Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Geiler OLer

In the 7 days ending Nov 17:

activity # timemileskm+m
  Fahrrad3 2:54:20 43.93(3:58) 70.7(2:28)
  Laufen3 1:59:25 12.74(9:22) 20.5(5:50) 117
  OL1 40:11 4.65(8:38) 7.49(5:22) 60
  Aquajogging1 30:00
  Schwimmen1 30:00
  Teamsport1 30:00
  Kraft/Stabi2 30:00
  Total8 7:33:56 61.32 98.69 177

«»
1:51
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Nov 17 #

Note

Eine richtig geile Woche. So soll es weitergehen :)
12 PM

Laufen (BBA) 42:30 [3] 8.8 km (4:50 / km) +82m 4:37 / km

wollte das mal ausprobieren länger vorm Frühstück zu laufen, ging gut
Durch‘s Para und dann nochmal meinen Großeltern hallo gesagt, die schon Mittag essen wollten :D

Saturday Nov 16 #

7 PM

Schwimmen 30:00 [2]

15‘ vorm Aquajoggen und 15‘ danach

Aquajogging 30:00 [3]

Heute endlich mal wieder in der Sauna gewesen nach 2,5 Monaten und was für‘n Kreislauf getan :), zwischendurch mal im Bad gewesen

Friday Nov 15 #

Fahrrad (Fahrrad ) 36:30 [2] 11.4 km (3:12 / km)

5 PM

Fahrrad (Standrad ) 1:15:00 [3] 36.9 km (2:02 / km)

Endlich wieder mit dem guten Standrad von meinem Großeltern :)

Thursday Nov 14 #

Laufen 30:20 [2] 5.2 km (5:50 / km) +35m 5:39 / km

Ein-/Auslaufen + zur anderen Karte + ein paar Posten einsammeln

OL (Sprint 1) 16:19 [4] 2.97 km (5:30 / km) +27m 5:15 / km

Mega schwierig
Es gab so viele künstliche Sperren, dass man nie die eigentliche Optimalroute laufen konnte, musste oft stehen bleiben 1. wegen des genauen Lesens der Karte im Dunklen und 2. hab ich anfangs teilweise keine Route zum Posten gefunden (Nico, Antonia und ich standen erstmal 15s am Start und wussten nicht, wie man zum 1. Posten kommen soll und das in unserer eigenen Stadt! :D)

OL (Sprint 2) 15:12 [4] 2.92 km (5:12 / km) +23m 5:00 / km

Mit anderen künstlichen Sperren, nicht immer Optimalroute gesehen, auch durch die Müller-Passage durch, das war witzig :)

OL (Sprint 3) 8:40 [4] 1.6 km (5:25 / km) +10m 5:15 / km

Diesmal in der Neugasse

Note

Sprint-Training durch die Jenaer Innenstadt im Dunklen mit künstlichen Sperren und Rot-Weiß-Bändern, die man oft nicht gleich gesehen hat
Mit Nico, Antonia und ein paar jüngeren vom Verein
Dass es so viele Gassen gab, die ich nicht kannte, hätte ich nie gedacht
Und endlich mal wieder ein bisschen Muskelkater!!! :)

Wednesday Nov 13 #

Laufen (Treppentraining ) 46:35 [3] 6.5 km (7:10 / km)

Das werde ich jetzt definitiv öfter machen und das wird ein bester Bestandteil meines Wintertrainings werden!
Ca. 15‘ Einlaufen, 15‘ Treppentraining (2x(jede Stufe, 2 Stufen, 3 Stufen), Einbein- und Froschsprünge, seitliches Hochlaufen), 15‘ Auslaufen
Richtig cool, macht mega Spaß
Hab die Treppen direkt neben meinem Haus mit ca. 120 Stufen, ich versteh nicht, warum ich dass in den letzen Jahren so vernachlässigt habe...
Km nur geschätzt, weil mein GPS nicht funktioniert hat

Tuesday Nov 12 #

Kraft/Stabi 15:00 [3]

Musste ja noch was von gestern „nachholen“

Teamsport (Basketball ) 30:00 [3]

Gespielt und Ausdauer LK‘s gemacht

Fahrrad (Fahrrad ) 1:02:50 [2] 22.4 km (2:48 / km)

2x nach Hause (wegen Freistunden) und 1x in die Stadt zu einer Kunstaustellung, konnte mir echt nichts spannenderes vorstellen... :D

Monday Nov 11 #

Kraft/Stabi 15:00 [2]

Heute total fertig gewesen nach der Schule
Irgendwie nicht viel länger geschafft, war einfach zu müde und zu fertig

« Earlier | Later »