Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Leonie.

In the 7 days ending Aug 27, 2017:

activity # timemileskm+m
  Kraft3 2:19:00
  Orienteering1 49:18 3.92(12:34) 6.31(7:49)
  Running2 39:20 3.99(9:52) 6.42(6:08)
  Lauftraining (Barfuß)1 34:24 3.32(10:21) 5.35(6:26)
  Lauf-ABC2 20:58
  Total5 4:43:00 11.23 18.08

«»
1:32
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Aug 27, 2017 #

Kraft 58:00 [2]

Lauftraining (Barfuß) 34:24 [1] 5.35 km (6:26 / km)

Super Tag heute! Weder Schmerzen in den Achillessehnen oder Waden (: Dann kam noch das schöne Wetter dazu und es hat sich richtig locker angefühlt (: 30 min davon besonders auf den Fußaufsatz geachtet und eine Übung dazu gemacht, war also eher eine Technik-Einheit.

Saturday Aug 26, 2017 #

Lauf-ABC (barfuß) 11:00 [2]

Musste wegen dem Gewitter abbrechen

Thursday Aug 24, 2017 #

Note

Gestern nach dem Training hat die Achillessehne dann trotz Tape doch ziemlich gezogen. Das ist jetzt das Zeichen, dass ich mal wieder was bei meinem Training ändern sollte.
Mir ist klar geworden, dass ich mein Ziel in den letzten Wochen eigentlich komplett aus den Augen verloren habe, warum ich mit dem Barfußlaufen eigentlich angefangen habe. Ich bin zwar durch Zufall auf das Buch gestoßen, danach hatte sich aber rausgestellt, dass wir alle eigentlich an schwachen Füßen leiden im Vergleich jetzt z.B. zu den afrikanischen Läufern. Was man nicht als Kind lernt, lernt man ja bekanntlich nie richtig, aber ich wollte unbedingt anfangen barfuß zu laufen. Im letzten Herbst und diesen Frühling dann zwei Versuche, die eher schief gegangen sind. Ich bin im Herbst parallel barfuß und in Schuhen gelaufen. Im Frühling dann auch und habe gemerkt, dass dann immer die Achillessehne streikt. Dann habe ich versucht nur barfuß zu laufen und die Probleme gingen weg. Das musste ich dann leider durch das TL im Sommer unterbrechen. Dort bin ich aber auch gut mit dem Laufen in Schuhen klar gekommen. Erst als ich dann einen Lockerungslauf barfuß gelaufen bin, haben die Probleme erst wieder richtig angefangen, was ich ja ein Glück durch das Tape hinauszögern konnte.
In den letzten Wochen bin ich dann gar nicht mehr barfuß gerannt, weil ich keine neuen Probleme mit der Achillessehne haben wollte. Aber ich bin barfuß gegangen. Und siehe da, schon wieder fängts an. Keine Ahnung, ob das wirklich der Grund ist, erklären kann ich mir das nicht... bei mir geht entweder das Barfußlaufen oder das Laufen in Schuhen, beides nicht.
Der Plan sieht jetzt so aus, dass ich wieder (nur) barfuß laufe. Ich muss ehrlich sein, dass ich da gerade keinen anderen Weg sehe, als mich für eins von beiden zu entscheiden und dann weiter zu sehen. Und die Lust auf neue Achillessehnenreizungen nimmt mit jedem Mal ab. Der Umfang wird jetzt natürlich erstmal wieder kleiner, aber da habe ich ja in Frankreich alle Zeit der Welt, mich ran zu arbeiten.
Deswegen das letzte Training dann am Dienstag, bis dahin!

Kraft 58:00 [2]

Wednesday Aug 23, 2017 #

Running warm up/down 9:33 [2] 1.19 km (8:02 / km)

Orienteering 49:18 [3] 6.31 km (7:49 / km)

Running warm up/down 4:43 [1] 0.84 km (5:37 / km)

Tuesday Aug 22, 2017 #

Running warm up/down 10:12 [2] 1.73 km (5:54 / km)

Lauf-ABC 9:58 [3]

Running warm up/down 14:52 [1] 2.66 km (5:35 / km)

Kraft 23:00 [2]

danach Dehnung

« Earlier | Later »