Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: KnOLli

In the 7 days ending Apr 22:

activity # timemileskm+m
  Querlaufen1 1:02:26 5.28(11:49) 8.5(7:21) 150
  Warm up/Cool down (mit dehnen)2 40:55 2.09(19:36) 3.36(12:11)
  Orientietungslauf1 27:22 2.52(10:52) 4.05(6:45) 13010c
  Laufen1 14:04 1.12(12:35) 1.8(7:49)
  Leichtathletik1 12:28 0.25(50:09) 0.4(31:10)
  Koordination1 11:33 0.12(1:32:56) 0.2(57:45)
  Total3 2:48:48 11.38(14:50) 18.31(9:13) 28010c

«»
1:02
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Saturday Apr 21 #

Warm up/Cool down (mit dehnen) warm up/down 22:00 [3] 1.35 km (16:18 / km)
shoes: inov

Vor dem zweiten LRL im seilen Gelände in Siegen, habe ich mich erst mal auf der Zielwiese warm gelaufen und bin danach runter zum Start gelaufen.

Orientietungslauf race (Trainingswettkampf) 27:22 [4] *** 4.05 km (6:45 / km) +130m 5:49 / km
ahr:160 max:181 10c shoes: inov

Dann den LRL H14 gelaufen. So als Generalprobe für den Ultralang und die Mitteldistanz. Bin erst mal relativ ruhig angegangen und habe den ersten dann auch sicher gefunden. Allerdings habe ich dann zum zweiten viel zu wenig auf die Karte geguckt und eine total doofe Route gewählt. Ich hätte eigentlich nur nach links raus auf den Weg, bin dann allerdings nach recht über eine offene Fläche und war schon viel zu weit rechts. Nun, weil dort dann auch ein Weg war bin ich weiter nach rechts. Dann aber habe ich meinen Fehler zum Glück schnell gemerkt und konnte nach links korrigieren. Hat mich bestimmt 1:30 Minuten gekostet. Der Rest lif dann ganz gut, nur das ich an einigen steilen Hängen gegangen bin, weil ich nicht mehr konnte.

Warm up/Cool down (mit dehnen) warm up/down 5:53 [2] 0.51 km (11:32 / km)
ahr:126 max:151 shoes: barfuß

Mit Christoph dann noch ein paar Runden auf der Zielwiese ausgelaufen.

Wednesday Apr 18 #

Warm up/Cool down (mit dehnen) warm up/down 8:02 [3] 1.2 km (6:42 / km)
ahr:132 max:144 shoes: Brooks Hyperion

Vor dem Training erst mal warm gelaufen.

Koordination warm up/down 11:33 [3] 0.2 km (57:45 / km)
ahr:113 max:143 shoes: Brooks Hyperion

Und dann in der prallen Sonne Lauf-ABC gemacht.

Leichtathletik 12:28 [3] 0.4 km (31:10 / km)
ahr:108 max:134 shoes: nike rival D

Und auch noch Steigerungen und Sprints gemacht.

Laufen intervals 14:04 [4] 1.8 km (7:49 / km)
ahr:122 max:148 shoes: nike rival D

Das Programm heute war dann 3 mal 500m. Und die 500m im 1000m Tempo. Für mich hieß das ungefähr 1:45min. Am Ende war ich auch sehr zufrieden mit mir, denn ich habe mich kontinuierlich gesteigert und das ist finde ich gut gewesen.

Hier die Zeiten:

1. Durchgang: 1:46,5
2. Durchgang: 1:40,3
3. Durchgang: 1:33,7

War super :-) ;-)

Warm up/Cool down (mit dehnen) warm up/down (cool dawn) 5:00 [2] 0.3 km (16:40 / km)
shoes: barfuß

Und natürlich noch eine Runde auf dem Rasen ausgelaufen.

Tuesday Apr 17 #

Querlaufen (50% quer/Weg) 1:02:26 [3] 8.5 km (7:21 / km) +150m 6:45 / km
ahr:145 max:164 shoes: inov

Heute in der Senne quer gelaufen, allerdings nicht so lang, weil ich das Wochenende noch gemerkt habe. Beim laufen hat Horst mir noch einiges erzählt. Aber es war schön mal bei so schönem Wetter zu laufen.

Monday Apr 16 #

Note
(rest day)

Nach dem D-Kader Wochenende.

« Earlier | Later »