Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Trixi

In the 7 days ending Feb 18:

activity # timemileskm+m
  Running3 1:56:50 12.55(9:18) 20.2(5:47) 120
  Alternative1 1:20:00 5.9(13:33) 9.5(8:25) 205
  Orienteering1 56:29 5.03(11:13) 8.1(6:58) 30
  Stabi1 25:00
  Total5 4:38:19 23.49 37.8 355

«»
1:20
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Saturday Feb 17 #

Orienteering (3. LAOLA) 29:29 [3] 4.3 km (6:51 / km) +20m 6:42 / km
shoes: Salomon

Orienteering (4. LAOLA) 27:00 [3] 3.8 km (7:06 / km) +10m 7:01 / km
shoes: Salomon

war ganz schön matschig nach dem "Wintereinbruch" mit echt viiiel Schnee
Teils in der Stadt, teils in kleinen Waldstückchen, vom Orientieren ein Stadtsprint bei Nacht mit kurzen etwas komplizierteren Wald-Querfeldein Strecken, die ich aber (fast) alle gut getroffen habe

Friday Feb 16 #

Running (Naab) 27:00 [3] 4.6 km (5:52 / km) +10m 5:48 / km
shoes: Asics Noosa FF

auf ziemlich matschigen Wegen (aufgetaut) mit Papa eingelaufen, dann etwas schneller nach Krachenhausen und zurück

Wednesday Feb 14 #

Running (SVB) 44:30 [3] 7.7 km (5:47 / km) +90m 5:28 / km
shoes: Asics Noosa FF

Es waren nur Milena, Erich, Felix, Konsti, Kathi und ich da
-> bin mit Erich den Uniberg hoch und 3 mal ca. 800m etwas schneller gelaufen, nach den schnelleren Strecken immer eine kurze Pause (rausgestoppt) und langsames Traben (mit drin)

Stabi 25:00 [3]

kurzes Kräftigen und Dehnen

Tuesday Feb 13 #

Alternative (Langlaufen) 1:20:00 [3] 9.5 km (8:25 / km) +205m 7:36 / km

Grandl-Ödwies-Loipe
war sehr schönes Wetter, am Ende dann ne coole Bergabfahrt

Monday Feb 12 #

Running (Mariaort-Etterzhausen) 45:20 [3] 7.9 km (5:44 / km) +20m 5:40 / km
shoes: Asics Noosa FF

bin anfangs etwas langsamer, gegen Ende aber schneller gelaufen (5:25/km)

« Earlier | Later »