Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Anselm

In the 7 days ending Sep 20:

activity # timemileskm+m
  Laufen8 5:08:20 31.44(9:48) 50.6(6:06)
  OL5 2:29:39 11.68(12:49) 18.8(7:58)
  Total10 7:37:59 43.12(10:37) 69.4(6:36)

«»
1:28
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Sep 20 #

OL 35:12 [4] 5.0 km (7:02 / km)
ahr:169

Junior NM Staffel Etappe 3/3: 8. Platz +7:26
Bin mit dem Ergebnis mega Zufrieden. Wir waren einer der jüngsten Mannschaften (zwei 16-jährige und ich) und sind alle relativ stabil gelaufen.
Ich hatte die 10. beste Etappenzeit (+4:14), aber auch ziemlich viel Glück. Den ganzen Lauf hatte ich andere Läufer um mich, die größtenteils auch die selben Gabelungen hatten. Wir haben zusammen mehrere mittelgroße Fehler gemacht. Den vorletzten Posten habe ich nicht ganz perfekt getroffen und war daher im Schlussspurt zu weit hinterher, um den anderen Läufer noch zu schlagen. War aber auch ganz fair so, da er hauptsächlich vor mir lag und ich nicht immer volle Kontrolle hatte. Meine Beine waren nach dem gesterigen Lauf immer noch ziemlich müde.
Insgesamt bin ich mit dem totalen Ergebnis zufrieden, aber meine eigenen Leistungen waren nur mäßig gut.

Ergebnisse:
https://eventor.orientering.no/Events/ResultList?e...

GPS:
https://www.livelox.com/Viewer/NM-junior-stafett/H...
1 PM

Laufen warm up/down 30:00 [2] 4.0 km (7:30 / km)

Aufwärmen und Auslaufen

Saturday Sep 19 #

9 AM

Laufen warm up/down 18:30 [1] 2.8 km (6:36 / km)
ahr:116

Kurze Morgenrunde mit Ask
2 PM

Laufen warm up/down 43:30 [2] 5.3 km (8:12 / km)

Aufwärmen und Auslaufen

OL race 26:52 [4] 3.8 km (7:04 / km)
ahr:167

Norgescup Mitteldistanz: 4. Platz (!) +1:35
Endlich wieder ein guter Lauf :)
Die einzigen Zeitverluste waren wegen einen 20 sek und 1 min Fehler zum 1. und 6. Posten. Dort hatte ich beide male beim Posteneingang nicht genügend Kontrolle.
Ansonsten hatte ich den ganzen Lauf einen guten Flow und ich konnte besonders im letzem Halbteil des Laufes viel Zeit und viele Plätze gewinnen. Das Gelände war physisch und o-technisch sehr anspruchsvoll. mit dem o-technischen bin ich ziemlich zufrieden, aber die Beine hätten gerne etwas besser sein können.
Die Freude, dass ich endlich wieder einen guten Lauf gelaufen bin, war viel größer, als das bittere Gefühl nur 16 Sekunden vom Podium entfernt zu sein.

WinSplits:
http://obasen.orientering.se/winsplits/online/no/d...

GPS:
https://www.livelox.com/Viewer/Norgescup-junior-me...

Friday Sep 18 #

4 PM

Laufen 18:30 [1] 2.6 km (7:07 / km)

Vom Parkplatz zum Start und vom Ziel zum Parkplatz

OL 24:00 [2] 2.4 km (10:00 / km)

Da der heutige Sprint abgesagt wurde sind wir eine kurze Runde im Nachbargelände vom morgigen Wettkampf gelaufen. Ziemlich ungewohnter Geländetyp...
5 PM

OL 26:15 [2] 2.3 km (11:25 / km)

Und dann noch eine kurze, leichte Runde auf einer Karte vom selben Kartenzeichner. Gute letzte Vorbereitungen fürs Wochenende

Thursday Sep 17 #

9 PM

Laufen warm up/down 34:00 [2] 5.8 km (5:52 / km)

Aufwärmen und Auslaufen

Laufen intervals 26:00 [4] 3.6 km (7:13 / km)
ahr:158

Letzte Vorbereitungen vor dem WE:
1-2-1-2-1-2-1 / 1
Beine haben sich gut angefühlt

Wednesday Sep 16 #

7 PM

Laufen 1:15:00 [2] 15.7 km (4:47 / km)
ahr:140

Ruhiger Dauerlauf

Tuesday Sep 15 #

6 PM

Laufen warm up/down 11:00 [1] 1.0 km (11:00 / km)
ahr:108

Aufwärmen

OL race 37:20 [4] 5.3 km (7:03 / km)
ahr:160

Klubmeisterschaft Wald (H21):
Bin ziemlich zufrieden. Hatte die ganze Zeit guten Flow. Zeitverlust wegen ein paar Fehler bei einigen Posteneingänge, ein sehr ruhiger Anfang und ein großen Fehler zum 11. wo ich von meiner Route abgekommen bin.

Ergebnisse:
http://obasen.orientering.se/winsplits/online/en/d...

Monday Sep 14 #

7 AM

Laufen warm up/down 27:50 [2] 5.2 km (5:21 / km)

Aufwärmen und Auslaufen

Laufen intervals 24:00 [4] 4.6 km (5:13 / km)

Intervalle am Berg: 5 x ~2:07 / 3:15
7 PM

Note

Besprechung mit dem Team vor dem anstehenden Wettkämpfen am Wochenende.

« Earlier | Later »