Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Feli

In the 7 days ending Sep 15:

activity # timemileskm+m
  Radfahren2 2:09:08 27.1(4:46) 43.62(2:58) 195
  Laufen2 1:39:19 10.3(9:38) 16.58(5:59) 37
  Dehnen1 28:00
  Ein-/Auslaufen2 22:28 1.86(12:06) 2.99(7:31) 20
  Total6 4:38:55 39.26 63.19 252
  [1-5]5 4:10:55

«»
2:09
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Sep 15 #

10 PM

Dehnen 28:00 [0]

Saturday Sep 14 #

11 AM

Laufen (DL1) 43:42 [3] 7.35 km (5:57 / km) +37m 5:48 / km
ahr:163 max:185 shoes: Inov X-Talon 225

Heute endlich wieder gelaufen. Mit dem Bus zu einer auf Google Maps grünen Fläche gefahren. Da war es nett, aber eher Brachland und nicht so groß. Dann durch eine Wohnsiedlung gelaufen. Nachdem wir beide schon schlechte Laune hatten, haben wir endlich einen Wald gefunden. Der war sehr schön mit vielen kleinen Pfaden, wo wir nach Gutdünken abgebogen sind. Am Ende "brauchten" wir noch einen Kilometer, der dann aber abgebrochen wurde, weil ich mich einmal der Länge nach hingelegt habe. Ausgerutscht auf nassem Holz. Tat weh, aber habe nichts außer Kratzer.

Friday Sep 13 #

11 AM

Radfahren (Hinfahrt) 1:09:50 [2] 22.13 km (3:09 / km) +94m 3:05 / km

Spontan entschieden mit dem Fahrrad an einen Ostsee-Ort nahe Riga zu fahren, weil es nur 20km sind. Am Anfang noch nervig durch die Stadt, aber dann entlang der Bahngleise. Irgendwann dann von guten auf schlechten Asphalt gewechselt. Schließlich durch hübsche Wälder gefahren und am Strand angekommen.
3 PM

Radfahren (Rückfahrt) 59:18 [3] 21.49 km (2:46 / km) +101m 2:42 / km

Und ein wenig später wieder zurück. Es hat dann leider angefangen zu regnen und deshalb sind wir ein wenig schneller als auf dem Hinweg gewesen. Pitschnass waren wir dann trotzdem. Auf die Bemerkung des Fahrradverleih-Typen, dass wir ja aussehen, als würde es uns nichts ausmachen, haben wir gesagt, dass wir OL machen. Dazu meinte er, dass wir es ja dann gewohnt seien.

Wednesday Sep 11 #

2 PM

Note

Mit Dennis nach Riga geflogen für eine Woche Urlaub.

Tuesday Sep 10 #

10 AM

Ein-/Auslaufen (Einlaufen mit Lauf-ABC ) 14:43 [2] 1.92 km (7:40 / km) +6m 7:33 / km
shoes: ON Cloudflow

Laufen intervals 55:37 [4] 9.23 km (6:02 / km)
ahr:167 max:193 shoes: ON Cloudflow

Meine Beine haben sich nicht so schlimm angefühlt, wie befürchtet. Dafür, dass ich nicht gedehnt habe, waren sie sogar enorm gut. Die Bahn hingegen war ausgesprochen voll. Bisher war ich dort immer alleine, heute waren es zwischendurch noch 4 andere.

Die gleichen Intervalle wie vor zwei Wochen. Heute ging es deutlich leichter. Anscheinend bin ich 1. wieder komplett gesund und 2. sowas wie fit. Und natürlich 3. hoch motiviert nach dem Wochenende und mit Sicht auf die DM Lang. Achja, die Sonne hat geschienen, aber es war nicht heiß. Herrlich.

4 Sets: 2x400m (400m Pause) und 2x100m (300m Pause)
4:07 - 4:13 - 3:28 - 3:31
3:58 - 4:11 - 3:13 - 3:42
4:22 - 4:15 - 3:34 - 3:34
4:15 - 4:21 - 3:39 - 3:25
11 AM

Ein-/Auslaufen (Auslaufen) 7:45 [1] 1.07 km (7:15 / km) +14m 6:48 / km
shoes: ON Cloudflow

Monday Sep 9 #

Note
(rest day)

Und wieder zurück gefahren.

« Earlier | Later »