Register | username: pw: 
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: wiQ

In the 7 days ending Oct 16, 2016:

activity # timemileskm+m
  Radfahren1 5:00:00 46.6(6:26) 75.0(4:00)
  Laufen1 1:05:00 7.46(8:43) 12.0(5:25)
  Total2 6:05:00 54.06(6:45) 87.0(4:12)

«»
5:00
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Oct 16, 2016 #

Radfahren 5:00:00 [3] 75.0 km (4:00 / km)

mit Martin an der Elbe bis Wehlen und auf den großen Bärenstein, die letzten Hm gestiegen, die neuen Laufschuhe also radelnd und kletternd eingeweiht, nach dem 2. Frühstück nach Süden weiter und kurz hinter Raum getrennt, er musste zur Arbeit, ich fuhr weiter zur Grenze und mit hohem holprigen Waldwegeanteil bis zu den Tisaer Wänden, dort wieder rumgestiegen und weiter nach Petrovice, nein, kehrt gemacht, zum Glück, lieber zum Zeisigstein, den ich nicht fand, lausige Karten, dann doch noch, 3. höchster Gipfel der Sächs. Schweiz, wer hätte das gedacht, voll unmarkant, dann verfahren und nochmal bis über die Grenze, Olympiadenkmal weggelassen (Fackelübergabe von Athen nach Berlin), ist von 1936, blöde Zeit, an der Bahra und Gottleuba zurück nach Pirna, da tat der Nacken schon mächtig weh und der Bauch knurren und dann wurde es auch schon dunkel, an der Elbe, 10h unterwegs

Tuesday Oct 11, 2016 #

Laufen 1:05:00 [3] 12.0 km (5:25 / km)
shoes: pure grit

mit Karsten, Imma (sein Weltcup-warm-up), Emil (sein Abschlusstraining, wird Göttinger) und Sonni, anfangs auch Heiko in die Heide, dann nach Bühlau und den Saugrund runter durch die Grundstraße nach Loschwitz, dort allerdings nur Sackgassen, weswegen wir nicht zur schönen Aussicht (im Nebel?) am oberen Ende der Schwebebahn gelangten, wäre wohl auch zu weit gewesen, Rissweg wieder hoch und über Wolfshügelstr. und Moritzburg-Pillnitzer-Weg im Dunkeln heim, am Ende Seitenstechen
momentan brauche ich auch kein Krafttraining, da ich genug auf der Saftpresse bekomme, ich sehe bald aus wie Hulk, haha
Schuhe muss ich entsorgen, sind so kaputt, dass sie die Füße kaputtmachen

Die Trainingspause koste ich aus, mal sehen, ob 1 oder 50 Jahre.

« Earlier | Later »