Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Feli

In the 7 days ending Nov 24:

activity # timemileskm+m
  OL1 1:10:50 4.41(16:03) 7.1(9:59) 176
  Laufen2 43:01 5.0(8:37) 8.04(5:21) 30
  Kraft1 41:53
  Ein-/Auslaufen3 40:30 3.05 4.91 19
  Total5 3:16:14 12.46 20.05 225

«»
1:28
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Nov 24 #

10 AM

Ein-/Auslaufen (Einlaufen mit Lauf-ABC ) 12:38 [2] 1.78 km (7:06 / km) +19m 6:44 / km
shoes: INOV8 Oroc

OL (Winter-OL) 1:10:50 [4] 7.1 km (9:59 / km) +176m 8:53 / km
ahr:149 max:181 shoes: INOV8 Oroc

Lief ganz gut bis der verheerende erste Grabenposten kam. Am Anfang kurz hinter Dietmar Fuchs los, der zum zweiten Mal gestartet ist und auch gleich Luise gesehen. Dann sie und Hanne zum dritten Posten gesehen und mit Hanne zum vierten Posten. Luise war weg, steckte wahrscheinlich im Dickicht. Da war ich wahrscheinlich vor ihr, aber dann haben Dietmar und ich den achten Posten so richtig eingekreist. Gefühlt zehn Minuten dort gesucht, aber schließlich gefunden. Dann habe ich zum elften Posten noch einmal einen absurden Bogen geschlagen, aber dann am zwölften Posten Dietmar und auch Luise wieder eingesammelt. Ins Ziel dann nochmal ein bisschen weglaufen können. Am Ende neunte geworden, also ganz okay.
11 AM

Ein-/Auslaufen (Auslaufen) 5:21 [2] 0.77 km (6:57 / km)
shoes: INOV8 Oroc

Mit Luise und Emil.

Saturday Nov 23 #

10 AM

Ein-/Auslaufen (Einlaufen mit Lauf-ABC ) 17:31 [2] 2.36 km (7:25 / km)
shoes: INOV8 Oroc

Wieder komisches Gefühl im Bauch gehabt. Nicht so schlimm wie am Mittwoch, aber absolut uncool für den 3000er.

Laufen (3000m-Test) 14:02 [5] 3.0 km (4:41 / km)
ahr:176 max:188 shoes: INOV8 Oroc

Schnell gestartet und kontinuierlich langsamer geworden. Immerhin trotzdem 20" besser als letztes Jahr auch wenn die Distanz möglicherweise nicht ganz 3000m ausgefüllt hat.

Anfangs gut gefühlt, aber ab Runde 5 eigentlich nur noch jeden Schritt einzeln gemacht, weil mir echt schwindelig war. Interessant ist der Verlauf der Herzfrequenz falls das stimmt, was die Uhr sagt: Die ersten drei Minuten bei ungefähr 165bpm gewesen. Dann bis ca. Minute 10 bei so 175bpm gewesen und die letzten vier Minuten dann bei 185bpm. Aber immer sehr sprunghafte Anstiege.

Ein-/Auslaufen (Auslaufen) 5:00 [1]
shoes: INOV8 Oroc

Noch mit Dennis, Cedrik und Martin zwei Runden auf dem Fußballplatz.

Wednesday Nov 20 #

Note

Eine halbe Stunde bevor ich zum Training gehen wollte, habe ich Bauchschmerzen bekommen und mir war schlecht. Auf Arbeit ging etwas rum, na hoffentlich, wird das abgewehrt.

Tuesday Nov 19 #

6 PM

Kraft (Krafktkreis) 41:53 [3]

5' Erwärmung mit dem 5min-Plank

3 Runden Kraftkreis mit je 10 Übungen á 50" und 10" Pause. So Sachen wie Wadenheben, Liegestütze, Sit-Ups und ähnlichem Spaß.

5' Zehengymnastik zum Abschluss

Monday Nov 18 #

5 PM

Laufen (Kurzer DL1) 28:59 [2] 5.04 km (5:45 / km) +30m 5:35 / km
ahr:171 max:181 shoes: ON Cloudflow

Eine Feierabend-Runde. Direkt nach Arbeit nach Hause gekommen, umgezogen und los. Das ist am besten, wenn es schon dunkel ist und eh schon regnet. Dann aber auch Regenjacke und Lampe vergessen. Beleuchtet ist der Weg zum Glück und die Regenjacke hat nur am Ende gefehlt, als es dann geschifft hat.

Nicht übermäßig zügig gelaufen, sondern sehr angenehm. An der Alster eine kleine Runde. Beine fühlten sich gut an und mein Schnupfen sollte jetzt komplett raus sein. Laufen hilft da ja auch.

« Earlier | Later »