Register | username: pw: 
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Michl

In the 7 days ending Sep 25, 2016:

activity # timemileskm+m
  Running7 5:33:38 37.59(8:53) 60.49(5:31) 401
  Krafttraining6 4:00:00
  Fitness4 2:29:41
  Warm Up/down7 1:17:00
  Total16 13:20:19 37.59 60.49 401

«»
2:32
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Sep 25, 2016 #

4 AM

Running 1:00:00 [4] 11.54 km (5:12 / km)

So, mal wieder von dem Coach stressen und powern lassen. Ist schon krass was man da für Unterschiede in der Gesamtleistung sieht.
5 AM

Warm Up/down 10:00 [3]

Dynamic WarmUp / Cooldown

Fitness (Freeletics) 47:53 [5]

2/3 Dione

75 JumpingJack
25 Burpees
50 Straight Leg Lever
75 JumpingJack
50 Situps
25 Burpees

75 JumpingJack
25 Burpees
50 Straight Leg Lever
75 JumpingJack
50 Situps
25 Burpees

Das fand ich einfach nur übertrieben und hart.
10 AM

Krafttraining 35:00 [3]

Noch ein bisschen was für die Beine, Arme und Brust tun bevor es ins Bettchen geht.

Saturday Sep 24, 2016 #

8 AM

Running 1:05:00 [3] 10.84 km (6:00 / km) +102m 5:44 / km

Freies laufen, irgendwo habe ich unterwegs die Pace verloren. Dafür den Sonnenaufgang genossen
9 AM

Warm Up/down 10:00 [3]

Dynamic WarmUp/Cooldown

Fitness (Freeletics) 36:51 [4]

3/5 Prometheus

30 Climbers
10 PushUp
30 SitUp
30 Squad
50 JumpingJack

25 Climbers
07 PushUp
25 SitUp
25 Squad
45 JumpingJack

20 Climbers
05 PushUp
20 SitUp
20 Squad
40 JumpingJack
10 AM

Krafttraining 35:00 [3]

Rücken / Brust / Schultern

Friday Sep 23, 2016 #

5 AM

Running 45:00 [3] 8.01 km (5:37 / km)

Es ist auch mit langen Hosen nicht wirklich besser.
Aber egal - Laufen am Morgen macht mit Spaß und hilft mit einem freien Kopf in den Tag zu starten.
10 PM

Warm Up/down 10:00 [3]

Dynamic WarmUp/Cooldown

Krafttraining 45:00 [3]

Bauch / Arme / Rücken

Thursday Sep 22, 2016 #

5 AM

Running 45:00 [3] 7.83 km (5:45 / km) +73m 5:29 / km

Heute hat der Coach mal wieder Pause. (: Free running war angesagt um in den neuen Tag zu starten.

Es ist im Moment arschkalt in der Früh, aus dem schönen warmen Bett zu kriechen verlangt einiges an Überwindung. Dennoch ist es das wert, allein für das Gefühl nach dem laufen. (:

Warm Up/down 15:00 [3]

Ein wenig aufwärmen vorm und Stretching nach dem Lauf.
11 PM

Krafttraining 50:00 [3]

Bauch / Beine / Schultern

Wednesday Sep 21, 2016 #

5 AM

Running 43:38 [3] 8.41 km (5:11 / km) +81m 4:57 / km

Morgens ist es mittlerweile wieder total frisch im Wald deswegen heute mal warm machen vor dem Lauf und dann mal wieder mit Laufcoach, der überzeugt mich allerdings immer noch nicht so richtig, außer das die Sprints von mir ziemlich alles verlangen.

15 Minuten einlaufen
5 x 200m Intervalle, dazwischen 2 Minuten Pause
15 Minuten auslaufen

Warm Up/down 7:00 [3]

Warm machen vorm laufen.
9 PM

Warm Up/down 15:00 [3]

Dynamic WarmUp/Stretching

Fitness (Freeletics) 29:57 [4]

So, der "Hell Day" kommt doch erst noch. (;
Dennoch war es heute schon echt heftig.

Heute 3/5 Aphrodite

50 Burpees
50 Squats
50 Sit Ups

40 Burpees
40 Squats
40 Sit Ups

30 Burpees
30 Squats
30 Situps

10 PM

Krafttraining 30:00 [3]

Arme / Brust / Bauch / Rücken

Tuesday Sep 20, 2016 #

5 AM

Running 45:00 [3] 8.41 km (5:21 / km) +84m 5:06 / km

So, das restliche Programm kommt heute Abend. Gestern war Ruhetag mit lecker Abendessen und so. (: Wird aber heute noch teilweise nachgeholt.

45:00 min am Morgen ist das Maximum. Sonst muss ich noch zeitiger aufstehen. Aber es läuft so locker und flockig im Moment, das freut mich persönlich am meisten. Ein bisschen Erfolg aus den quälereien. (:
9 PM

Fitness (Freeletics) 35:00 [3]

2 x Athena

Morgen steht ein "HellDay" an. Ich habe Angst.

Warm Up/down 10:00 [3]

Dynamic WarmUp/Cooldown

Krafttraining 45:00 [3]

Arme / Rücken / Bauch

Monday Sep 19, 2016 #

5 AM

Running 30:00 [3] 5.45 km (5:30 / km) +61m 5:13 / km

Es geht weiter...immer weiter.

Ich brauch nur noch neue Laufmusik. (:

« Earlier | Later »