Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Marek

In the 7 days ending May 22:

activity # timemileskm+m
  Fahrradfahren1 3:03:35 48.53(3:47) 78.1(2:21) 493
  Dauerlauf1 1:03:34 7.47(8:30) 12.03(5:17) 122
  OL1 55:41 4.7(11:51) 7.56(7:22) 219
  worm Up/Down2 51:23 4.97(10:21) 7.99(6:26) 41
  Intervalle1 37:10 3.85(9:40) 6.19(6:00)
  Kraft und Stabi1 36:00 0.0(137:56:38) 0.01(85:42:51)
  Sprint1 20:51 2.68(7:47) 4.31(4:50)
  Total6 7:28:14 72.2(6:12) 116.19(3:51) 874

«»
3:03
0:00
» now
SuMoTuWeThFrSa

Saturday May 22 #

10 AM

worm Up/Down 16:47 [3] 2.37 km (7:04 / km) +1m 7:03 / km
ahr:151 max:166

Sprint 20:51 [4] 4.31 km (4:50 / km)
ahr:175 max:181

Lief super. Eigentlich fehlerfrei durchgekommen. Die eine Sperre zur 8 gesehen aber nicht wahrgenommen und musste deswegen nochmal umplanen, war aber dann doch nicht so schlimm. Dann an der 11 kurz unsicher weil dumm. Hab gedacht der wäre auf der anderen Seite des Weges.

worm Up/Down 7:15 [3] 1.29 km (5:37 / km)
ahr:154 max:161

2 PM

OL 55:41 [3] 7.56 km (7:22 / km) +219m 6:26 / km
ahr:167 max:179

Die Mittel auch sehr solide. Teilweise etwas planlos, dass hat sich dann auch gerächt vor allem an der 9. Ärgerlich aber zum Glück dann doch noch recht zügig den Fokus gefunden und dadurch den Fehler halbwegs kleingehalten. Sonst ziemlich gut, etwas zu lang für ne Mitteldistanz also eher ne verkürzte Lang dementsprechend haben sich dann auch die Beine gefühlt.

Friday May 21 #

5 PM

Kraft und Stabi 36:00 [3] 0.01 km (85:42:51 / km)
ahr:102 max:143

Wednesday May 19 #

5 PM

Dauerlauf 1:03:34 [3] 12.03 km (5:17 / km) +122m 5:02 / km
ahr:157 max:172

Heute dann noch die Beine ausgeschüttelt also ganz entspannt über den Napoleonstein gelaufen. Kurz vor Schluss habe ich dann nochmal ne kurze Endbeschleunigung (ca. 3 Minuten) gemacht. Danach habe ich mich dann nicht mehr so locker gefühlt sonst aber schon.

Tuesday May 18 #

6 PM

worm Up/Down 19:30 [3] 3.11 km (6:16 / km) +26m 6:02 / km
ahr:153 max:173

Intervalle 37:10 [5] 6.19 km (6:00 / km)
ahr:164 max:186

Wieder schön kurz und knackig. Lief ziemlich gut und auch recht konstant. Zwischendrin war ich etwas abseits der Gruppe weil ich ein paar Steinchen aus meinem Schuh holen musste, ich dachte auch ich wäre wertend den Intervallen deutlich langsamer gewesen, laut dem Pace aber anscheinend nicht. Beim Letzten wollte dann der Gustav nochmal vorbeilaufen, das konnte ich aber nicht zulassen. Dadurch waren vor allem dann die letzten 30 Sekunden sehr hart aber geschafft.

worm Up/Down 7:51 [3] 1.22 km (6:26 / km) +14m 6:05 / km
ahr:153 max:160

Sunday May 16 #

11 AM

Fahrradfahren 3:03:35 [3] 78.1 km (2:21 / km) +493m 2:17 / km
ahr:138 max:166

Das von Montag nachgeholt zwar auf ner anderen Runde weil ich nicht so viel bergab fahren wollte, weil bergab ist mehr Gegenwind und damit kälter. Ging super der Wind hat teilweise genervt aber dagegen einfach anders hinsetzen :)

« Earlier | Later »