Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: dolph

In the 7 days ending Feb 16:

activity # timemileskm+m
  Running5 4:53:48 34.21(8:35) 55.06(5:20) 1539
  Cross-Country Skiing1 43:49 6.02(7:16) 9.69(4:31) 139
  Strength2 35:00
  Stretching & Mobilisation3 32:00
  Total10 6:44:37 40.24 64.76 1678
  [1-5]9 6:27:37

«»
1:32
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Feb 16 #

3 PM

Running 58:30 intensity: (50:00 @2) + (8:30 @3) 10.94 km (5:21 / km) +313m 4:41 / km
ahr:158 max:181 shoes: Hoka One One ATR 4

Eschheimertal - B. Randenturm mit Tobi nach dem Bräteln. Frühlingshaft.

Saturday Feb 15 #

1 PM

Running 1:18:47 [3] 15.79 km (4:59 / km) +373m 4:28 / km
ahr:135 max:177

Friday Feb 14 #

Strength 20:00 [1]

Hätte Zeit gehabt für eine LL Runde aber mit dem Regen machte es mich weniger an. Darum etwas Kraft.

Stretching & Mobilisation 10:00 [0]

Thursday Feb 13 #

12 PM

Cross-Country Skiing 43:49 [3] 9.69 km (4:31 / km) +139m 4:13 / km
ahr:126 max:161

Skating in Au-Schopernau. Überraschend gute Loipe angesichts des Föhnsturms.
3 PM

Running 42:01 [2] 8.3 km (5:04 / km) +128m 4:42 / km
ahr:170 max:192 shoes: Hoka One One ATR 4

Lockere Runde um Mellau. 2. Training am Tag, das gab es auch schon hon lange nicht mehr!
4 PM

Stretching & Mobilisation 7:00 [0]

Tuesday Feb 11 #

3 PM

Running 56:00 intensity: (26:00 @2) + (30:00 @4) 9.67 km (5:48 / km) +493m 4:37 / km
ahr:153 max:165 shoes: Hoka One One ATR 4

15‘ & 10‘ Schwelle am Berg ri. Gopf. Sehr schwerfällig gefühlt mit dem Mittagessen im Bauch und auch immer noch garstig.

Monday Feb 10 #

9 AM

Strength 15:00 [1]

Nadia und ich wollten eigentlich auf die Classic Skis aber die Loipe hat‘s buchstäblich über Nacht weggewindet. Darum Planänderung auf etwas Kraftübungen.
10 AM

Stretching & Mobilisation 15:00 [1]

2 PM

Running 58:30 intensity: (20:00 @1) + (28:30 @2) + (10:00 @3) 10.36 km (5:39 / km) +233m 5:04 / km
ahr:157 max:185 shoes: Hoka One One Torrent

Zuerst flach ri. Schnepfau mit Martin, 2. Hälfte alleine auf Wanderwegen um Mellau. Gut gefühlt. Immer noch garstiges Wetter.

« Earlier | Later »