Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Hellyson

In the 7 days ending Feb 2:

activity # timemileskm+m
  Fahrrad1 1:33:23 17.19(5:26) 27.67(3:22)
  Kraft3 1:10:57
  Alternativ1 55:00
  Dehnen2 32:00
  Laufen1 8:23 0.83(10:04) 1.34(6:15)
  Total7 4:19:43 18.03 29.01
  [1-5]6 3:59:43
averages - sleep:8.1

«»
1:33
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Feb 2 #

8 PM

Alternativ (Aquajogging) 55:00 [3]
slept:9.5 (injured)

War schon recht spät nach der Generalprobe. Habe gemerkt, dass ich heute ganz komisch gegessen habe, sehr wenig, dafür aber komplett durcheinander. Der eine Bademeister hat mir freundlicherweise kleine Techniktipps gegeben.
Also, alle Menschen, die sich beschweren, die Zeit würde zu schnell vergehen müssen einfach mal zum Aquajoggen gehen. Da denkt man, die Uhr ist stehen geblieben (ich jedenfalls heute mehrfach). Habe auch darüber nachgedacht, worüber ich nachdenken soll, ganz kurios. Hinterher echt platt, habe mich aber über den guten ÖPNV an einem Sonntagabend gefreut (nicht länger als 8min gewartet).

Saturday Feb 1 #

7 PM

Fahrrad 1:33:23 [2] 27.67 km (3:22 / km)
ahr:145 max:181 slept:7.0 (injured)

Nur bis 18:30 Uhr Proben, juhu.
Auf dem Elberadweg Richtung Pirna. Nach Kleinzschachwitz und zurück.
Erst ein Hörbuch gehört, um mich von meiner quietschenden Kette abzulenken, aber "Gone Girl, das perfekte Opfer" war dann irgendwie doch nicht so die perfekte Untermalung und sonst hatte ich nichts vernünftiges runtergeladen. Tat richtig gut um nach den ganzen Proben mal den Kopf freizubekommen.

Friday Jan 31 #

Note
slept:7.0 (injured)

Früh bei Elsas Vater in Pirna in der Praxis gewesen, richtig nett, dass da so kurzfristig noch was ging. Habe jetzt Physio bekommen und er hat vorgeschlagen, eine Laufanalyse machen zu lassen, um zu schauen, wie stark ich überproniere, damit ich dann Einlagen für die OL-Schuhe bekomme und mir Laufschuhe kaufen kann, die dagegen wirken. Aufrichtungsübungen mache ich ja schon, aber beim Gehen ust das richtig schwer, im Stehen geht es recht einfach.

Thursday Jan 30 #

10 PM

Kraft 38:57 [3]
slept:9.0 (injured)

Wieder Proben bis in den späteren Abend, zu Hause noch etwas Kraft, mit Fokus auf den Beinen.

Wednesday Jan 29 #

Note
slept:9.5 (injured)

Ich bin soooo fertig, gerade jeden Tag 9-11 Stunden Probe, habe nicht mal mehr Energie, mich zu dehnen. Will einfach nur schlafen.
Heute morgen bei der Akutsprechstunde in der Reha-Nord gewesen, aber Tadaa, bin kein Akutfall, da ich die Schmerzen nicht erst seit gestern habe. Immerhin konnte ich, im Gegensatz zu anderen Patienten die Treppe hochlaufen.
10 PM

Dehnen (nur Blackroll) 20:00 [0]

Tat richtig gut

Tuesday Jan 28 #

Note

Orthopädentermin war Missverständnis, auf meinem Zettelchen stand Di, abet eigentlich war er Montag. Nächster Termin in einem Monat. Bin Nachmittags noch zu einem Sportarzt gefahren, war aber, anders als im Internet stand, nur ein niedergelassener Hausarzt, der bei seinen "eigenen" Patienten Sportmedizin anwendet.
7 PM

Kraft 22:00 [3]
slept:7.0

Dehnen 12:00 [3]

Monday Jan 27 #

7 PM

Laufen 8:23 [2] 1.34 km (6:15 / km)
slept:8.0 (injured)

Ach ja. Ganz langsam gejoggt, neben dem Elberadweg auf der Wiese, trotzdem ab und an das diffuse Druckgefühl (besser lässt es sich echt nicht beschreiben) im linken unteren Schienbein gespürt, aber keine Schmerzen. Hatte gedacht, dem linken geht es besser als dem rechten Schienbein, aber getäuscht, das rechte hat gar nicht gemuckt. Dann zurück zur Villa Wigmann, wo wir gerade den ganzen Tag von früh bis spät Proben haben (heute aber immerhin nur bis 18:30 Uhr). Ich möchte vernünftig sein, man gibt sich so schnell dem Glück hin wenigstens irgendwie laufen zu können und dann übertreibt man es und es wird wieder schlechter. Morgen bin ich noch mal beim Orthopäden, mal schauen was der noch sagt. Die Physiotherapeutin, bei der ich privat schon war, hat überall an mir rumgedrückt und gesagt, dass ich eine leichte Knick-Senkfuss Fehlstellung habe und das aufrichten muss, daher würden die Beschwerden kommen. Übungen fürs Aufrichten habe ich und mache ich, mal schauen, ob es was bringt.
10 PM

Kraft 10:00 [3]

« Earlier | Later »