Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: pepa.

In the 7 days ending Mar 17:

activity # timemileskm+m
  running6 5:14:51 38.36(8:12) 61.74(5:06) 976
  Total6 5:14:51 38.36(8:12) 61.74(5:06) 976
averages - sleep:6.2

«»
1:54
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Mar 17 #

9 AM

running 1:00:25 intensity: (7:53 @1) + (20:31 @2) + (24:54 @3) + (4:16 @4) + (2:51 @5) 10.75 km (5:37 / km) +178m 5:11 / km
ahr:138 max:181 slept:6.0 shoes: Saucony Kinvara 8

den 10km für 55$-Startgeld geknickt und stattdessen die Landschaft genießen gewesen. Deutlich bessere Entscheidung. Start vom Lauf wäre 7:45 (als 3. Lauf des Tages). Grundlegen Müde von den 2,5 intensiven Wochen noch die letzten Kraftreserven zusammengesuppelt und zumindest bei einem Segment top10 gelaufen (erst das 2. in der sehr laufstarken Region)

Und zusätzlich die gesamte Woche über von Oben herab ausgewertet. Ging gut, man konnte alles sehen.

https://www.strava.com/activities/2220556679/overv...
Boah, bin ich müde jetzt.

Saturday Mar 16 #

11 AM

running 53:45 intensity: (6:18 @1) + (11:39 @2) + (14:03 @3) + (20:29 @4) + (1:16 @5) 9.98 km (5:23 / km) +393m 4:30 / km
ahr:141 max:169 shoes: Saucony Kinvara 8

Die letzten Tage war der Terminplan ziemlich voll. Abends gabs aber eher entspannte Dinge zu tun.
Nun also mal endlich wieder laufen.
Im selten grünen Strandgebirge Kaliforniens. Einige Trails waren geschlossen, die Runde offen.
Trotz Frühling gabs über 25°C und eine in Europa seltene Trockenheit. Also lieber kürzer laufen, was am Auto trinken und dann weiterlaufen :)

1 PM

running 1:00:44 intensity: (10:00 @1) + (10:44 @2) + (20:00 @3) + (10:00 @4) + (10:00 @5) 12.12 km (5:01 / km) +60m 4:53 / km
ahr:135 max:177 shoes: Saucony Kinvara 8

Nach einer kurzen Pause Teil II. Diesmal im flachen.
Zwischendurch immer wieder mal entspannte Pausen, das Leben muss auch mal angeschaut werden, nich immer nur Hecheln.
https://www.strava.com/activities/2218573086

Wednesday Mar 13 #

6 PM

running 1:22:42 intensity: (5:23 @1) + (31:42 @2) + (42:27 @3) + (2:32 @4) + (38 @5) 16.6 km (4:59 / km) +252m 4:38 / km
ahr:137 max:172 shoes: Saucony Kinvara 8

was man halt so macht. Abends in Kalifornien.

Tuesday Mar 12 #

6 PM

running 21:49 intensity: (11 @1) + (4:53 @2) + (7:41 @3) + (5:31 @4) + (3:33 @5) 5.15 km (4:14 / km) +13m 4:11 / km
ahr:150 max:170 slept:8.0 shoes: Saucony Kinvara 8

direkt nach Arbeit, kurz vorm Kino. 1,5km mal schneller so knapp unter 4'/km.

Monday Mar 11 #

6 PM

running 35:26 intensity: (3:49 @1) + (24:36 @2) + (7:01 @3) 7.13 km (4:58 / km) +80m 4:42 / km
ahr:124 max:152 slept:4.5 shoes: Saucony Kinvara 8

kurze Runde nach Arbeit, bevor es dunkel wird.
mal wieder nen gesperrten Trail probiert. War schicker als man auf der Karte erwartet, einen Aussichtspunkt und viel grüne Landschaft gabs auch.

Abends wollt ich eigentlich raus, ich schlief stattdessen ein. Hängt womöglich mit letzter Nacht zusammen - da merkte ich nix Binder Zeitumstellung, bis es mir einer erzählteein Kopf dass licht auschaltet hat.

« Earlier | Later »