Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: AG

In the 7 days ending Jan 21:

activity # timemileskm+m
  running in the terrain2 3:40:12 19.4(11:21) 31.22(7:03) 550
  running2 2:10:59 13.61(9:37) 21.9(5:59) 745
  swimming1 1:09:08 1.8(38:22) 2.9(23:50)
  core and strength1 45:48 0.4(1:55:43) 0.64(1:11:54)
  Total6 7:46:07 35.21(13:14) 56.66(8:14) 1296
  [1-5]6 7:00:18

«»
2:00
0:00
» now
MoTuWeThFrSaSu

Sunday Jan 21 #

12 PM

running in the terrain long 1:40:10 intensity: (1:18 @0) + (1:32:08 @1) + (6:03 @2) + (41 @3) 11.02 km (9:05 / km) +517m 7:22 / km
ahr:120 max:138 shoes: VJ Sarva D'vil

Auf und im Schnee. Etwas mühsam bergab, weil man nie wusste ob man durch die harte oberste Schneeschicht durchbricht oder nicht.

Schön die Sonne auf den Bergen auf der anderen Seite bewundert :)

Saturday Jan 20 #

10 AM

running in the terrain long (i fjæra) 2:00:02 intensity: (21 @0) + (1:23:13 @1) + (35:59 @2) + (29 @3) 20.2 km (5:57 / km) +33m 5:54 / km
ahr:130 max:142 shoes: VJ Sarva D'vil

Langer Lauf am Strand. Klar und kalt, ich musste wegen Eis ein bisschen aufpassen. War positiv überrascht, dass die 2 h Laufen kein Problem waren.

Friday Jan 19 #

4 PM

running warm up/down 18:12 intensity: (9 @0) + (9:36 @1) + (8:27 @2) 2.82 km (6:28 / km) +112m 5:23 / km
ahr:128 max:145 shoes: VJ Sarva D'vil

running tempo 23:46 intensity: (10 @1) + (19 @2) + (11:15 @3) + (12:02 @4) 5.35 km (4:26 / km) +110m 4:02 / km
ahr:160 max:165 shoes: VJ Sarva D'vil

Testløp
Also die übliche Runde. Knapp 1:40 langsamer als meine eigene Bestzeit, aber so ist das wohl, wenn man fast 2 Monate nicht Laufen durfte. Hab jetzt jedenfalls einen Status, damit kann ich dann vergleichen, wenn wir die nächsten Male laufen.
Auffällig fand ich, dass der Puls viel niedriger war als sonst beim testløp, schneller ging aber nicht weil ich sonst Seitenstechen bekommen hätte.

running warm up/down 6:09 [1] 0.88 km (6:58 / km)
ahr:123 max:130 shoes: VJ Sarva D'vil

Thursday Jan 18 #

Note
(rest day)

Zu spät nach Hause gekommen. Aber noch ein bisschen Zeit gefunden für Blackroll etc.

Wednesday Jan 17 #

4 PM

running intervals 1:22:52 intensity: (1:08 @0) + (46:28 @1) + (10:18 @2) + (9:05 @3) + (15:53 @4) 12.85 km (6:27 / km) +523m 5:21 / km
ahr:134 max:169 shoes: VJ Sarva D'vil

Intervalle am Berg - Holtbakken, mit Elisa.
Teilweise etwas vereist und glatt.
Hinterher Sauna.

Das Knie hat zum Glück beim Laufen keine Probleme mehr gemacht.

Tuesday Jan 16 #

3 PM

swimming 1:09:08 intensity: (37:08 @1) + (10:00 @2) + (22:00 @3) 2.9 km (23:50 / km)

Schwimmen in der heute schön leeren Schwimmhalle. Ich war überrascht, wie leer es war.

Monday Jan 15 #

6 PM

core and strength 45:48 intensity: (42:53 @0) + (2:55 @1) 0.64 km (1:11:54 / km)

Lauter Sachen, die man mit angeschlagenem Knie machen kann...

« Earlier | Later »