Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Geiler OLer

In the 7 days ending Oct 25:

activity # timemileskm+m
  OL6 3:17:46 17.37(11:23) 27.95(7:05) 206
  Laufen10 1:18:56 7.49(10:33) 12.05(6:33) 43
  Fahrrad4 59:15 13.17(4:30) 21.2(2:48)
  Kraft/Stabi4 51:00
  Schwimmen1 32:05
  Total19 6:59:02 38.03 61.2 249

«»
1:26
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Oct 25 #

3 PM

Laufen (Einlaufen ) 15:10 [1] 2.25 km (6:44 / km) +14m 6:32 / km

OL 9:21 [2] 1.5 km (6:14 / km) +7m 6:05 / km

Mittelschwer 1
Entspanntes reinkommen auf dem Steinbruch
Abwechslungsreiches Gelände: meist halboffenen, aber auch Wald und Wiese und ein paar feinkuppierte Gebiete

OL 5:05 [4] 1.2 km (4:14 / km) +5m 4:09 / km

Einfach 3
Duell gegen Nico, gewonnen
Die Geschwindigkeit war hoch, für mich sehr ungewohnt und war echt super anstrengend
4 PM

OL 9:14 [4] 1.9 km (4:52 / km) +11m 4:43 / km

Schwer 1
Wieder gegen Nico, leider verloren
Hab den 1. und letzten Posten ein bisschen gesucht (die Rot-Weiß-Bänder waren teilweise aber auch ganz schön verblasst), vor allem beim 1. mit viel zu hoher Geschwindigkeit gelaufen und voll vorbei gerannt

OL 8:21 [2] 1.5 km (5:34 / km) +10m 5:23 / km

Mittelschwer 2

Laufen (Auslaufen ) 7:35 [1] 1.2 km (6:19 / km) +9m 6:05 / km

6 PM

Schwimmen 32:05 [2]

Saturday Oct 24 #

Kraft/Stabi 16:00 [1]

Note

Und zurück nach Jena

Friday Oct 23 #

Fahrrad (Fahrrad ) 14:35 [1] 5.3 km (2:45 / km)

9 AM

Laufen (Einlaufen ) 9:20 [1] 1.4 km (6:40 / km) +4m 6:34 / km

OL (BBA) 44:05 [2] 5.1 km (8:39 / km) +75m 8:03 / km

Mein Bruder hat mir eine Strecke im o-technisch schwierigsten Teil gelegt, viele kleine Höhen, die Karte war nur „braun“ und ohne Posten war‘s echt kniffelig, hat aber auch Spaß gemacht :)
Allerdings war ich am Anfang noch sooo müde, da musste ich extrem langsam machen um nicht ganz raus zu kommen
10 AM

Laufen (Auslaufen ) 3:55 [1] 0.75 km (5:13 / km)

Thursday Oct 22 #

Fahrrad (Fahrrad ) 15:05 [1] 5.3 km (2:51 / km)

9 AM

Laufen (Einlaufen ) 10:05 [1] 1.45 km (6:57 / km) +4m 6:52 / km

OL (BBA) 44:50 [2] 6.05 km (7:25 / km) +10m 7:21 / km

Recht entspannt, hab versucht sehr viel mit dem Kompass zu arbeiten
1x bisschen abgedriftet, weil mich der Maßstab verwirrt hat und Karte und Gelände da gerade nicht gestimmt haben
Und mein Magen war heute ein bisschen komisch drauf
10 AM

Laufen (Auslaufen ) 4:20 [1] 0.85 km (5:06 / km)

10 PM

Kraft/Stabi 11:00 [1]

Wednesday Oct 21 #

Kraft/Stabi (Fußstabi ) 12:00 [1]

Verregneter Tag und deshalb einen entspannten gemacht

Tuesday Oct 20 #

Fahrrad (Fahrrad) 14:55 [1] 5.3 km (2:49 / km)

5 PM

Laufen (Einlaufen) 6:26 [1] 0.9 km (7:09 / km) +4m 7:00 / km

OL 39:25 [3] 5.4 km (7:18 / km) +34m 7:05 / km

Leider schon ein bisschen spät gewesen, deshalb musste ich das Training vorzeitig beenden, weil ich noch meine Sachen finden musste, die ich versteckt habe
Ansonsten war´s wieder sau geil, die Postenstandorte waren diesmal fast nur Senken, deshalb war´s schwierig die ohne Posten 100% zuzuordnen
6 PM

Laufen (Auslaufen) 8:15 [1] 1.45 km (5:41 / km) +4m 5:37 / km

Noch die letzten hellen Minuten ausgenutzt

Monday Oct 19 #

Fahrrad (Fahrrad ) 14:40 [1] 5.3 km (2:46 / km)

Hin und zurück zum Wald von unserer FeWo aus
9 AM

Laufen (Einlaufen ) 6:30 [1] 0.75 km (8:40 / km) +4m 8:26 / km

OL (BBA) 37:25 [2] 5.3 km (7:04 / km) +54m 6:43 / km

Grober Kompasslauf, hat mittelgut geklappt
Heute im Nachbarwald von gestern gewesen, war fast noch schöner :). Hat mich sehr an Schweden erinnert mit den vielen Höhen und Heidelbeersträuchern
Im sehr detaillierten Gelände 2x länger stehen geblieben, weil ich es einfach genießen und alles genau zuordnen wollte
10 AM

Laufen (Auslaufen ) 7:20 [1] 1.05 km (6:59 / km)

9 PM

Kraft/Stabi (Fußstabi ) 12:00 [1]

« Earlier | Later »