 210

OL-Training 58:38 [2] **** 4.15 km (14:08 / km) +85m 12:49 / km
ahr:147 max:175 16c shoes: Inov 8 X-Talon 210

#3 Mitteldistanz Skolleborg (12 nach 22 abgekürzt)

Zum ersten Posten geführten OL mit meinen Eltern gemacht, dann alleine weiter. Bei Posten 4 etwas zu tief (anderes kl. Tal nicht auf Karte gesehen), bei Posten 6 im Postenraum geschwommen, zur 11 etwas dumm rumgestanden und zu Posten 24 im Grün sehr unsicher gewesen. Insgesamt lief es sonst aber ordentlich und ich war mit vielen Postenverbindungen sehr zufrieden. Vereinfachen hat sehr gut geklappt und ich hatte nirgendwo Schwierigkeiten, eine Route zu finden, mit der ich den Posten sicher finde.

2DRerun: http://3drerun.worldofo.com/2d/index.php?idmult%5B...

« Earlier | Later »