Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: DerLolek

In the 7 days ending Feb 21:

activity # timemileskm+m
  running3 3:34:45 26.57(8:05) 42.76(5:01) 254
  stabi1 45:00
  cycling1 44:00 10.07(13.7/h) 16.2(22.1/h) 149
  warm up/down1 10:00
  streeeeching1 10:00
  Total6 5:23:45 36.64 58.96 403

«»
1:37
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Saturday Feb 20 #

Note

Und wer ist eig Robel Tewelde? xD
Weiß das von den Dresdnern irgendjemand?
10 AM

cycling 44:00 [2] 16.2 km (22.1 kph) +149m

Wow, so lange nicht mehr Fahrrad gefahren.. War bei diesem Wetter echt extraordinär :)
5 PM

running 53:56 [3] 10.63 km (5:04 / km) +22m 5:01 / km
shoes: ON Cloudflow (red)

Noch die letzten Sonnenstrahlen mitgenommen und ne Runde schön kurzärmlig bei wunderschönem Wetter gelaufen :^)
Nebenbei 1x400m und 5x200m Segmente mitgenommen :)
Warum auch immer - das erste Segment wurde mir nicht angerechnet, vlt weil die GPS-Datei echt weird aussieht und es diese nicht erkennt but idk :(
Aber war doch insgesamt schön.

Friday Feb 19 #

5 PM

warm up/down 10:00 [1]

stabi 45:00 [2]

6 PM

streeeeching 10:00 [1]

Thursday Feb 18 #

12 PM

running 1:14:09 [3] 15.31 km (4:51 / km) +74m 4:44 / km
shoes: ON Cloudflow (red)

DL mit Tempowechsel:
20min EL | 5x(3min schnell - 3min DL) | 25min AL
Was ein Wetter :^) war sooo schön :D
Nach 47min / nach dem letzten Intervall dann auch mein Thermohemd ausgezogen, war einfach zu warm in der Sonne xD Ach ich war einfach richtig gut gelaunt :)

Wednesday Feb 17 #

Note

wollte heute eig laufen gehen, hab aber iwie keine Zeit dafür gefunden. Gab heute iwie Chaos und am Ende saß ich vorm Laptop, hab Film geschaut und paar Snickers weggeruppt. Verdammt.

Monday Feb 15 #

11 AM

running 1:26:40 [3] 16.82 km (5:09 / km) +158m 4:55 / km
shoes: ON Cloudflow (red)

Langer DL heute. Wetter war ja wirklich genial, strahlende Sonne und meist blauer Himmel. Der Schnee hat teilweise wirklich stark geblendet xD

Wollte eigentlich die Silvester-Runde laufen, die ich damals entdeckt habe, nach 7.2km war aber der Weg auf einmal gesperrt :(
Naja, iwo langgerannt / improvisiert und dann an einer Stelle rausgekommen, wo ich dann wieder wusste, wo ich bin.
Heute war der Anfang etwas mühselig, so locker wie gestern war ich leider nicht, wohl gestern zu viel verbraucht xD
Aber Rhythmus dann gefunden und dann macht die lange Strecke auch nichts mehr aus :) und heeeey meine Hände haben es heute tatsächlich mal überlebt! Clap :D
Habt ihr auch manchmal so Tagträume beim DL? Ich habe mir heute vorgestellt, wie ich bei einem JLVK Till im Zielsprint überhole und im Ziel dann der Kommentator sagt, "ein neuer erster Platz in der H20!!!", oder z.B. dass ich Top 3 laufe, oder dass ich 1sek schneller als Martin bin.. Warte das hilft ja beim JLVK nicht viel weiter xD
Jaja, man muss ja irgendein Ziel haben, nicht wahr... ;)

« Earlier | Later »