Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: KnOLli

In the 7 days ending Sep 9, 2017:

activity # timemileskm+m
  Laufen3 2:41:16 12.45(12:57) 20.03(8:03) 440
  Fahrrad2 1:20:00 13.98(5:43) 22.5(3:33) 110
  Orientietungslauf1 30:05 2.49(12:04) 4.01(7:30) 14512c
  Warm up/Cool down (mit dehnen)1 20:00 0.93(21:27) 1.5(13:20) 50
  Total7 4:51:21 29.85(9:46) 48.04(6:04) 74512c

«»
1:33
0:00
» now
SuMoTuWeThFrSa

Saturday Sep 9, 2017 #

Warm up/Cool down (mit dehnen) warm up/down (vorm Lauf) 20:00 [2] 1.5 km (13:20 / km) +50m 11:26 / km

Wie immer vor ,,Wettkämpfen" habe ich mich aufgewährmt. Ich hatte leider nur 20 Minuten statt der gewohnten etwas längeren Zeit.
3 PM

Orientietungslauf race (LRL) 30:05 [3] *** 4.01 km (7:30 / km) +145m 6:21 / km
ahr:147 max:174 12c shoes: inov

Ich hatte heute am Herrmannsdenkmal einen LRL, bei dem ich auch keinen Fehler gemacht habe. Der Lauf an sich war ich kann Morgen bei der Staffel jedoch noch ein bisschen mehr Druck am Ende machen, um noch das Maximale aus mir herauszuholen. Ich habe als Trainingsziel für das Wochenende, dass ich wie im Wettkampf laufe und nicht ZU SCHNELL los laufe ->LM Staffel Niedersachsen. Der Lauf hat Spaß gemacht und trotz der vielen Höhenmeter zu Anfang konnte ich relativ gut bis auf einen dornigen Teil laufen.

Friday Sep 8, 2017 #

Note
(rest day)

Da wir immer noch Besuch aus Amerika haben und zur Zeit des OL Trainings noch gegessen haben legte ich erneut einen Pausrtag ein.

Thursday Sep 7, 2017 #

6 PM

Laufen intervals 1:03:33 [3] 7.34 km (8:39 / km) +240m 7:26 / km
shoes: inov

Heute waren wir die Intervallrunde, die wir am Dienstag ausgetüftelt hatten laufen. Der schnell zu laufende Teil war sehr anstrengend und der Bergabteill, den wir quer gelaufen sind war sehr steil. An sich war das Training eine gute Vorbereitung auf das kommende Wochenende, an dem wir LRL und Stffel am Herrmannsdenkmal haben. Es soll ein ziemlich steiler Teil des Gebiets sein.

Wednesday Sep 6, 2017 #

Note
(rest day)

Heute ist der Besuch aus Amerika angekommen und ich habe daher das Leichtathletiktraining ausfallen lassen. Statt dessen mache ich Morgen keinen Pausetag sondern eine Trainingseinheit.

Tuesday Sep 5, 2017 #

7 AM

Fahrrad 40:00 [2] 11.5 km (3:29 / km) +55m 3:24 / km

Heute bin ich mit dem Fanrrad zur Schule gefahren und zurück. Um schnell vor dem Training nach Hause zu kommen fuhr ich etwas schneller.
6 PM

Laufen intervals 53:19 [3] 4.64 km (11:29 / km) +150m 9:54 / km
shoes: inov

Ich war mit Mama im Berg laufen. Wir wollten eine alternative Runde zum Quertrajning finden, die wir dann als Intervalltraining ablaufen und davon mehrere Runden laufen können. Am Ende haben wir uns dann auf eine anspruchsvolle steile Runde mit einigen Queranteilen geeinigt. Das Training an sich war nicht ganz harmlos, weil ich am Tag zuvor eine schnelle Einheit gemacht habe.

Monday Sep 4, 2017 #

7 AM

Fahrrad 40:00 [2] 11.0 km (3:38 / km) +55m 3:33 / km

Heute bin ich wie meistens mit dem Fanrrad zur Schule gefahren und zurück. Auf der Rückfahrt bin ich am Ende etwas schneller gefahren.
6 PM

Laufen tempo 44:24 [3] 8.05 km (5:31 / km) +50m 5:21 / km
shoes: addidas boston boost

Das Training war schnell, da das eigentliche Training nur 20 Minuten ging. An sich wollte ich eine neue Bestzeit laufen (schneller als 20:16) und bin letzten Endlichs 20:03 gelaufen. Im Annschluss habe ich dann noch einen umfangreichen Cool down gemacht. Da ich eine neue Bestzeit gelaufen bin hat das Training auch Spaß gemacht und ich habe mich gefreut. Am Anfang laufe ich ca 18 Minuten ein und mache mich dann noch mit Lauf ABC warm. Im Anschluss laufe ich dann schnell den langen bzw kurzen Weg zurück.

« Earlier | Later »