Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Feli

In the 7 days ending Feb 9:

activity # timemileskm+m
  Laufen5 2:01:47 13.24 21.3 221
  Ein-/Auslaufen2 49:41 4.31(11:31) 6.94(7:10) 47
  Schwimmen1 44:51 0.62(1:12:11) 1.0(44:51)
  Kraft2 30:15
  Dehnen1 25:37
  Total9 4:32:11 18.17 29.24 268
  [1-5]8 4:06:24

«»
1:23
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Feb 9 #

3 PM

Laufen (Z2) 38:52 [3] 6.82 km (5:42 / km) +93m 5:20 / km
ahr:168 max:185 shoes: ON Cloud

Da ich den Vormittag nicht für die lange Einheit nutzen konnte, weil ich bei den Dresdner Reden war, dann am Nachmittag laufen gehen wollen. Aber da habe ich die Rechnung nicht mit Sabine und meiner besorgten Mutter gemacht. Der Sturm sollte 16 Uhr in Görlitz sein, also bin ich halt in der verbleibenden Zeit zum Schwimmbad gelaufen, wo meine besorgte aber auch sehr liebe Mama dann mit meinen Schwimmsachen gewartet hat.

4 PM

Schwimmen (+ Aquajogging) 44:51 [3] 1.0 km (44:51 / km)

Erstmal 10 Bahnen eingeschwommen im Bruststil. Bisschen Probleme mit der Schwimmbrille gehabt, aber festgestellt, dass es noch ganz gut geht mit dem Schwimmen. Ich war ewig nicht mehr im Schwimmbad.

Dann das erste Mal Aquajogging ausprobiert. OMG, ist das anstrengend. Erstmal 10 Bahnen hin und her und dabei ein kleines Mädchen beobachtet, was mit dem Sprung vom 3-Meter-Turm gerungen hat. Sehr unterhaltsam. Dann Pause. Wollte nochmal 10 Bahnen machen, aber dann hatte ich nach 3 Bahnen einen furchtbaren Krampf im rechten Zeigezeh. Also eine Viertelstunde damit gekämpft. Konnte dann zum Glück auch den zweiten Satz 10 Bahnen voll machen, aber habe damit enorm Zeit verschwendet von den kostbaren 90min.

Zum Schluss noch 10 Bahnen abwechselnd Kraul und Brust ausgeschwommen. Dann war ich fertig mit der Welt und Sabine war da.

Saturday Feb 8 #

9 AM

Kraft (Fußstabi) 15:12 [2]
ahr:102 max:131

Direkt nach dem Aufstehen erstmal mit Wackelkissen und Gummiband ein bisschen Fußstabi.
12 PM

Laufen (Z3) 40:51 [3] 7.38 km (5:32 / km) +68m 5:17 / km
ahr:180 max:194 shoes: ON Cloud

Neue Laufschuhe eingeweiht. Was ein tolles Gefühl. Nachdem die alten nun 1058km (laut meinem AP) gelaufen sind, habe ich nun wieder Schuhe mit funktionierender Dämpfung. Hat sich also viel leichter angefühlt und dann bin ich auch direkt mal bisschen schneller gelaufen. Außerdem war noch schönstes Frühlingswetter (Es könnte so schön sein, wäre es nicht so traurig, da Februar ist). Also eventuell mein Motivationsloch oder was auch immer es die letzten Tage war, überwunden.

Friday Feb 7 #

Note

Am Donnerstagabend Impfen gewesen und dann nicht Laufen gewesen, da ich nur am Vormittag Zeit gehabt hätte. Dafür bei Sportcheck shoppen gewesen...

Thursday Feb 6 #

11 AM

Ein-/Auslaufen (Einlaufen mit Lauf-ABC) 16:44 [2] 2.22 km (7:32 / km) +11m 7:21 / km
ahr:161 max:181 shoes: ON Cloudflow

Es hat geschneit! Leider ist der Schnee dann zu Nieselregen geworden, aber beim Einlaufen hatte ich zum ersten Mal seit Ewigkeiten die OL Görlitz-Jacke an und habe festgestellt, dass sie regendicht ist. Aber auch sehr warm.

Beim Lauf-ABC und Einlaufen gut gefühlt. Mir ist aufgefallen, wie viel leichter die Übungen gehen als früher (also früher im Sinne von so D14) und es auch Spaß macht.

Laufen intervals (Part I) 12:38 [3] 2.1 km (6:01 / km) +15m 5:49 / km
ahr:170 max:179 shoes: ON Cloudflow

Part I von geplanten drei waren 5x300m mit 150m Trabpause. Ich habe mich gefreut, denn kurze Intervallen machen schon Spaß und jetzt habe ich ja auch eine bessere Technik dafür. Dachte ich jedenfalls... Beine waren super schwer und ich habe mich sehr langsam gefühlt. War tatsächlich gar nicht so schlimm wie erwartet.

Pace: 3:54 - 4:34 - 4:35 - 4:18 - 4:51

Laufen (Part II) 1:54 [3] 0.4 km (4:45 / km)
shoes: ON Cloudflow

Part II von geplanten drei wären 5x400m mit 150m Trabpause gewesen. ABER schon bei Part I war mir schwindelig nach jedem verdammten Intervall. Dann eben kurze Pause gemacht und Luft geholt und auch durchziehen wollen. ABER im ersten Intervall ist mir so schwindelig geworden, dass ich doch abgebrochen habe. Ich würde sagen, Training läuft genau gar nicht.

Ein-/Auslaufen (Auslaufen) 7:58 [1] 1.13 km (7:03 / km) +13m 6:40 / km
ahr:161 max:174 shoes: ON Cloudflow

Langsam zurückgewackelt.

Wednesday Feb 5 #

1 PM

Laufen (Lockeres Läufchen) 27:22 [3] 4.6 km (5:57 / km) +45m 5:40 / km
ahr:171 max:193 shoes: ON Cloudflow

Moritz wollte mit mir Laufen und weil das Impfen nicht ging (Impfstoff nicht da, morgen neuer Versuch), konnte ich mit ihm eine kleine Runde laufen. Das war gut nachdem ich gestern so unmotiviert war. Ich komme mit Ortswechseln einfach nicht so gut klar bezogen auf das Training. In Hamburg hatte ich nun eine gute Routine, aber jetzt ist die Zeit da vorbei und meine Routine wieder weg.
9 PM

Dehnen (+ Blackroll) 25:37 [0]

Tuesday Feb 4 #

3 PM

Ein-/Auslaufen (Einlaufen mit Lauf-ABC) 14:52 [2] 1.85 km (8:02 / km) +6m 7:54 / km
shoes: Inov X-Talon 225

Laufen intervals 10 [0]

TWL ging kopfmäßig nicht.

Ein-/Auslaufen 10:07 [2] 1.74 km (5:49 / km) +17m 5:33 / km
shoes: Inov X-Talon 225

Monday Feb 3 #

10 PM

Kraft (Stabi) 15:03 [2]

« Earlier | Later »