Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: wiQ

In the 7 days ending Jan 30, 2013:

activity # timemileskm+m
  Laufen3 3:24:00 25.35(8:03) 40.8(5:00) 100
  Skilanglauf1 1:30:00
  Kraft2 1:00:00
  OL-Training2 54:29 4.6(11:51) 7.4(7:22) 1039c
  Total5 6:48:29 29.95 48.2 11039c
averages - sleep:4

«»
1:55
0:00
» now
ThFrSaSuMoTuWe

Wednesday Jan 30, 2013 #

OL-Training race 19:29 [4] *** 3.2 km (6:05 / km) +10m 6:00 / km
20c slept:4.0 shoes: sticky

1. Sprint 2013, von Lok Bad Schandau, Pirna-Copitz, neue Karte bis auf südwestliches Stück von Andreis Karte, wenig eingehoppelt, übermüdet und schon ziemlich unwohl gefühlt, eine Weile nicht reingekommen, am Ziel vorbei noch nicht sicher und am 1. kurz vorbei (10 s), zur 2 durch Tor und noch unsicher auf Wiese, weil alles so dunkel in der Nacht, zum 6. wegen so dünn gezeichneter Überdachungsmauer erst oben gewesen (20 s), zur 9. zu schnell: Parallelfehler - zwischen der Häuserreihen davor (15 s), zur 16. fast in den See abgebogen - Kurve noch bekommen, zur 17 auf Hecke zu, aber gewendet und Pfad lang, zur 19 "links oben" rum, etwas erstaunt, dass Schnellster, weil seit... zeitig mit offenem Schuh und mit Fehlerchen und angehendem Kranksein gerannt

Tuesday Jan 29, 2013 #

Laufen warm up/down 50:00 [2] 8.0 km (6:15 / km)
shoes: brooks adrenaline

to late, km durch den GG gerannt, da, als alle los, allen fix hinterher, Lauf-ABC vom Glücklichen, zwischen den Intervallen locker weiter/zurück, gut gefühlt, vielleicht auch wegen Menschenkontakt und vielleicht weil Menschen(glück) gerettet, Freude geschenkt, vonwegen blöder Regen, Herzenswärme schmilzt soziale Kälte, Auslaufen am Ende mit Heinrich, und geduscht den km wieder durch den GG Richtung Heim

Laufen intervals 20:00 [4] 5.8 km (3:27 / km)
shoes: brooks adrenaline

5 mal 4 min mit 3min-Pausen, zweisam mit Jonas vorneweg, mit Luft nach oben (nicht geschummelt :-), fehlten einige Größen, obenrum wie So ohne möglich - ohne 2. Unterhemd, die Laufdroge hat mich wieder voll under controll

Kraft 30:00 [3]

Matti machte vor, alle (44) machten nach, wobei der Vortänzer diesmal hinten tanzte

Sunday Jan 27, 2013 #

Laufen warm up/down 1:20:00 [3] 17.0 km (4:42 / km)
shoes: brooks adrenaline

zu Tomi, mit ihm durch den GG über die Albertbrücke hoch zum Sportplatz am JP, als 1. mit Ersatzschirm zum Start..., vom Ziel zum Auto Pepa getroffen, als Markus am Auto war, hätte ich zurück gekonnt, Runde zum Fußwarmbleiben und noch auf Tomi gewartet, um wieder mit ihm zurück zu laufen, diesmal andersrum um Gläserne Manufaktur

OL-Training 35:00 [3] *** 4.2 km (8:20 / km)
19c shoes: brooks adrenaline

Kompass-OL von Jan B., Karte weiß wie der Wald, 1. okay, 2 gut, 3 auch, 4. einiges zu weit rechts, schon gemerkt, dass ich mehr Schritte durch den Schnee und das Gehölz brauche, 5. 25m zu weit links, 6. gut, 7. zu weit links, 8. gut, 9. einiges zu weit links, 10. okay, 11. gut, 12. etwas zu weit links, 13. gut, 14. noch okay, 15. gut, 16. zu weit rechts, 17. gut, 18. über die Wälle ko, 19. war ja schon, Rinni korrigieren wollen, zurück, kann gut helfen, das Ding mit der Nadel - wenn es ganz bleibt..., armer Tomi, muss er Sophie beichten...

Saturday Jan 26, 2013 #

Skilanglauf 1:30:00 [2]
shoes: Skischuhe

schönste Winterlandschaft auf Hinfahrt und in Holzhau, kam mir vor, wie das 1. Mal Sonne dieses Jahr, ohne Vati mit Wutti vom Torfhaus "Bäumefällen" gefahren, ein paar Schneisen mit Sägen von toten Stämmen und Ästen befreit, wobei mir kalt wurde, gefroren, war echt kalt da oben (gruselig, dass es am Mi da regnen "soll"), auch deswegen zwischendurch nicht recht in Fahrt gekommen und auch deshalb: leider etwas dünn/steinig auf Nebenwege, Hauptwege top, 2 wunderbare felsige Gipfelaussichten, 3 Stunden unterwegs, Schoki und Tomatensuppe mit Ellis Ellis und Papa Nieke zurück bzw. vor zum P Teichhaus

Note

Thoto-Tobi-Party, Kicker ist kein Sport, hörte ich

Thursday Jan 24, 2013 #

Laufen 54:00 [3] 10.0 km (5:24 / km) +100m 5:09 / km
shoes: brooks adrenaline

mit Anatolij von der Halle Tieckstr. aus zur Elbe - Saloppe - Schlösser - Zentaur - Steinbruch - am Heiderand und der Elbe wieder zurück, redetempolocker, davor nicht wohl gefühlt, dabei und danach besser, jetzt vielleicht regelmäßig, zügiger

Kraft 30:00 [2]

kleine Männerrunde (5) vergrößert (7), etwas gekräftigt, gequatscht und gedehnt

« Earlier | Later »