Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Katharina

In the 7 days ending Feb 7:

activity # timemileskm+m
  Stabi & Kraft & Koordination 5 4:08:00 2.05 3.3
  Fahrrad1 3:19:38 51.3(15.4/h) 82.56(24.8/h) 608
  Running3 2:03:22 14.36(8:35) 23.11(5:20) 70
  Orientierung1 1:06:06 5.8(11:24) 9.33(7:05) 370
  Total9 10:37:06 73.51 118.3 1048

«»
3:19
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Feb 7 #

10 AM

Running long 1:25:55 [3] 14.98 km (5:44 / km) +40m 5:40 / km

Durch das weiße Winterwunderland zusammen mit Sophie, Ole und Michael. Am Anfang noch von Franka begleitet worden.

Durch den Schnee deutlich anstrengender als normalerweise und zwischendurch mal fast bis zu den Knien im Schnee gesteckt ;-) aber sonst war es einfach super schön und den Schnee richtig genossen.

Saturday Feb 6 #

10 AM

Fahrrad long 3:19:38 [2] 82.56 km (24.8 kph) +608m

Zusammen mit Ole

Rüber ins Werratal gefahren. Der Plan war vor dem Regen/ Schnee loszufahren, aber es hat genau angefangen als wir losgefahren sind. Aber zum Glück war es nur Schnee und kein Regen, aber zwischendurch eine schöne Schneeschicht auf der Jacke gehabt. Im Werratal dann ordentlichen Gegenwind mit Schnee gehabt.

Friday Feb 5 #

5 PM

Stabi & Kraft & Koordination 1:00:00 [1]

Heute auch mal das Training vom Sachsenkader mitgemacht.

Am Ende noch ein bisschen Zehenyoga und Sophie war nicht mal dabei.. :D

Thursday Feb 4 #

10 AM

Orientierung (Linien-OL) 1:06:06 [3] 9.33 km (7:05 / km) +370m 5:55 / km

Endlich mal wieder im Wald gewesen und eine Karte in der Hand gehabt. Das Uni-Training von Nina gemacht. Beschrieben war es als "eine abwechslungsreiche Laufrunde auf hauptsächlich kleinen, sicher schön schlammigen und knieschonenden Waldwegen", was auch soweit stimmte :) Eigentlich habe ich auch soweit alle Abzweigungen richtig genommen, aber meine Uhr behauptet mal wieder ich sei weniger gelaufen, als angegeben...

Das Trainingsziel war während des Laufens die Karte zu lesen und an der nächsten Abzweigung schon zu wissen was ich eigentlich machen will bzw wo ich lang muss. Das hat meistens auch ganz gut geklappt, aber machmal musste ich dann doch nochmal stehen bleiben um nachzuvollziehen, ob die Richtung grade wirklich stimmt und ob das Bild auf der Karte und in meinem Kopf zur Wirklichkeit gepasst hat. Ansonsten aber eigentlich versucht das ganze recht flüssig durchzulaufen, auch wenn ich irgendwie ganz schön platt war.

Wednesday Feb 3 #

5 PM

Stabi & Kraft & Koordination 1:00:00 [2]

LGG Workout von Sophie

Arme waren auf jeden Fall am Ende wieder gut gefordert.

Tuesday Feb 2 #

12 PM

Stabi & Kraft & Koordination (Mini-Band) 25:00 [1]

Mal die Übungen mit dem Mini-Band aus unserem Trainingsplan vom DFB getestet.
4 PM

Running warm up/down 18:48 [2] 4.09 km (4:36 / km) +20m 4:29 / km

Laufen zum Ifl.

Stabi & Kraft & Koordination 43:00 [1] 3.3 km (13:02 / km)

Erst ca 24 min ausgiebig Lauf-ABC, jede Übung zweimal gemacht und zum Abschluss noch einmal 400m rückwärts gelaufen.

Danach noch mit Franka zusammen ein bisschen Lifekinetik und Koordinationsleiter gemacht.
5 PM

Running warm up/down 18:39 [2] 4.04 km (4:37 / km) +10m 4:34 / km

Und noch zurück laufen.

Monday Feb 1 #

6 PM

Stabi & Kraft & Koordination 1:00:00 [2]

MTV-Zoom Workout

« Earlier | Later »