Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: DerLolek

In the 1 days ending Oct 17:

activity # timemileskm+m
  running1 1:28:29 11.39(7:46) 18.33(4:50) 150
  deeehnen1 19:00
  Total2 1:47:29 11.39 18.33 150
averages - sleep:9.5

«»
1:47
0:00
» now
Sa

Saturday Oct 17 #

1 PM

running (long) 1:28:29 [3] 18.33 km (4:50 / km) +150m 4:38 / km
ahr:161 max:179 slept:9.5

Bin super zufrieden, dass ich es geschafft habe, die knapp 90min durchzuhalten! :D

Am Anfang habe ich relativ lange gebraucht, um ein Tempo zu finden, dass ich durchziehen will und ich mich dabei wohlfühle.
So ab dem 7. Kilometer bin ich dann in ein Lauf-Flow gekommen. Ab dem Moment sind dann die Beine komplett von alleine gerannt :)
Die erste Hälfte war so gut wie komplett flach, in der 2. Hälfte gings dann mal Richtung Weinberge nochmal hoch, die ich mir neben den paar Villen und reichen Häusern mal angeschaut habe xD -> #radebronx
man hat ja sonst nix in den 90min zu tun...
Viel Asphalt, an der Elbe mal nen Kilometer aufm Gras und am Ende noch ca. 4km Wald

GPS-Uhr gestern angekommen und heute genutzt, bin mega zufrieden!
Blase hat heute zum Glück nicht wirklich Probleme bereitet. Natürlich ist die durch die 18km nicht besser geworden, hat sich aber nicht wirklich verschlechtert.
Mal sehen, ob ich mit meinen Beinen noch morgen was anfangen kann, die Länge des Laufs hat sich körperlich schon merklich gemacht
10 PM

deeehnen 19:00 [1]

Der Vormittags-DL [weil ich erst um 10 Uhr aufgestanden bin und ich erst nach dem DL gegessen habe (falls sich jemand beschwert, wie 13 Uhr Vormittag sein kann)] hat dann heute Nachmittag paar Spuren in den Beinen hinterlassen, weswegen eine Dehnsession bei wylder Mucke hilfreich war :)

Habe mir dabei noch paar OL-Karten vom TL angeschaut und mir gedacht, dass ich seitdem schneller geworden bin ;)

Übrigens ist das Jugendwort des Jahres "lost" geworden, danach "cringe" und "wild / wyld"

« Earlier | Later »