Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: matti.

In the 7 days ending Feb 16:

activity # timemileskm+m
  Skilanglauf2 2:25:34 15.87(9:10) 25.54(5:42) 432
  Running3 1:49:24 14.69(7:27) 23.64(4:38) 96
  Stabi2 48:35
  Dehnung/Blackroll2 25:00
  Total7 5:28:33 30.56 49.17 528
  [1-5]7 5:03:33

«»
1:46
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Feb 16 #

1 PM

Skilanglauf 1:11:36 intensity: (43:56 @1) + (27:40 @2) 11.43 km (6:16 / km) +221m 5:43 / km
ahr:120 max:139

Mit Rinni eine Runde durch den Tiefschnee gearbeitet nachdem es die ganze Nacht und fast den ganzen Tag bei Nebel geschneit hat. Früh noch 1,5h den Hof freigeschaufelt. Die nächsten Tage sieht das Wetter eher mal nach einer langen Tour aus.
4 PM

Stabi 25:00 [2]

Dehnung/Blackroll 10:00 [0]

Saturday Feb 15 #

3 PM

Skilanglauf 1:13:58 intensity: (40:13 @1) + (33:44 @2) + (1 @3) 14.11 km (5:15 / km) +211m 4:53 / km
ahr:123 max:146

Der Plan war nach der langen Reise vor der Dunkelheit mit Rinni, Anne und Leif noch einmal um den Skeikampen zu fahren. Aber auf der Rückseite vom Berg war dann nur Nebel und die Dunkelheit war auch im Anmarsch. Also lieber zurück. Der Schnee war ziemlich stumpf...aber meine Ski noch stumpfer. Das war ein geackere.

Wednesday Feb 12 #

7 AM

Running 30:49 intensity: (2:26 @1) + (28:23 @2) 6.68 km (4:37 / km) +4m 4:36 / km
ahr:130 max:136 shoes: Saucony Kinvara 9 - 2019

Arbeitsweg hin.
7 PM

Running 19:15 intensity: (14:05 @1) + (4:55 @2) + (15 @3) 4.08 km (4:43 / km)
ahr:123 max:148 shoes: Saucony Kinvara 9 - 2019

Arbeitsweg zurück. Wollte eigentlich noch etwas qualitatives machen, aber nach 10h war der Dampf raus und meine Tasche für den Urlaub wollte auch noch gepackt werden.

Tuesday Feb 11 #

6 PM

Running warm up/down 15:56 intensity: (6:40 @1) + (9:16 @2) 2.85 km (5:36 / km) +92m 4:49 / km
ahr:125 max:139 shoes: Saucony Kinvara 9 - 2018

Running intervals 34:35 intensity: (4:06 @1) + (4:01 @2) + (22:56 @3) + (3:32 @4) 8.29 km (4:10 / km)
ahr:148 max:162 shoes: Saucony Kinvara 9 - 2018

11‘-9,5‘-9‘ Schwellenintervalle mit 2‘ Trabpause. Etwas Bauchprobleme heute gehabt, aber konnte das gut in die Pausen schieben. Beim Tempo bin ich mir etwas unsicher. Ich habe soetwas wie 3.41 bis 3.44min/km gestoppt, was bei den leicht matschigen Wegen und etwas hoch und runter passt. Konsti hatte eher was in den tiefen 3.30ern, obwohl er sogar langsamer war. Ich hoffe mal seine Uhr stimmt, dann wäre die Form wieder vorzeigbar.

Running warm up/down 8:49 [1] 1.74 km (5:05 / km)
ahr:114 max:126 shoes: Saucony Kinvara 9 - 2018

7 PM

Stabi 23:35 [2]

Dehnung/Blackroll 15:00 [0]

Monday Feb 10 #

Note
(rest day)

« Earlier | Later »