Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: KnOLli

In the 7 days ending Dec 10, 2017:

activity # timemileskm+m
  Laufen2 1:44:41 10.79(9:42) 17.36(6:02) 100
  Warm up/Cool down (mit dehnen)1 16:00 0.5(32:11) 0.8(20:00)
  Koordination1 15:00 0.12(2:00:42) 0.2(1:15:00)
  Leichtathletik1 11:48 1.12(10:33) 1.8(6:33)
  Total3 2:27:29 12.53(11:46) 20.16(7:19) 100

«»
0:59
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Dec 10, 2017 #

Note
(rest day)

Pause wegen des Schnees...

Saturday Dec 9, 2017 #

Laufen long (im (verschneiten) Berg) 59:27 [3] 9.6 km (6:12 / km) +100m 5:53 / km
ahr:154 max:184 shoes: brooks Defyance 9

Heute bei dem schönen Wetter bin ich mit Papa in den Berg gefahren. Als wir nach drei Minuten die 60 Höhenmeter hoch gelaufen sind, wehte uns die kalte Luft schon entgegen, aber es war wunderschön. Trotz der Kälte, die man eh kaum gemerkt hat war der Wald wunderschön verschneit. Die Zeit war zwar keine Bestzeit, aber hatte durch das immer steigende Tempo einen sehr guten Effekt.

Friday Dec 8, 2017 #

Note
(rest day)

Unsere Tante war zu Besuch und wir waren auf dem Weihnachtsmarkt. Also noch einmal eine Pause.

Thursday Dec 7, 2017 #

Note
(rest day)

Pausetag

Wednesday Dec 6, 2017 #

Warm up/Cool down (mit dehnen) (Einlaufen) 12:00 [3] 0.4 km (30:00 / km)
shoes: brooks Defyance 9

Vor dem Training erst einmal etwas einlaufen.

Koordination 15:00 [3] 0.2 km (1:15:00 / km)
shoes: brooks Defyance 9

Im Anschluss haben wir dann Koordination gemacht, die heute etwas abgewandelt war. An der Treppe haben wir Sprung-Übungen gemacht und dann anschließend auf der Bahn noch ein kurzes Programm mit Steigerungsläufen.

Leichtathletik intervals 11:48 [4] 1.8 km (6:33 / km)
ahr:117 max:145 shoes: brooks Defyance 9

Nach dem aufwärmen hatten wir dann heute ein etwas anstrengenderes Programm. 4 mal 400 Meter mit 100 Meter Trabpause zwischen den Intervallen. Wie immer sollten wir das letzte Intervall am schnellsten machen.

Die Zeiten:
1.Durchgang 1:33
2.Durchgang 1:29
3.Durchgang 1:27
4.Durchgang 1:13

Der letzte Durchgang war ziemlich anstrengend, weil ich sehr schnell gestartet bin und dann am Ende nicht mehr so viel Kraft übrig hatte. Aber das Training hat Spaß gemacht, weil ich mich durch die gestrige Pause fitter als sonst gefühlt habe.

Warm up/Cool down (mit dehnen) (Auslaufen) 4:00 [3] 0.4 km (10:00 / km)
shoes: brooks Defyance 9

Im Anschluss sind wir dann noch alle zusammen eine Runde auslaufen gewesen.

Tuesday Dec 5, 2017 #

Note
(rest day)

Heute mal ein Pausetag.

Monday Dec 4, 2017 #

Laufen long (regenerativ) 45:14 [3] 7.76 km (5:50 / km)
ahr:135 max:167 shoes: brooks Defyance 9

Heute ein lockerer regenerations-Lauf.

« Earlier | Later »