Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Gustav

In the 7 days ending Feb 4:

activity # timemileskm+m
  Fahrrad2 1:53:28 25.24(4:30) 40.61(2:48) 109
  Ski1 1:46:17 13.9(7:39) 22.37(4:45) 337
  OL2 1:26:33 9.19(9:25) 14.8(5:51) 196
  Laufen2 1:24:13 9.55(8:49) 15.38(5:29) 61
  Kraft1 30:00
  Total6 7:00:31 57.88 93.15 702
  [1-5]6 7:00:15

«»
2:14
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Feb 4 #

10 AM

Ski long (Skating) 1:46:17 intensity: (1:52 @1) + (40:50 @2) + (44:39 @3) + (18:56 @4) 22.37 km (4:45 / km) +337m 4:25 / km
ahr:149 max:166

Julius hatte Skitechniktraining in Zinnwald, also Zeit genutzt zum selber fahren.
Schnee reicht gerade so, an manchen Stellen kommen die Steine noch durch. Aber schöner Winterwald, Ging richtig schwer, keine Ahnung wahrscheinlich war der Samstag doch recht intensiv.

Saturday Feb 3 #

10 AM

Laufen warm up/down 14:11 intensity: (47 @1) + (3:59 @2) + (3:22 @3) + (5:38 @4) + (25 @5) 2.37 km (5:58 / km) +3m 5:56 / km
ahr:153 max:170

mit etwas Lauf ABC und 2 Steigerungen

OL 1:05:26 intensity: (7 @1) + (25 @2) + (19 @3) + (35:03 @4) + (29:32 @5) 10.77 km (6:04 / km) +160m 5:39 / km
ahr:169 max:176

4. Dresdner Winter-OL mit Start/Ziel am Waldstadion in Oelsa, Langschwer, 8,7 km Luftlinie
Ziel war einen zügigen OL zu laufen, aber vorallem O-Kontrolle zu behalten.
Das hat im Prinzip gut geklappt, einige kleinere Fehler - die halt so passieren (zur 5 nicht ganz sauber nach Kompass gelaufen, Route zur 8 etwas abgeschaltet und ein paar Ecken mehr als notwendig gelaufen, an der 12 etwas unsicher, zur 13 falschen Einstieg gewählt (durch den Bach) und auch falschen Ausstieg (wieder durch Bach und grün), an der 16 zu weit unten gewesen), aber alles max. 30 Sek.! An der 9 Magic eingeholt und dann bis ins Ziel zusammen.
Nicht unzufrieden.

Laufen warm up/down 4:52 intensity: (8 @1) + (4:44 @2) 0.83 km (5:52 / km) +1m 5:49 / km
ahr:140 max:145

Wednesday Jan 31 #

7 AM

Fahrrad 21:50 intensity: (15 @0) + (4:46 @1) + (16:49 @2) 8.32 km (2:37 / km) +8m 2:37 / km
ahr:122 max:137

auf Arbeit
4 PM

Fahrrad 1:03:22 intensity: (4:35 @1) + (54:59 @2) + (3:43 @3) + (5 @4) 22.39 km (2:50 / km) +59m 2:48 / km
ahr:135 max:160

umwegig zum Sprint-Nacht-OL nach Graupa

OL 21:07 intensity: (22 @1) + (38 @2) + (5:30 @3) + (12:11 @4) + (2:26 @5) 4.02 km (5:15 / km) +36m 5:01 / km
ahr:162 max:173

Sprint-Nacht-OL in Graupa.
Quasi direkt vom Fahrrad aus gestartet, Eine Weile gebraucht um rein zukommen. Beine schwer von gestern, aber hat trotzdem Spaß gemacht.

Fahrrad 28:16 intensity: (1:50 @1) + (26:26 @2) 9.9 km (2:51 / km) +42m 2:48 / km
ahr:132 max:145

nach Hause;
Beine platt...

Tuesday Jan 30 #

6 PM

Laufen warm up/down 18:42 intensity: (1 @0) + (3:47 @1) + (7:16 @2) + (5:16 @3) + (2:22 @4) 2.68 km (6:59 / km) +38m 6:31 / km
ahr:140 max:168

inkl. Lauf ABC und 2 Steigerungen

Laufen intervals 41:14 intensity: (3 @1) + (5:09 @2) + (4:34 @3) + (7:03 @4) + (24:25 @5) 8.6 km (4:48 / km) +18m 4:45 / km
ahr:166 max:175

Dienstagsintervalle, wieder in der Dresdner Heide
10', 9', 8' Schwellenintervalle mit 2' locker.
Danach 75, 60, 45, 30 Anschlag mit 90 sek. locker.
Ging besser als letzte Woche; Zeiten:
4:13, 4:11, 4:13
3:37, 3:41, 3:24, 2:46
Wird langsam wieder..., aber der Weg ist noch lang.

Laufen warm up/down 5:14 intensity: (2:37 @2) + (2:36 @3) + (1 @4) 0.89 km (5:52 / km)
ahr:150 max:161

7 PM

Kraft 30:00 [2]

Stabi unter Anleitung von Birgit

« Earlier | Later »