Register | Login
Attackpoint - performance and training tools for orienteering athletes

Training Log Archive: Thoto

In the 7 days ending Apr 25, 2011:

activity # timemileskm+m
  orienteering3 4:02:03 14.79(16:22) 23.8(10:10) 1080
  running5 3:00:33 16.9(10:41) 27.2(6:38) 295
  climbing2 1:20:00
  cycling1 53:00 11.5(13.0/h) 18.5(20.9/h) 70
  Total6 9:15:36 43.19 69.5 1445

«»
2:13
0:00
» now
TuWeThFrSaSuMo

Monday Apr 25, 2011 #

climbing (Klettern im Elbi) 1:00:00 [2]

Klettern am kleinen und großen Bärenstein mit Martin und Rico. Teilweise recht kalt.
Danach zum Softeis im Kaffee Lösch :-)

Sunday Apr 24, 2011 #

running (Einlaufen) 15:00 [2] 2.0 km (7:30 / km)
shoes: supra new

Locker Einlaufen

orienteering race (Prager Eastern Day 3) 1:30:21 [4] 10.3 km (8:46 / km) +445m 7:13 / km
ahr:154 max:178 shoes: supra new

3. Tag Prag Eastern.
Nicht ganz so warm und Felsen leichter.
Diesmal versucht langsam zu machen und mir wirklich Zeit zu nehmen. Als Training für den Saxbo. Gleich weniger Fehler gemacht und einfach Spaß gehabt.
Diesmal nicht müde geworden.
* 17. von 30
* 13 Minuten Rückstand auf den Führenden

Fazit:

1. In den Felsgebieten mehr Zeit nehmen, Ruhig länger stehen bleiben um die Felsen exakt zuzuordnen
2. Die steilen Berge lieber hochwandern und Routen planen, als zu schnell hochzudösen und danach grau im Wald zu stehen
3. Immer genug trinken

Saturday Apr 23, 2011 #

running (Einlaufen) 20:00 [2] 3.0 km (6:40 / km)
shoes: supra new

Locker einlaufen in der Mittagshitze, wieder brutal warm.

orienteering race (Prager Eastern Day 2) 1:33:03 [4] 9.0 km (10:20 / km) +360m 8:37 / km
ahr:157 max:178 shoes: supra new

2. Tag Prag Eastern
Wieder echt warm, Felsengebiete leichter als am Tag davor, aber immernoch schwer.
Viele Fehler, am Schluss wieder echt müde. Bei den letzten Posten Senior eingeholt und mit ihm gelaufen und seinen Si-Chip gefunden.
* 24. von 37
* 27 Minuten Rückstand auf Führenden

climbing (Klettern in Tschechien) 20:00 [1]

Wanderung + Klettern bei Dosky mit Leo + Co, Martin, Rico und Jenny

Friday Apr 22, 2011 #

running (Einlaufen) 15:00 [2] 2.0 km (7:30 / km) +50m 6:40 / km
shoes: supra new

Locker einlaufen

orienteering race (Prager Eastern Day 1) 58:39 [4] 4.5 km (13:02 / km) +275m 9:59 / km
ahr:144 max:178 shoes: supra new

Erster Tag Prag Eastern:
OL in anspruchsvollem Felsengebiet.
Brutal warm.
1/3 der Strecke ok, dann ständig in den Felsen weggestellt. Konnte die Felsschlotten auf der Karte nicht auf die reale Felsumgebung abbilden.
3 mal ewig gesucht.
Am Schluss dann grau in den Felsen herumgetorkelt, von Martin der 8 Minuten hinter mir gestartet war eingeholt wurden.
* 25. von 37
* 19 Minuten Rückstand auf den Führenden

running (Auslaufen) 10:00 [1] 1.0 km (10:00 / km)
shoes: supra new

Locker Auslaufen, danach dann abkühlen im See.

Wednesday Apr 20, 2011 #

running (Einlaufen) 15:00 [2] 2.0 km (7:30 / km)
shoes: Asics GEL DS Trainer

Locker einlaufen, am Schluß noch 3 Steigerungen um munter zu werden.

running race (DD Sprint 4 - Hoher Stein) 22:33 [5] 3.2 km (7:03 / km) +75m 6:18 / km
ahr:174 max:186 shoes: Asics GEL DS Trainer

4. Dresdner Sprint 2011 in Plauen. Teilweise ganzschön steil.
Einzige Routenwahl versaut, locker 30 Sekunden dadurch verloren, dann auch noch am Posten vorbeigerannt, weil ich in die falsche Richtung geschaut hatte (Postenbeschreibung nicht eindeutig) nochmal 15 Sekunden.
In der Hälfte Stechen in der Ferse gemerkt, zuerst ignoriert und auf dem Vorderfuß weitergelaufen, später dann mal kurz unter den Schuhe geschaut, und gesehen dass sich ein großer spitzer Stein in den Schuh gebohrt hatte. Schnell rausgezogen und weitergerannt. Höchstens 15 Sekunden verloren.
Nach den "Kletterpassagen" ne ganze Weile immer ziemlich platt und übersäuert, musste mich richtig zwingen wieder schneller zu laufen.

3. Platz. Mehr als eine Minute hinter Wieland und 3 Sekunden hinter Tomi.

running (Auslaufen) 10:00 [2] 1.0 km (10:00 / km)
shoes: Asics GEL DS Trainer

Locker Auslaufen.

Tuesday Apr 19, 2011 #

cycling (Arbeitsweg) 15:00 [3] 5.5 km (22.0 kph) +20m
shoes: Cube Cross White'n'Grey

Locker zur Arbeit.

cycling (Trainingshinweg) 18:00 [4] 8.0 km (26.7 kph) +50m
ahr:148 max:168 shoes: Cube Cross White'n'Grey

Flott zum Training.

running (Einlaufen) 12:00 [2] 2.0 km (6:00 / km) +50m 5:20 / km
ahr:137 max:153 shoes: supra new

Locker Einlaufen in der großen Gruppe zum Wolfhügel.

running (ABC) 10:00 [3] 1.0 km (10:00 / km) +20m 9:05 / km
ahr:139 max:160 shoes: supra new

ABC auf dem Wolfhügel.

running (Intervalle) 16:00 [5] 4.0 km (4:00 / km) +50m 3:46 / km
ahr:166 max:183 shoes: supra new

10 x 45 Sek im 45 Sek Pause. In der Mitte eine längere Pause.

Gut gefühlt, immer von ganz Hinten bis kurz hinter Wieland gerannt.

running (Auslaufen) 35:00 [2] 6.0 km (5:50 / km) +50m 5:36 / km
ahr:130 max:147 shoes: supra new

Locker auslaufen, das letze Stück quer.

cycling (Trainingsheimweg) 20:00 [1] 5.0 km (15.0 kph)
shoes: Cube Cross White'n'Grey

Langsam mit Jenny nach Hause.

« Earlier | Later »