Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Geiler OLer

In the 7 days ending Nov 22:

activity # timemileskm+m
  Laufen7 4:56:23 29.73(9:58) 47.85(6:12) 1294
  Kraft/Stabi7 2:08:30
  Fahrrad1 1:20:28 26.41(3:03) 42.5(1:54)
  OL1 1:04:46 5.34(12:07) 8.6(7:32) 313
  Total15 9:30:07 61.48 98.95 1607

«»
1:37
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Nov 22 #

12 PM

Laufen 1:09:05 [2] 10.65 km (6:29 / km) +337m 5:36 / km

Zum Fuchsturm, oben auf dem Plateau 17' Lauf ABC und dann zum Steinkreuz und wieder nach Hause
Ging alles jut, nur Sprungübungen beim Lauf ABC sind nach wie vor der Knackpunkt
9 PM

Kraft/Stabi (Fußstabi ) 13:00 [1]

Saturday Nov 21 #

10 AM

Laufen (Einlaufen ) 10:10 [1] 1.25 km (8:08 / km) +114m 5:35 / km

Das konnte man sich schon auf die Hm nachher vorbereiten

OL (Score) 1:04:46 [3] 8.6 km (7:32 / km) +313m 6:22 / km

Neues Gelände + neue Karte, linkes Rautal unterm Plateau
Auf meiner Uhr waren es 9,4km, aber das GPS hatte heute zum 1. Mal eine Macke... deshalb kann ich die Distanz nicht genau angeben. Aber die Hm sollten ungefähr hinkommen.
Ich fand´s sehr schön, auch wenn´s echt grün und steil war. Einen Parallelfehler gemacht (+1') und oft das Rot-Weiß-Band nicht gut erkannt bzw. einmal gar nicht gefunden, obwohl ich ganz sicher richtig war! Und dann einmal Postennummern und Codenummern vertauscht und deshalb um das eigentliche Objekt drumherumgerannt (+2,5')
Physisch echt gut gefühlt, aber das Bergab laufen muss ich echt noch üben, das ist nicht leicht mit meinem Fuß.
Unter 60' wären also locker drin gewesen, hätte hätte Fahrradkette
12 PM

Laufen (Auslaufen ) 5:45 [1] 1.05 km (5:29 / km) +29m 4:49 / km

Friday Nov 20 #

9 AM

Kraft/Stabi 17:30 [2]

5 PM

Fahrrad (Standrad ) 1:20:28 [2] 42.5 km (1:54 / km)

Thursday Nov 19 #

5 PM

Laufen (Einlaufen ) 16:25 [1] 2.55 km (6:26 / km) +13m 6:17 / km

Mit ca. 6‘ koordinativen Übungen

Laufen (Intervalle ) 19:53 [4] 4.2 km (4:44 / km)

Zusammen mit Joris und Nico
8x 400m im moderaten Tempo mit 100m TP
In 1:24, 1:26, 1:31, 1:27, 1:26, 1:26, 1:24, 1:16
Wir sollten auch zwischen 1:25 und 1:30 laufen, also war ganz gut getroffen. Am Ende habe ich meinen Magen etwas gespürt und mit meinem Laufstil bin ich noch nicht ganz zufrieden, da ist noch ein bisschen Arbeit notwendig, aber ich bin auf dem richtigen Weg denk ich
6 PM

Laufen (Auslaufen ) 15:45 [1] 2.6 km (6:03 / km)

Mit Nico
7 PM

Kraft/Stabi 17:00 [2]

Die Hälfte Fußstabi

Wednesday Nov 18 #

2 PM

Laufen 1:13:35 [3] 12.2 km (6:02 / km) +354m 5:16 / km

Mit einem Freund unter der Lobdeburg getroffen und ihm ein bisschen das Gebiet gezeigt, obwohl ich selber auch erst 1x dort so richtig war. Mit ihm sehr entspannt zur Sommerlinde und über die Hori zurück (ca. 7er Pace, aber da waren auch die meisten Hm dabei). Nach 4,2 km dann alleine weiter und nochmal zur Sommerlinde und dann aber Richtung Fürstenbrunnen und die Hori außen herum zur Lobdeburg (die 8km im ~5er Pace). War richtig schön, dort war ich noch nie! Aber ich werde mir wohl zukünftige Routen auch immer mal da lang legen!
4 PM

Kraft/Stabi 11:00 [2]

Zu Hause dann noch kurz ganz ausgepowert

Tuesday Nov 17 #

9 AM

Kraft/Stabi 15:30 [2]

6 PM

Kraft/Stabi 40:30 [2]

Viel für den Rumpf
9 PM

Kraft/Stabi (Fußstabi ) 14:00 [1]

Monday Nov 16 #

10 AM

Laufen 1:25:45 [2] 13.35 km (6:25 / km) +447m 5:30 / km

Zu einer Freundin gelaufen, dann gemeinsam eine Runde gedreht und wieder nach Hause
Über die Sonnenberge ins Mühltal und dann irgendwie quer durch den Wald den einen Pfad gesucht und letztendlich bei der Lutherkanzel rausgekommen, das waren wirklich richtige Trail Wege... und die Hm haben am Ende weh getan, aber es waren ja doch ein paar, dann ist‘s okay

« Earlier | Later »